<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Abnehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
20.09.2017

Abnehmender Mond


Neumond ist morgen
Vollmond in 15 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 )

am 27.04.2017 um 21:25 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Soll man es denn für möglich halten - mir ist heute ein Intervalltag geglückt, so ganz nebenbei - vor lauter Stress. Außer ein paar Stangen Spargel gab es hetue nur die Milch im Kaffee.

Morgen abend heben wir ab, es wird nochmal ein total vollgepfopfter Tag mit Tierarzt (Fäden ziehen), Transport des Hundes in sein Urlaubsdomizil zu meinem Jüngsten, dann wieder zum Flughafen, und am Abend geht es dann in den Urlaub. Ich gehe mal nicht davon aus, dass wir dort unbeschränkten Zugriff auf das weltweite Netz haben.

Euch wünsche ich eine gute Zeit und melde mich nach der Rückkehr wieder.

--
Ich bitte um die Weisheit, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
die Gelassenheit, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.04.2017 um 21:50 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Hey lieber Regenwurm,

da wünsche ich Dir eine ganz spannende Reise!

Nach Tibet will ich auch schon lange- trau mich nur nicht : - )

Mein Neid wird Dich begleiten- ich bin ganz gespannt, was Du nach Deiner Rückkehr berichtest!

Alles Gute für Deinen Hund und Dir die schönsten Erlebnisse und Bilder!

Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.05.2017 um 06:14 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 83

Guten Morgen zusammen,

über das lange WE waren wir zu 3 Geburtstagen bzw. Parties eingeladen. Die Verlockung gerade wenn gegrillt wird, ist ziemlich groß. Gestern habe ich dann einen Fastentag eingelegt und will heut nochmal Fasten. Irgendwie müssen diese Feiern wieder aus dem System raus. Gestern war das Fasten ganz ok, heute wird schwieriger. Ich habe ausser bei echten Diäten noch nie 2 Tage hintereinander gefastet. Ich hoffe, ich halte durch.
Bei der Arbeit ist gerade viel Stress - eigentlich hilft das Fasten damit besser fertig zu werden. Ich fühle mich aktiver, wenn ich wenig esse.

Ich wünsche allen Mitlesern einen entspannten Essens- bzw. Fastentag.

Liebe Grüße, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.05.2017 um 09:56 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 83

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal wieder melden. Das Intervallfasten scheint ganz gut zu funktionieren für mich. Ich halte mein Gewicht bzw. nehme ganz leicht ab. Seit dem das Wetter schöner ist komme ich endlich mal wieder mehr zum Radfahren draußen in der Natur (Ich hasse Ergometer im Fitnessstudio). Die Fastentage fallen mir manchmal schwer, aber ich weiß, dass ich am nächsten Tag morgens ja schon wieder normal essen kann. Das Problem ist manchmal eher gesundes fastengemässes Essen während der Arbeitszeit zu finden - bzw. am Abend vorher die Zeit und Lust zu haben es vorzubereiten. Ab morgen ist eh ein langes Urlaubswochenende angesagt; d.h. aber auch 4 Tage Vollpension. Bis jetzt läuft das 5:2 Fasten überraschend gut. Warten wir mal ab. Im Sommer möchte ich die nächste Fastenwoche einlegen.

Liebe Grüße an alle Mitleser und Mit-Fastende, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2017 um 22:28 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Oh schön, hier ist ja noch Leben drin!!! Ich bin wieder daha!!!

Ich habe heute einen Intervall-Obsttag gemacht (von den Kalorien her), fühlte sich eher wie ein Entlastungstag an. Sommerzeit ist ideal zum wenig und gesund essen, finde ich. Ein "echter" Intervalltag mit gar nichts essen war es aber nicht.

Auch ich nehme Anlauf zu einer neuen Fastenwoche, die Zeit wäre günstig... Vor Erdbeeren und Himbeeren... Vielleicht beginne ich am Mittwoch. Noch ist der Kühlschrank voller fischer Milchprodukte (darauf hatte ich nach dem Urlaub jetzt einen echten hype!) und Grünspargel und Rhabarber aus dem Garten... Ansonsten braucht alles noch so zwei, drei Wochen (Beeren). Schade wäre es lediglich um den Salat.

Toll Eckhart, du hältst echt dein Gewicht, kommst mit dem IV aus der Yoyo-Falle raus! Glückwunsch! Sag an, wenn du fastest - spätestens dann könnte ich mich aufraffen!





--
Ich bitte um die Weisheit, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
die Gelassenheit, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.05.2017 um 16:20 Uhr
... hat Zwilling geschrieben:
Zwilling
Zwilling
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Liebe Gruppenteilnehmer!
So, jetzt raffe ich mich auf auch mal zu schreiben, denn ich lese schon länger sporadisch bei euch mit.
Zu Beginn der Fastenzeit (Anfang März) gelang mir eine 7 tägige Heilfastenkur – wohl eher um mein Gewicht und zu kontrollieren.
Es waren am Ende 3 kg, die ich bis jetzt nicht wieder angefuttert habe. Doch, ich möchte weiter machen und fand, was mich freut, das Intervallfasten und eure Gruppe. Aktuell wiege ich ca.73 kg (für jedes Lebensalter 1kg ) und für dieses Gewicht bin ich einfach zu klein. Es wäre schön, wenn diese Gruppe wieder lebendiger würde – was mir mit meinen Fragen sehr entgegen käme.
Werde die Tage mehr von mir erzählen.

Grüße

Margreth


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.05.2017 um 09:04 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 83

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Einstein39 am 25.05.2017 um 09:08 Uhr ]

Hallo zusammen,

da sind wir ja schon wieder 3. Prima. Margreth, ich würde mich freuen wenn ich nur 1Kg pro Lebensjahr drauf hätte, aber ich fürchte das schaffe ich so schnell nicht - so alt kann ich nicht werden. Herzlich willkommen Margreth.
Regenwurm, schön, dass Du wieder zurück bist. Du hattest vermutlich einen tollen Urlaub. Vielleicht kannst Du ja mal etwas darüber schreiben, wenn alles bei Dir gesackt ist.
Meine langes Urlaubswochenende war doch ganz schön gewichtstreibend, weil ich mich bei dem hervorragenden Essen einfach zu wenig bewegt habe. Ich habe schon wieder einen Fastentag geschafft, aber es hat wirklich etwas Suchtcharakter. Wenn man erst mal wieder 4 Tage durchgeschlemmt hat, bekommt Essen plötzlich schnell wieder einen hohen Stellenwert als Suchtmittel für Lebensfrust.
Wahrscheinlich bin ich nur gerade in meiner 28. Midlife Crisis, aber auch die wird wieder vergehen und hinterher bin ich schlauer und habe mich mal wieder ein bißchen besser verstanden. Ich werde morgen meinen nächsten Diättag einlegen.
Heute muss ich noch 2 Stunden arbeiten, aber danach ist Fahrradfahren angesagt mit Ziel Eisdiele
Ich freue mich, wenn wir dieses Forum am Laufen halten. Ich brauche den Austausch und fühle mich wohler, wenn ich Mitstreiter habe.

Wann ich die Fastenwoche einlege weiß ich noch nicht genau, aber Du hast recht - man sollte sich vielleicht vor der Beerenzeit etwas überlegen. Ich sehe dummerweise wenig Event-freie Wochenenden, die ich zum Einstieg/Ausstieg nehmen könnte. Ich werde jetzt mal ernsthaft nachdenken.

LG, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.05.2017 um 10:26 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1040

Hallo Eckard, Margreth, Würmchen und an die anderen IVer oder die, die es noch werden möchten.
Ich bin auch noch dabei, allerdings nicht sehr konsequent und es gibt auch nichts besonders Erwähnenswertes bei mir. Es ist Hochsommer und meine Bikini-Figur ist noch nicht da - ich arbeite aber dran . Naja mit dem Gewicht und Alter passt "fast" bei mir, ich möchte mal so erwähnen, ich wäre dann gerne jünger, 5 Jahre bitte schön.... d.h. ich hätte sehr gerne 5 kg weniger - immer noch. Durchs intervallen schaffe ich es wenigstens ab und zu auch mal die 5 zu sehen, am nächsten Essenstag strahlt mich dann wieder die 6 von der Waage. Ja, ich bin ein Waagenfetsichist. Diesen Fehler mache ich ja auch beim fasten, deshalb bin ich ja nach einer Woche oft so frustriert, weil sich dann nicht mehr so viel tut.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich mit Dir Eckard und Regenwurm vielleicht noch mal 1 Woche faste und dann wieder konsequent beim intervallen bleibe, um den Grundstock zu legen - d.h. an den Hüft- und Bauchspeck zu gehen. Gebt einfach Bescheid, wenn euch danach ist oder auch noch andere, vielleicht gelingt es uns, uns gegenseitig zu motivieren. Ich gebe zu, es geht mir nicht so sehr um das Entgiften, sondern um 5 Kilos, die mich stören. Denn ansonsten würde ich ein Fasten von mindestens 14 Tagen machen und dann ganz konsequent, um meine kleinen Wehwehchen zu beobachten und zu minimieren. (mich ärgern ab und zu meine Gelenke und mein Darm ist nicht immer mit mir einverstanden), aber ich gebe zu, das würde ich im Moment nicht schaffen (wollen). Biergartenzeit, Eiszeit, Obstzeit, Grillzeit (obwohl ich kein Fleisch esse, grille ich aber gerne)
So, das nun als ein Lebenszeichen von mir, ich bin weiterhin dabei
Ganz lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.06.2017 um 20:00 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

OMG, schon wieder ein Monat rum!!!

Heute sollte es losgehen, aber heute bin ich wieder aus der Spur geeiert. Wenn ich den Anfang habe, kann ich weiterfasten. Also probiere ich es morgen nochmal.

Eine Woche Fasten oder auch zwei - dann wieder ins Intervallfasten. Das wäre mein Ziel, auch wegen der Hosen, die langsam wieder kneifen, aber in erster Linie wegen meiner Psyche. Ich fahre Achterbahn und fühle mich sehr instabil, und diese Gemütszustände enden mit irgendetwas, vorzugsweise Lakritz oder Schokoladiges, das in größeren Einheiten in meinem Mund verschwindet.

Ganz kurzer Aufriss, falls doch Eckhart oder jemand anderes von der alten Truppe nochmal reinschaut: China war Reizüberflutung pur, Tibet war der Hauch einer ganz anderen, vom Konsum und der Hektik abgewandten Lebensweise, und anschließend sollte übergangslos der Alltag bewältigt werden. Der Hund hatte die lange Trennung nicht gut verkraftet und klammerte, wirkte auch insgesamt traurig, und das wiederum hat mich sehr belastet. Auf der Arbeit ein paar kritische Fälle, und schon ging es mir an den Seelenkragen. Urlaub verpufft... Als hätte das Universum mir eine Auszeit verschaffen wollen, habe ich einen ganz dummen Unfall (umgeknickt) gehabt und mir die Außenbänder abgerissen, sitze jetzt die dritte Woche zuhause rum. Darf nicht mehr laufen, darf nicht mehr in den Garten, darf auch sonst nichts von dem, was mich normalerweise nährt und erdet - eigentlich. Die Folge (dreimal dürft ihr raten!) ich esse. Alles, was mir in die Finger fällt. Zwar ist die Waage nur sehr moderat gestiegen, aber da ich mich nur ganz wenig und in Zeitlupe bewegen kann, werde ich sicher Muskeln gegen Fett tauschen Nun ist mein Mann, der sich einen bösen Keim mitgebracht hat und deswegen vier Wochen hier zuhause war, wieder weg (wir führen normalerweise eine Wochenendehe) und ich habe nichts schnuckeliges mehr im Haus, auch keinen offenen Käse, kein Brot. Ich darf wieder moderat laufen, also habe ich die Erdbeeren und Taybeeren gepflückt und Salat und Radieschen aus dem Garten geholt, aber heute noch die Reste von gestern (Grünkohl) gefuttert. Gerade habe ich als Abendsnack ein Lassi mit Pfirsich und Joghurt-Wasser gemixt, war lecker und sehr erfrischend.

Ich wiege? Morgen früh werde ich es ermitteln und eintragen - bin das Gegenteil von einem Waagenfetischist Diesmal bleibe ich im Forum, weil ich die Unterstützung und einen zumndest selbst auferlegten Zwang brauche, um den inneren Hugo = Schweinehund in der Spur zu halten.

Also, auf in den Kampf!


--
Ich bitte um die Weisheit, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
die Gelassenheit, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.06.2017 um 08:38 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1040

Schön von Dir zu lesen Würmchen!
Ja, ich verfolge es noch, habe aber auch bewußt nichts reingeschrieben, weil es bei mir nichts besonderes zu berichten gab , was heilfasten betrifft. Ich mache zwischendurch ein Obstfasten. Bei den Temperaturen liebe ich Wassermelone, Erdbeeren und sonstige Obstsorten.
Ich war gestern bei einer Temperatur von über 30 Grad noch in der Sauna und hatte das Gefühl, ich hätte Durst wie ein Pferd den ganzen Tag, da ist ja eine Wassermelone hervorragend. Wenn ich eisern nur Obst esse, nehme ich auch ganz langsam ab, aber fühle mich dabei sehr wohl. Ich habe öfter Darmprobleme, merke aber, wenn ich nur Obst esse, geht es mir sehr gut . Ich bin ja ein Waagenfetischist und habe gerade festgestellt, dass ich genau das gleiche wiege wie vor einem Jahr. Das ist zwar nicht so toll, weil ich gerne 5 kg weniger hätte, aber auch noch nicht beunruhigend, da ganz leicht unter 60 kg. Bei mir sind es nicht so sehr die Süßigkeiten, bei mir ist es der Käse. Wenn mir abends nach Naschen ist, dann findet nicht nur ein Stück Käse den Weg zu meinem Mund, immer wieder gehe ich an den Kühlschrank. Chips und Süßes ist nicht so mein Ding, eher herzhaft. Die Tage hab ich abends vor dem Fernseher eine Dose Fisch gegessen mit sonst nix . Ich bin in Gedanken bei Dir, wenn Du fastest (das weißt Du sowieso) und wenn ihr anderen noch intervallt oder sonst etwas in dieser Hnsicht macht, wäre es schön, wenn wir uns zwischendurch mal austauschen.
Wie gesagt: Bei mir eine Obstwoche.
Regenwürmchen, weiterhin gute Besserung und: "Halt die Füße still"!
einen lieben sonnigen Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]