<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
03.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 25 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare
 

Sehstörungen beim Fasten

» Häufige Fragen zum Heilfasten

Sehstörungen beim FastenGelegentlich können beim Fasten leichte Sehstörungen auftreten. Aber ... keine Bange! Diese Sehprobleme verschwinden nach dem Fasten in der Regel genauso schnell wieder wie sie aufgetaucht sind.

Die Ursachen für eine solche Sehstörung sind relativ schnell erklärt. Und wenn man weiß woher diese Fastenkrise rührt, kann man diese Augen-Probleme meist auch von vorneherein ganz leicht verhindern. Ich selbst faste nun schon seit Jahren und konnte bei mir beispielsweise noch nie feststellen, dass sich die Sehschärfe während der Fastenzeit verändert.

Schuld an einer verminderten Sehschärfe während einer Fasten-Kur ist in den allermeisten Fällen ein verminderter Wasserhaushalt in unserem Körper. Dieser wiederum kann schnell entstehen, wenn du dich für eine der "härteren" Abführmethoden entschieden hast. Durch abführende Mittel wie Glaubersalz oder Bittersalz wird der Elekrolythaushalt des Körpers stark in Mitleidenschaft gezogen, was dazu führt, dass nicht nur hinten jede Menge rauskommt, sondern auch vorne ...

Durch diese starke Entwässerung gerät der Körper ein wenig aus dem Gleichgewicht, was den Wasserhaushalt angeht. Durch diesen verminderten Wasserhaushalt kann sich dann kurzweilig dein Augeninnendruck verändern, was wiederum dazu führt dass sich auch der Brennpunkt deiner Augen verändert. Und plötzlich hast du das Gefühl, nicht mehr richtig scharf sehen zu können. Sobald sich der Wasserhaushalt wieder eingependelt hat, kannst du für gewöhnlich auch ganz schnell wieder scharf sehen.


Wie kann man Sehstörungen beim Fasten vermeiden?

Wasserkaraffe von WMF Viel trinken auf schöne Art :-)
Wasserkaraffe von WMF
Viel trinken auf schöne Art :-)


Um diese Sehstörungen von vorneherein zu vermeiden, ist es enorm wichtig, dass du besonders an den Abführtagen zusätzlich zu deinem normalen Trinkpensum viel Wasser trinkst, damit sich dein Wasserhaushalt möglichst rasch wieder auf einem normalen Level bewegt.

Aber auch an den anderen Fastentagen ist es sehr wichtig gleichmäßig über den Tag verteilt viel zu trinken ... mehr als im Alltag ... denn im Alltag spenden dir ja auch Lebensmittel zusätzlich Flüssigkeit, die du aber während des Fastens nicht bekommst. Je nach Ausgangsgewicht solltest du möglichst 3-5 Liter am Tag trinken.

Warum "viel trinken" generell extrem wichtig ist, habe ich auf meiner Seite Wasser - Unser Lebenselixier beschrieben.

Positiver Effekt bei grünem Star

Der gleiche Effekt, der bei Menschen mit normalem Augeninnendruck zu einer Schwächung der Sehschärfe führen kann, hat übrigens bei Menschen mit einem zu hohen Augeninnendruck (z.B. beim grünen Star) eine auch nach dem Fasten lange anhaltende positive therapeutische Wirkung.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Heilfasten: Die Buchinger-Methode
» Wie neugeboren durch Fasten



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: sechs + zwölf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]