<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
04.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 10 Tagen
Neumond in 25 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
Leber und Galle reinigen und revitalisieren
128 Seiten (2012)
entdeckt bei:
Amazon.de

Leber und Galle reinigen und revitalisieren

Autoren: Dr. Nicole Schaenzler, Dr. med. Christoph Koppenwallner, Ulrike Arlt

» So bleiben Leber und Körper gesund

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

Das Leber-Galle-System ist unermüdlich für uns im Einsatz. Es steuert die wichtigsten Stoffwechselprozesse, liefert dem Körper Energie, filtert Schadstoffe und Gifte und sorgt für ein schlagkräftiges Immunsystem. Umso wichtiger ist es, Leber und Galle möglichst wenig zu belasten und statt dessen zu stärken. Mit vielen Informationen zu Funktionen des Organ-Systems, schädigenden Faktoren und Krankheitsbildern sowie umfassenden Anleitungen zur naturheilkundlichen Selbstbehandlung stellen die Autoren Dr. Nicole Schaenzler und Dr. med. Christoph Koppenwallner im GU Ratgeber Leber und Galle reinigen und revitalisieren ein kompetentes und wirksames Leberschutzprogramm auf.
 
Eigentlich wissen wir heute sehr genau, was uns gut tut und was nicht. Oft sorgt jedoch die moderne Wohlstandsgesellschaft für enorme Belastungen des Körpers. Speziell die Vorliebe für Alkohol, Nikotin, fett- und kohlenhydratreiche Kost und zu wenig Bewegung können Leber und Galle schädigen und ihre Funktionen einschränken. Macht die Leber schlapp, ist auch der Mensch müde und energielos. Doch anders als die anderen Organe ist die Leber in der Lage, sich selbst zu heilen, wenn man ihr dabei hilft. So setzten bereits im Altertum beispielsweise Hippokrates, Paracelsus und Hildegard von Bingen auf die Wirkung von Heilpflanzen, um Leber und Galle zu entlasten und zu schützen. Auch der GU Ratgeber Gesundheit widmet sich speziell der Behandlung von Leber- und Gallenbeschwerden aus naturheilkundlicher Sicht. Mit einer breiten Palette an Maßnahmen: Von Phytotherapie, Homöopathie, Schüßler-Salzen, Akupressur bis hin zu Leberwickeln für eine leberfreundliche Lebens- und Ernährungsweise. Eine extra für diesen Titel entwickelte vierwöchige Leberschutzkur führt in kürzester Zeit zur Erholung und Entgiftung der Organe und zu mehr Vitalität. Praktisch: Im beiliegenden Folder findet der Leser die wichtigsten leberschützenden Heilpflanzen von A bis Z.
 


Dr. Nicole Schaenzler ist promovierte Philologin und seit über 18 Jahren als Medizinjournalistin tätig. Als Fachautorin hat sie zahlreiche Bücher zu medizinischen Themen verfasst und ist Herausgeberin eines Gesundheitsmagazins.

Dr. med. Christoph Koppenwallner absolvierte das Medizinstudium mit Promotion an der LMU München. Sein Weg führte ihn über das Pathologische Institut in die Medizinische Klinik der Universität München, wo er eine umfassende internistische Ausbildung erhielt. Gleichzeitig publizierte er auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen und vervollständigte seine Ausbildung in rheumatologischen und neurologischen Krankheitsbildern.

Ulrike Arlt ist praktizierende Heilpraktikerin in München mit Schwerpunkten in Klassischer Homöopathie, Akupunktur und Phytotherapie. Ein Fokus ihrer ganzheitlichen Betrachtung gilt der Leber. Für dieses Buch hat sie die Leberschutzkur entwickelt.


Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]