<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
03.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Oxidationshemmendes Mittel (Antioxidans)

» oxidationshemmend, krebsvorbeugend (antioxidativ)

Paprika (Samen) Sorte: Bendigo F1
Paprika (Samen)
Sorte: Bendigo F1


Antioxidantien (die Mehrzahl von Antioxidans) wirken dem Verderb von Körpergewebe und Nahrungsmitteln durch Sauerstoff, Licht und Metallspuren entgegen.

Wegen dieser oxidationshemmenden Wirkung werden Antioxidantien daher auch gerne als Zusatzstoffe bei der Konservierung von Lebensmitteln eingesetzt. So kann zum Beispiel das Ranzigwerden von Fett durch die Zugabe von Antioxidantien ebenso verzögert werden wie die bräunlichen Verfärbungen von Obst und Gemüse.

Antioxidantien finden sich häufig als natürliche Nahrungsmittelbestandteile in Kräutern, Früchten oder Gemüsen. Zu den oxidationshemmenden Stoffen zählt auch Vitamin C (Ascorbinsäure). Teste einfach mal selbst, wie lange zum Beispiel ein frisch aufgeschnittener Apfel hübsch ausschaut, wenn du ganz einfach Zitronensaft (enthält ordentlich viel Vitamin C) über die Apfel-Scheiben träufelst.

Bei der Gelegenheit möchte ich noch kurz erwähnen, dass Schwarze Johannisbeeren, Papayas, Paprika-Schoten, Rosenkohl und Grünkohl ganz besonders viel Vitamin C in sich tragen. Darüber hinaus liefert Acerola-Saft und Sanddornbeeren-Saft ganz vorzüglich viel Vitamin C.

Aber auch Vitamin E zählt zu den wichtigen Antioxidanzien im Körper.

 


Medizinische Untersuchungen haben ergeben, dass Antioxidantien die Fähigkeit besitzen freie Radikale zu neutralisieren. Diese freien Radikale - so wir ihnen "freien" Lauf lassen, sind verantwortlich für den Zellverfall und Gewebeschäden, welche im schlimmsten Falle zu Krebs-Erkrankungen führen können. Ein Antioxidans wirkt folglich auch krebsvorbeugend.

Den Zerfall von gesundem Gewebe durch Oxidation kannst du dir in etwa so vorstellen wie das Rosten von Eisen oder Stahl. Mit jedem Einatmen von Luft beginnt dieser Prozess.

Pflanzen die oxidationshemmend, krebsvorbeugend (antioxidativ) wirken können:

Amarant
Amarant
Amaranthus caudatus
Brokkoli
Brokkoli
Brassica oleracea convar. botrytis
Ginseng
Ginseng
Panax ginseng
Ingwer
Ingwer
Zingiber officinale
Klette
Klette
Arctium lappa
Knoblauch
Knoblauch
Allium sativum
Kretische Zistrose
Kretische Zistrose
Cistus creticus
Lavendel
Lavendel
Lavandula angustifolia
Limette
Limette
Citrus aurantifolia
Papaya
Papaya
Carica papaya
Paprika
Paprika
Capsicum annuum
Pflaume
Pflaume
Prunus domestica
Rooibos
Rooibos
Aspalathus linearis
Rosenkohl
Rosenkohl
Brassica oleracea convar. fruticosa var. gemmifera
Rosmarin
Rosmarin
Rosmarinus officinalis
Schlafbeere
Schlafbeere
Withania somnifera
Schwarzfrüchtige Apfelbeere
Schwarzfrüchtige Apfelbeere
Aronia melanocarpa
Siam-Benzoe
Siam-Benzoe
Styrax tonkinensis



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Ulmers großes Obst & Gemüse Buch



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: eins + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]