<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
30.05.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 10 Tagen
Neumond in 25 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 60 Kilo Super-Fasten - Sport oder kein Sport

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

am 07.08.2016 um 20:55 Uhr
... hat Olaf geschrieben:
Olaf
Olaf
... ist OFFLINE

Beiträge: 17
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

mein Startgewicht war am 5.7.2016 135 oder sogar Richtung 140 bei bei 1,86

Naja genug ist genug. Der Speck muss weg

die ersten 25 Tage habe ich ein PSMF gemacht mit 60-120EW am Tag und nun habe ich aber seit 5 Tagen auf Fasten umgestellt mit Wasser (+2 Kaffee mit 0,1% Milch am Morgen)

aktuell bin ich ca. 119 und mein Ziel ist 75

soll ich Sport machen? Bringt das was gehts dann schneller?

in einem Monat bekomme ich mein Ergometer geliefert

da aktuel noch ca. 40kg fehlen denke ich das noch 80 Fastentage dazukommen

Beim Arzt war ich noch nicht aber was soll ein Arzt mir auch sagen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.08.2016 um 08:51 Uhr
... hat robyn geschrieben:
robyn
robyn
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Olaf,

Toll, dass du so motiviert bist!

Zitat:

soll ich Sport machen? Bringt das was gehts dann schneller?


Kurz gesagt Ja, ja, ja. Tonia, die Autorin dieser Webseite, hat die Rolle von Bewegung beim Fasten hier besprochen Mäuse-Klick
... als Teil ihrer "Häufige Fragen zum Heilfasten" (Mäuse-Klick wo vermutlich das ein oder andere Thema im Lauf der Zeit noch interessant werden könnte für dich.

Zitat:

Beim Arzt war ich noch nicht aber was soll ein Arzt mir auch sagen


Hmm, das weiß natürlich keiner hier was dir dein Arzt so sagen könnte, würde oder sollte. Regelmäßiger Kontakt mit deinem Arzt während einer Langzeitfastenkur, v.a. wenn es eine erste ist und du sehr viel abnehmen willst, ist einfach eine Sache des gesunden Menschenverstands; um ab und an Blutwerte, Kreislauf, etc. überprüfen lassen und eventuelle Probleme zu besprechen...

Ansonsten ist natürlich grade wenn Gewichtsverlust die Hauptmotivation fürs Fasten ist und du vorhast lange zu fasten, auch die Aufbauzeit nach dem Fasten ganz entscheidend... generelle Infos dazu gibt es hier Mäuse-Klick

Viel Erfolg!
Robyn


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.08.2016 um 10:10 Uhr
... hat Olaf geschrieben:
Olaf
Olaf
... ist OFFLINE

Beiträge: 17
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf am 08.08.2016 um 10:11 Uhr ]

wenn mein Zielgewicht 75kg ist muss ich dann beim Fatsten sagen wir mal 3kg unterschiessen um mit vollem Magen dann 75kg zu wieden

sonst denke ich mal ich gehe auf 75kg fange an zu essen und wenn alles "voll" ist habe ich gleich die 80 auf der Uhr stehen und denke gleich JoJo halt

hab mal mein Gewichtsverlauf reingemacht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.08.2016 um 10:12 Uhr
... hat Joker geschrieben:
Joker
Joker
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Hallo Olaf,
schön das du den Weg gefunden hast. Ich habe meine Fastenkur vor 12 Tagen ( Erstfaster) angefangen um nach vielen Medikamenten zu entgiften, der erfreulichen Nebeneffekt sind 6,6 kg. Und zu deiner Frage " Sport " kann ich nur bestätigen, das es mit Sport schneller und besser geht. Die Energie will ja irgendwo hin und das ist Sport das beste, finde ich. Und zwar der dir am besten gefällt.
Meine Gelenke haben es mir schon gedankt. Und der Muskelaufbau unterstützt ja auch die Fettverbrennung. Zuerst walkte ich nur ca. 8 km am Tag. Als ich merkte wie gut mir das tut- raus an die frische Luft, ins Feld an einem Bach entlang zu walken war ich richtig glücklich. Inzwischen habe ich Intervalle eingebaut, immer wieder mal zum joggen angesetzt etwa 0,8 -1km je nach Tagesverfassung. Dann setzt eine längere Fettverbrennung ein und die wirkt auch noch nach. Und die Ausdauer ist hält auch schon länger an.
Also mach weiter so und versuche den Sport mit einzubauen und du wirst sehen wie gut dir das tut.
Gutes Gelingen
Gruß
Joker


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.08.2016 um 13:32 Uhr
... hat Olaf geschrieben:
Olaf
Olaf
... ist OFFLINE

Beiträge: 17
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf am 08.08.2016 um 13:34 Uhr ]

Muskelaufbau beim Fasten ist unmöglich da schlicht und einfach kein Protein verfügbar ist dafür


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2016 um 10:50 Uhr
... hat Olaf geschrieben:
Olaf
Olaf
... ist OFFLINE

Beiträge: 17
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

seit meinem Fastenstart vor 5 Tagen baue ich laut meiner Waage Fett auf, Muskeln ab, Gewicht ab

komisch

kann ja nicht sein


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2016 um 11:08 Uhr
... hat Gartengnom geschrieben:
Gartengnom
Gartengnom
... ist OFFLINE

Beiträge: 964

Hallo Olaf

Eigentlich wollte ich ja nichts schreiben, da das was ich zu sagen habe schnell missverstanden werden könnte.
Aber, ich kann halt doch so schlecht meinen Schnabel halten.
Vorweg, ich möchte dich weder bevormunden noch maßregeln, ich meine es nur gut.

Zitat:


Olaf schrieb:

soll ich Sport machen? Bringt das was gehts dann schneller?




JA, ganz eindeutig, ohne Sport geht gar nichts.
Steht aber auch in jeder seriösen Fastenlektüre, wird dir jede Fastenklinik bestätigen und erklärt sich für eine gesunde Lebensweise eigentlich von selbst.
Nachgewiesen ist ja auch, wer keinen Sport treibt baut ganz schnell Muskelmasse ab, genau das, was du eigentlich haben möchtest, damit du mehr Energie verbrennst, dein Gewicht irgendwann stabil halten kannst ohne permanent auf irgendwas verzichten zu müssen.
Muskeln sind halt unsere Brennöfen. Je mehr du besitzt, umso mehr kannst du auch ohne Reue essen.
Ich rate dir aber dazu dich wirklich ganz intensiv mit guter seriöser Fastenlektüre und guten Sportratgebern auseinander zu setzen, anderenfalls wirst du dich leider nicht lange an deinen Erfolgen erfreuen können.

Zitat:


Olaf schrieb:

Muskelaufbau beim Fasten ist unmöglich da schlicht und einfach kein Protein verfügbar ist dafür




Woher hast du denn diese Binsenweisheit????
Die Quelle dazu würde mich brennend interessieren da es schlichtweg falsch ist!

Zitat:


Olaf schrieb:

seit meinem Fastenstart vor 5 Tagen baue ich laut meiner Waage Fett auf, Muskeln ab, Gewicht ab

komisch

kann ja nicht sein




Gar nicht komisch, sondern logisch.
Natürlich kann das sein, liegt wohl an der mangelnden Bewegung, benutzt du deine Muskeln nicht, dann baut der Körper diese eben zu einem gewissen Teil ab, ist halt einfacher für ihn als das Fett zu nehmen, von daher auch hier wieder – Sport, ein unverzichtbares MUSS!

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute.





--
*****************************************************************

LG Gartengnom

Gibt dir das Leben Zitronen - mach Limonade draus!

Nichts ist überzeugender als die eigene Erfahrung. Die ist die Basis jeder Wissenschaft. Schlägt jede Studie, jede Befragung etc.

Will das Glück nach seinem Sinn, dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin, ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt, doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst, möge Dir gelingen !!!
-Wilhelm Busch-

****************************************************************


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2016 um 11:28 Uhr
... hat Olaf geschrieben:
Olaf
Olaf
... ist OFFLINE

Beiträge: 17
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Muskelaufbau beim Fasten ist unmöglich weil

1) Der Körper kein Protein erzeugen kann und man beim Fasten kein Protein aufnimmt
2) Muskelgewebe besteht aus Protein also wenn man Muskelgewebe aufbauen will braucht er dazu Proteine die er nicht hat

Ob man durch Sport den Muskelabbau beim Fasten reduzieren kann wage ich auch zu bezweifeln weil Protein abgebaut wird um Glokose für das Gehirn bereit zu stellen wobei Sport oder nicht keinen Einfluss hat

Der Proteinverlust beim Fasten ist eigentlich hauptsächlich der Gluccoseanteil welcher nicht durch die Ketose bereitgestellt werden kann


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2016 um 11:48 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1418

Hallo Zusammen

es ist in vielen klinischen Studien nachgewiesen worden, dass der Körper beim Fasten signifikant mehr Muskeln abbaut, wenn man während des Fastens keinen Sport treibt.

Eine leichte sportliche Betätigung ist daher extrem wichtig!

siehe auch:

Wie lässt sich beim Fasten der Muskelabbau verhindern? Mäuse-Klick

Ist es gefährlich mehrere Tage kein Eiweiß zu essen? Mäuse-Klick

Sport und Fasten - passt das zusammen? Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
Tee für Tonia: Mäuse-Klick

***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2016 um 13:37 Uhr
... hat Olaf geschrieben:
Olaf
Olaf
... ist OFFLINE

Beiträge: 17
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Ich habe mal gelesen das unbenutze Muskeln sich nach ca. 2 Wochen anfangen abzubauen

Da ich aber nur "normale" Muskeln habe werden die ja auch täglich benutzt.

Für ein Bodybuilder oder Sportler der über Sport Muskeln aufgebaut hat mag das nicht so sein


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]