<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
04.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 10 Tagen
Neumond in 24 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare
 

Wärmekissen ... wohltuend, gesundheitsfördernd und stylisch dekorativ

Niedliches Kirschkernkissen in Form eines Igels von Käthe Kruse
Niedliches Kirschkernkissen
in Form eines Igels von Käthe Kruse


Die Zeiten, in denen Wärmekissen als angestaubt und antiquiert galten, sind längst vorbei. Heute nutzen auch viele junge Leute die wohltuende Wärme dieser meist mit Kernen gefüllten Kissen.

Ein Wärmekissen ist nicht nur eine hervorragende Möglichkeit kalte Füße zu wärmen, sondern es vertreibt neben der Kälte auch Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder Bauchweh. Zudem präsentieren sich die Kissen in der heutigen Zeit oftmals in einem schicken, manchmal sogar stylischen Design ...

Das das Thema Frieren speziell während des Fastens fast immer ein Thema ist, stehen Wärmekissen folglich während einer Fasten-Kur besonders hoch im Kurs :-)

Erwärmen der Kissen: Mehrere Möglichkeiten stehen zur Verfügung

Grundsätzlich gibt es verschiedene Arten von Wärme spendenden Kissen. Einige Modelle lassen sich dabei in der Mikrowelle erwärmen, andere Kissen werden demgegenüber zur Aufnahme von Wärme in den Backofen geschoben. Auch der Heizkörper eignet sich oftmals als Wärmespender für die entsprechenden Kissen.

Um ein Wärmekissen im Backofen zu erwärmen, benötigt es in etwa 10 bis 15 Minuten bei maximal 150 Grad. Eine während des Wärmvorgangs im Backofen platzierte Tasse Wasser verhindert, dass die Füllung des Kissens zu trocken wird. Dies ist gerade in Bezug auf die Sicherheit ein kleiner, aber feiner Trick. Denn: Sollte ein Kissen dieser Art quasi austrocknen oder überhitzen, besteht akute Brandgefahr.

Mit der Mikrowelle kann der Zeitaufwand demgegenüber merklich reduziert wird. In der Regel reicht eine Minute aus, um ein Wärmekissen bei 600 Watt "auf Temperatur zu bringen". Sollte das Kissen in dieser Zeit noch nicht die gewünschte Wärme ausstrahlen, kann in Intervallen von jeweils rund 15 Sekunden nachgebessert werden.

Falls kein hoher Wärmebedarf besteht, kann ein solches Wärmekissen auch stets bequem auf dem Heizkörper mit Wärme versorgt werden. Grundsätzlich gilt aber: Das entsprechende Kissen sollte vollständig ausgekühlt sein, bevor es wieder erwärmt werden kann.


Wärmekissen: Auf die Füllung kommt es an

Kuschelschal mit einer Hirse-Kräuter-Mischung zum Erwärmen in der Mikrowelle
Kuschelschal
mit einer Hirse-Kräuter-Mischung
zum Erwärmen in der Mikrowelle


Eine große Rolle im Hinblick auf eine bedarfsgerechte Anwendung spielt in erster Linie das Innenleben bzw. die Füllung der Wärmekissen. Folgende Alternativen für Wärme- und Kälteanwendungen stehen dabei in der Regel zur Auswahl:

  • Dinkel
  • Traubenkerne
  • Leinsamen
  • Johanniskerne
  • Rapssamen
  • Kirschkerne
  • Leinsamen
  • Körnermischungen aus Roggen und Weizen


Gut sortierte Fachhändler haben oftmals neben diesen gängigen und bekannten Füllungen auch Kissen in ihrem Produktportfolio integriert, die über alternative Füllungen verfügen. So sind auch Amaranthkissen, Modelle mit Himbeerkernen, Granatapfelkernen oder Holunderkernen sowie auch so genannte Spetzkissen, die mit Buchweizen, Dinkelspetz oder Hirseschalen erhältlich.

Eine Anleitung zum Selber-Basteln eines Kirchkernkissens habe ich vor einiger Zeit übrigens auf meiner Website http://gesund-speisen.de/150-Kirschkernkissen.htm veröffentlicht :-)

Wärmekissen mit einer Dinkel-Füllung und einem waschbaren Bezug aus Baumwolle
Wärmekissen mit einer Dinkel-Füllung
und einem waschbaren Bezug aus Baumwolle


Mit einem Wärmekissen als Leberwickel die Gesundheit maßgeblich fördern

Ob der Nacken schmerzt, der Schulterbereich verspannt wirkt oder im Bauchbereich Schmerzen auftreten - ein Kissen dieser Art ist vielfältig einsetzbar und kann zu einem ganz speziellen Wohlgenuss für Körper, Seele und Geist werden. Auch wer schnell friert, kann mit einem solchen Kissen Abhilfe schaffen. Gerade im Winter wird so ein Kissen zu einem Wohlfühlkissen. Viele nutzen im Rahmen eines modernen Lebensstils ein Wärmekissen auch als Leberwickel ... wobei hier häufiger die gute alte Wärmflasche zum Einsatz kommt. Wie ein solcher Leberwickel funktioniert und wie er angewendet wird, erfährst du auf meiner Seite

» Leberwickel ... der kleine Turbo in Sachen Entgiftungsarbeit

Die wohltuende und teilweise auch die gesundheitsfördernde Wirkung von Kissen dieser Art wird nicht mehr nur im Bereich der Naturheilkunde wahrgenommen. Inzwischen lassen sich in allen Bevölkerungsschichten wahre Wärmekissenfreunde finden. Dabei werden die Designer immer einfallsreicher. Ob mit einer Liebes-Botschaft garniert, als Schlange um den Hals, zum Tiger gestylt oder mit stylischen Mustern versehen - ein Wärme spendendes Kissen kann dabei durchaus auch dekorativ wirken.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste




0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: sieben + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]