<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
22.11.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 )

am 11.07.2017 um 05:39 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 113

Hallo LuChia,

danke für Deine Antwort. Heute morgen verstehe ich mich selbst, mein Essen und meinen Körper gar nicht mehr. Nach dem Fastentag gestern habe ich 1,5 Kg zugenommen und ich habe nicht geschummelt. Ich habe gefühlt mehr getrunken als sonst, das ist alles. Insgesamt habe ich jetzt 4 Kg seit dem Fasten zugenommen. Ich könnte ausflippen.

Ich werde gleich mit dem Rad zur Arbeit fahren und mich so wieder ein bißchen beruhigen. Das war die merkwürdigste Fastenwoche für mich in den letzten 5 Jahren. Ich muss wohl akzeptieren was mein Körper mir sagt.

Wünsche allen einen gesunden Umgang mit Essen heute.
Liebe Grüße, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2017 um 23:26 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Oh Mann, Einstein, das tut mir echt leid. Ist ja nicht so, dass das fasten immer ein Spaziergang ist! Da hat man seine ganze Kraft zusammen genommen und mühevoll durchgehalten, und dann das!
Mal zum nachvollziehen: aus biologischer Sicht macht es eben durchaus Sinn, dass der Körper so schnell wie möglich alles wieder reinholen will. Schließlich musste der Mensch früher mühevoll essen beschaffen und wenn man dann was hatte, am besten schon mal auf Vorrat essen. Wer weiß wann es das nächste mal was gibt.
Evtl für die Hoffnung: was man schnell drauf hatte geht auch oft schnell wieder runter. Vielleicht kriegst du es die nächsten Tage ja wieder in den Griff.
Tricks dich bisschen aus mit viel Gemüse/Salat und nicht zwischendurch naschen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.07.2017 um 06:10 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 113

Hi zusammen,

Chrisska danke für Deine Unterstützung. Heute habe ich etwas weniger zugelegt. Ich denke, so langsam pendele ich ich mich ein. Dummerweise sind wir auf einem Festival am WE wo das mit dem Salat und Gemüse auch wieder etwas schwierig wird. Morgen ist ABI Ball von meinem Sohn. Heute Abend kann ich Salat versuchen. Die nächsten 3 Tage sind dann etwas essenslastig mit wenig Sport.
Gestern war ich Radfahren und das hat richtig gut getan. Vielleicht finde ich ja auf dem Festival Gelegenheit Joggen zu gehen.

Wünsche allen einen gesunden Umgang mit Essen heute.

Liebe Grüße, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.07.2017 um 09:58 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 649

Hey Einstein,

klingt, als säße Dir der Schreck über's Essen und die Zunahme immer noch in den Gliedern. Vielleicht versuchst Du, erstmal für den Rest dieser Woche aus dem cortisol geschwängerten Zustand herauszukommen?

Du bist doch nicht auf Dauerdiät, oder? Wenn Dein Körper das glaubt, hält er gestresst alles fest, glaube ich.
An Deiner Stelle würde ich die Waage jetzt mal wegstellen, am Gewicht ändert sich nichts, wenn Du täglich wieder einen Schreck bekommst.

Abiball, Festival, Zeit mit Familie und Freunden, das sind doch eigentlich Gründe zur Vorfreude! Versau Dir das doch nicht mit Gedanken zum Essen, Nichtessen, anders essen.
Glaubst Du, Du könntest es hinbekommen, den Rest der Woche mal die Leine locker zu lassen und zu genießen?
Vorher vielleicht noch ein Intervall- oder basenbetonter Tag oder einzeln ausgefallene Mahlzeiten, wenn es Dir damit besser geht?
Wichtig ist, denke ich, dass das aus eigenem Entschluss und vor allem zeitlich begrenzt stattfindet. Sonst ist es für Deinen Körper kein freiwilliger Verzicht, kein Fasten, sondern eine bedrohliche Hungerkur- gar nicht gut.

Viel Freude, Leichtigkeit und eine damit einhergehende Produktion von Glückshormonen wünsche ich Dir! Und wenn Du laufen gehst, versuche auch das wirklich freiwillig und mit Freude an der Bewegung zu tun- sonst lass es einfach sein.

Ein ganz tolles Genusswochenende mit viel Spaß und gutem Essen, Trinken und Lachen wünsche ich Dir!

Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.07.2017 um 11:47 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 113

Hallo,
LuChia, danke - genauso ist mein Plan. Hier und da vielleichtmal eine Mahlzeit weglassen, ansonsten geniessen. Und Joggen ist für mich immer Genuss pur, fast wie meditieren. Ich war lange Zeit zu schwer dafür, habe aber letzten Sonntag mal wieder Jogg/Walking angefangen; bei uns am Fluß entlang und war irre glücklich. Ich habe mich lange auf die kommenden beiden Wochenenden gefreut - jetzt werde ich sie auch geniessen.

Ganz liebe Grüße, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2017 um 09:06 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 649

Hey Einstein-

klingt nach einem schlauen Plan : - )

Fasten und feiern im Wechsel- immer in der Gewissheit, dass alles seine Zeit hat.
Und versau Dir bloß das schöne Leben nicht mit dem ständigen Blick auf die Waage! Ich kenne einige Leute, die sich damit gleich morgens den Tag kaputt machen, immer wieder.

Viel Spaß bei all Deinen Vorhaben!

Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2017 um 10:18 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 153

Hallo Einstein,

ich lese gelegentlich mal bei Euch mit, und Deinen an sich fast unerschütterlichen Optimismus fand ich immer sehr gewinnend. Es tut mir leid, dass es gerade so blöde läuft!

Vielleicht hilft Dir vor allem für das anstehende Wochenende, einzelne Mahlzeiten auszulassen und dafür aber diejenigen, die kommen, zu geniessen - ohne Gedanken an "morgen" und die Waage. Also z.B. kein Frühstück nach dem Abiball, kein Mittagessen vorher. Gar nichts ist ja manchmal einfacher als Reduktion, weil die Regel schlicht einfach zu befolgen ist.

Ansonsten: Viel Bewegung, viel trinken - schon alleine, um die schlechten Gedanken und die Panik (was läuft da gerade ab?!) aus dem Körper zu bekommen.

Manchmal gibt es so merkwürdige Gewichtsschwankungen, manchmal aber auch in die andere Richtung. Und ich habe mal gelesen, dass es immer schwieriger wird, Polster zu verlieren, die älteren Datums sind. Vielleicht ist es bei Dir gerade an so einem Punkt, der überwunden werden will.

Herzliche Grüße
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2017 um 12:14 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 465

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 13.07.2017 um 12:15 Uhr ]

Zitat:


Einstein39 schrieb:
Und Joggen ist für mich immer Genuss pur, fast wie meditieren. Ich war lange Zeit zu schwer dafür, habe aber letzten Sonntag mal wieder Jogg/Walking angefangen; bei uns am Fluß entlang und war irre glücklich.



Hi Einstein, super Erfahrung, das versuche ich auch noch hinzubekommen. Wir haben zwar keinen Fluss hier, aber im Wald laufen wäre wohl genau so schön. Allerdings wird das noch ein wenig dauern, m Moment müsste ich mich dazu zwingen.

Gruß und viel Erfolg!

Georgie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2017 um 14:27 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 113

Hallo zusammen,

danke für Eure lieben unterstützenden Beiträge. So ein Forum ist schon toll. Ich denke ich werde mich ans geniessen halten, dann esse ich meistens eh nicht soviel. Je zufriedener ich bin, desto weniger esse ich.

Falls ich nicht mehr zum Schreiben kommen sollte, wünsche ich allen schon mal ein tolles Wochenende. Heute noch Abiball und morgen dann langes Wochenende.

Liebe Grüße und gesundes Essen und Fasten, Eckhard.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.07.2017 um 23:18 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Hallole,
Das klick in meinem Kopf wird langsam lauter
Hab heute endlich abends mal auf essen verzichten können. Um 18.15 ein kleines Stückchen übriges Brot vom sohnemann, danach ein Glas Eiweiß Shake. Nun morgen erst spätes Frühstück und abends möglichst nix. Mittwoch haben wir dann abends ne Feier mit Kollegen. Da versuche ich dann mittags nichts zu essen. Und so hangel ich mich jetzt mal durch. Wenn das klick dann laut genug ist, dann darfs gern auch ein richtiger fastentag werden


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]