<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
22.11.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 )

am 22.03.2017 um 15:46 Uhr
... hat eelfe geschrieben:
eelfe
eelfe
... ist OFFLINE

Beiträge: 102
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo;

so, es ist jetzt später Nachmittag und bis jetzt halte ich gut durch meinen 2 Intervall Tag

Mit dem Essen an den Esstagen mache ich das so; daß ich ein morgendliches Fasten mache und das schon immer. Denn ich gehöre zu den Menschen die nicht gerne Frühstücken. Und mein Bauchgefühl hat sicher immer gegen diese "Weisheiten" gewehrt; Frühstücken muss sein! Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages! ...wer kennt das nicht
bis ich mal in einem Fastenbuch gelesen hab, daß man sich dazu nicht zwingen sollte, denn das wäre gegen seine natur das klingt für mich plausibel.

Also beginnt meine erste Mahlzeit Mittags und das echt gesund, mit überwiegend Gemüse. Dann versuche ich die 3-5 std Pause einzulgen und wenn es mir bis dahin nicht schlief gelaufen ist klappt der Rest mit dem wenig ungesundem und viel gesundem am Abend essen, ganz gut.

ABER.... leider klappt es auch bei mir nicht immer so perfekt. Manchmal sind statt dem 1-2 Löffel Spagetti am ABend, doch ein ganzer Teller geworden und dann dankt es mir auch die Waage am nächsten Tag.

Egal, jeder Tag der gelingt ist ein Gewinn

Also, wir geben nicht auf und versuchen jeden Tag unser bestes

LG eelfe

--

Wie schnell zersteuen sich Unrast
und Verzweiflung in der Stille der Natur
(Lion Feutwanger)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.03.2017 um 19:46 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Aaaahhh, ich leide

In der Kantine gab es heute Kartoffeleintopf Und ich war zu müde/faul um nochmal ins Büro zu gehen und meinen Tomatensaft, den ich vergessen hatte, zu holen. Hab die Stückchen rausgefischt und die Kartoffelsuppe gegessen.
Jetzt komm ich nachhause und mein Freund hat Hünchen im ofen gemacht, mit Sahne-Paprika soße und reis. Oh Gott, das ganze Haus richt danach
Ich hab zwei Mal den Löffel abgeschleckt und dann noch nen kleinen Löffel soße genascht. Oh Manno!









Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.03.2017 um 21:25 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1131

Hallo ihr beiden tapferen Fasterinnen!

Chrisska, erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Partner, der dir, während du fastest, das Kochen abnimmt! Er muss dich wirklich sehr lieben!

Und dann denke ich, Eelfe hat es so treffend ausgedrückt: lasst uns an das denken, was uns gelingt, nicht an das, was uns nicht so ganz perfekt gelingt. Jeder gelungene Tag ist doch ein Gottesgeschenk!

Ich habe wieder nach 5:2-Methode ge"fastet", und das, obwohl ich heute morgen schon fest den Vorsatz hatte, heute einen echten Nulltag zu machen. Doch dann ist mein Mann ungeplant heute Mittag reingeschneit und hoffte auf eine wärmende Mahlzeit, und was habe ich gemacht? Meine pürierte Gemüsesuppe erwärmt, meine Portion rausgeholt und seine abgewürzt, dazu kriegte er noch Reibekuchen, so ißt man das in seinem Geburtsländle, dem Saarland. Und ich war übernatürlich stark, dass ich mir nicht auch einen einverleibt habe - ich sterbe für Reibekuchen! So habe ich nur mit der Nase mitgegessen und tapfer mein Süppchen gelöffelt und mir nichts anmerken lassen. Nun ist er wieder in seiner Dienstwohnung, und ich habe einen erbitterten Kampf mit meinem Schweinehundi hinter mir. Die Suppe, gepaart mit diesen abgöttisch guten Düften nach fettigen Reibekuchen, hat nämlich meine Futtersensoren wachgeküßt und den Speichelfluss mächtig angekurbelt. Ich habe auch gelitten, Chrisska - und heute abend statt all der Leckereien, die mein Kühlschrank noch so beherbergt, lediglich ein großes Glas Buttermilch getrunken. Und siehe da: Ruhe ist! Ich bin ein Held!

Was lerne ich daraus? Der nächste Nulltag wird ein solcher - keine Schmankerl für noch so wenig Kalorien werde ich essen, wenig ist Quälerei, nix geht in der Regel viel leichter! Ich habe auch immer noch nicht so wirklich begriffen, was an diesen 500 kcal pro Tag gut sein soll, mir macht es nur das Fastenleben schwer!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.03.2017 um 22:10 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Oh ja, sobald ich darüber nachdenken muss, was ich esse, dann kommen schon die Ausreden.
Apropos mein Freund: es ist nicht wirklich so, dass er mir das kochen abnehmen wollte. Sondern ich hätte halt vesper gemacht. er hat aber das gute biofleisch aufgetaut-was eigentlich zu viel war wenn ich garnicht mitesse- und hat es im Ofen gemacht was wir normal nur zu besonderen Anlässen machen und was er auch weiß dass ich es ganz besonders liebe.
Ich war also nicht so sehr dankbar, dass er mir das kochen abgenommen hat
Jetzt ist noch einiges übrig und die ganze Wohnung riecht immer noch. Seufz... aber ich bin einigermaßen drüber weg


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.03.2017 um 06:16 Uhr
... hat Einstein39 geschrieben:
Einstein39
Einstein39
... ist OFFLINE

Beiträge: 113

Guten Morgen zusammen,

die kleinen und großen Versuchungen scheinen überall zu lauern. Wir waren gestern Abend noch mit Freunden unterwegs, die sich dann entschlossen um 22.00 Uhr noch eine Pizza zu essen. Da saß ich dann mit meiner Rhabarbersaftschorle und habe zum Glück durchgehalten; es war ganz schön happig. Aber es fühlte sich auch gut an die Kohlenhydratfalle umschifft zu haben.
Außerdem habe ich gestern unfreiwillig gefastet. Ich hatte völlig verschwitzt, dass ich einen intensiveren Zahnarzttermin hatte. Das fiel mir so eine Viertestunde vor 11.00 ein. Anstatt Mittagessen gab es dann leider Zahnarzt. Danach war Essen nicht meine Top Prio. Und ich habe erst abends eine Gemüsesuppe essen können. Zumindest habe ich gestern mein Gewicht gehalten. Normalerweise neheme ich nach dem Fasten immer 2,5-3 Kg zu. Bis jetzt ist es erst 1 Kg. Bis zu 2,5 wäre für mich noch akzeptabel. Ich habe gestern mal wieder erfahren, dass Hunger haben nicht sooooo schlimm ist. Die nächsten Tage bin ich geschäftlich unterwegs und werde viel mit Restaurantessen konfrontiert sein. Mal schauen wie das so läuft.

Einen schönen Tag für alle mit gesundem Essen,

LG, Eckhard


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.03.2017 um 07:01 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1131

Guten Morgen, Eckhart,

du bist auch ein Held, Gerüche nach Pizza und dann auch noch zusehen, wie andere sie sich einverleiben, das ist auch eine Herausforderung! Durch die lange Fastenphase bist du aber noch ganz gut geschützt, und so hast du es heldenhaft bewältigt! Was sagen denn deine Freunde dazu, bei deinem Fastenerfolg ist da doch nichts zu verschleiern - du musst ja wie ein anderer Mensch aussehen! Finde ich schon ziemlich rücksichtslos, dann in eurer Gemeinschaft eine Pizz anzusteuern!!!

Tja, Chrisska, es wird noch andere Biobraten geben, an denen du dich dann mit deinem neuen Wohlfühlgewicht genussvoll laben kannst, das ist für mich immer die Vorstellung, die mich rettet! Wenn das dein Freund extra gemacht hätte, wäre es schon ziemlich gemein. Steht er denn doch nicht hinter dir und deinen Fastenvorsätzen? Auch das bin ich wild entschlossen, positiv zu interpretieren, er liebt dich halt auch mit den Pfunden...

Ich bin nun doch neugierig, ob sich durch die Fastentage letztlich was bewegt, oder ob ich damit "nur" stabil bleibe... Gewogen wird aber frühestens Samstag! Eelfe, wir haben für diese Woche schon mehr als die Hälfte geschafft!!!

Heute ist Esstag, aber meiner fängt mit Morgenfasten an. Ich muss jetzt mit den Hunden raus und dann direkt zur Blutabnahme - nüchtern. Werde danach zum Sport gehen und mir deshalb ein Smoothie mitnehmen, bis heute Abend, das wäre mir zu lange, wäre ja dann wieder ein voller Fastentag. Und ich habe heute Nachmittag richtige Herausforderungen für mich zu bewältigen - den ewig gleichen Vortrag in Endlosschleife (4-5x). Da muss ich schon konzentriert sien, damit ich noch weiß, habe ich das nun in dieser Gruppe gesagt oder noch nicht?

Ich wünsche uns allen einen achtsamen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.03.2017 um 16:05 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Na, das wird bei Dir Regenwurm ja fast noch ne Fastenwoche
Nee, mein Freund hat es nicht absichtlich getan! Er hatte einfach Hunger und ist grade sehr "lustgesteuert" Er liebt mich auch mit 5 kg mehr oder weniger. Aber er merkt, daß ICH zufriedener bin, mit weniger.
Heute ist ein harter Tag. Meine Kleine konnte sehr schlecht schlafen weil die Nase verstopft war. Kaum war ich im Bett, ist sie aufgewacht. Hab ihr 100 Mal die Nase geputzt. Weiß garnicht, wie in ein so kleines Näschen so viel Schleim reinpaßt Erst um halb zwei ist sie dann eingeschlafen und um 6 mußte ich raus. Bin daher im Kopf heute wie so in einem Nebel.
Glaube, ich lasse heute den Sport ausfallen. Hab echt keine Energie dazu!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.03.2017 um 06:33 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1131

Guten Morgen in die Runde!

Och, schon wieder ein Fastentag Ich hätte mal so richtig Lust auf ganz normal essen!

Gestern bin ich völlig entgleist - musste ja nüchtern zum Blutabnehmen, und morgens ohne meinen geliebten Kaffee habe ich einen Blutdruck wie ein Scheintoter (irgendwas von 80+:55), war schon sehr mutig, ins Auto einzusteigen... Da half weder eine Hunderunde (muss ich ja morgens, habe also immer schon Bewegung an der frischen Luft!) und ein Liter Tee... die Arzthelferin hatte dann auch sehr viel Mühe und mir beide Arme zerprokelt und noch rumgerührt - fast hätte sie den Chef gerufen zum Blut abnehmen. Aber dann ging es doch noch. Ich war fix und fertig - mir war übel, und als erstes habe ich dann eine Bäckerei angesteuert und ein Teilchen gekauft. Donnerstags gehe ich sonst morgens immer noch ins Studio, einen Kurs, vielleicht noch einen Zirkel machen, gestern ging es nicht, mein Arm blutete noch nach, ich war auch völlig fertig.

Zuhause habe ich noch mehr gegessen, habe noch selbstgebackenes Vollkornbrot, jetzt nicht mehr so ganz frisch, aber immer noch lecker, und war im Garten für ein Beet und etwas "Unkraut". Dann zur Arbeit, gestern bis spät abends. Ich habe dann viel zuwenig getrunken, und mir ging es richtig schlecht gestern Abend. Keine Energie - Chrisska, es geht mir momentan wohl genauso. Du bist total taff, und dann noch anstrengende kranke Kleinkinder - das ist sicher sehr kräftezehrend! Ist bei mir zwar shcon lägner her, aber wer vergißt das schon je?

Mir fehlt auch die Energie, aber ich werde heute nach Plan fasten - der letzte Tag diese Woche - und hoffe, auf ein klein wenig Massenverluste. Zugenommen habe ich jedenfalls bestimmt nicht, die Hose, die ich trage, ist genauso eng oder weit wie vorher (was nicht gerade Hoffnung macht auf Verluste). Nächste Woche werden es - egal, was die Waage sagt - nur zwei Intervalltage sein. Wenn es weiter runter soll, wird die erste Aprilwoche eine Fastenwoche werden.

Eelfe, wie ist es dir gestern ergangen? Bekommt dir das Essen zwischen den Fastentagen? Da im gesunden und nährenden Bereich zu bleiben, ist ja (für mich) die eigentliche Herausforderung... Genährt fühle ich mich ehute ganz und gar nicht, da hätte es doch etwas vitaminreicher sein dürfen. Werde ich mir für´s Wochenende merken!

Wie geht es den anderen? Aqui, Nela?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.03.2017 um 17:51 Uhr
... hat eelfe geschrieben:
eelfe
eelfe
... ist OFFLINE

Beiträge: 102
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Ihr Lieben,

mensch, es klappt diese Woche bei mir erstaunlich gut. Heute ist mein 3 Intervall Fastentag, obwohl ich eigentlich die 5:2 Methode mir für die Woche vorgenommen hab aber man soll mit seinen Ansprüchen flexibell bleiben und es anpassen dem Zustand in dem man sich grade befindet.

Mo + Mi + Fr Gefastet
Di + Do gesund gegessen (auch wenn ein Teilchen & paar Kekse dabei waren)
WE - Plan wenig und gesund essen .... Realität sehen wir dann

Also, Regenwurm,. daß mit der Blutabnahme und den Herausforderugen war ja schon anstrengend für den Körper ohne Ende, dann muss doch mal sein Plan anpassen, das hast du ja auch getan, den Bedürfnissen nachgegeben ... du bist ein Held!
Bin gespannt, was bei dir morgen (Samstag) die Waage sagt (zwinker)

Chrisska; den beschriebenen Kampf gegen die leckeren Gerüche und sein Lieblingsessen vor sich zu haben, verlangt echt was ab also, bei mir wäre keine Garantie stark zu bleiben. Dann wäre es halt so

es gibt Tage da klappt es besser und Tage an denen man echt schwacher ist. Naja, so ist es aber halt und wir sind halt alle nur Menschen

Einstein, ich nehme auch immer nach dem Fasten 2-3 kg zu aber dann halte ich es meistens. Und ich finde man sollte zwischen dem Abnehmphasen auch mal länger das Gewicht halten können, bis es dann in die nächste Episode mit dem Abnehmen geht Hast du denn ein nächstes Ziel mit deinem Gewicht?

so, dann allen ein schönes sonniges Wochenende


--

Wie schnell zersteuen sich Unrast
und Verzweiflung in der Stille der Natur
(Lion Feutwanger)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.03.2017 um 18:23 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1131

Huch, ich hätte schwören können, dass ich heute morgen geschrieben habe! Vielleicht zu früh ausgeloggt und doch erst im Entwurf gewesen?

Ja, mir ging es gestern auch nicht wirklich gut. Ich habe das Fasten abgebrochen, nachdem ich kurz umgekippt war, vielleicht unterzuckert? Sowas ist mir jedenfalls noch nie passiert. Ich habe dann einen Fruchtsmoothie aus Birne und Banane mit Karotte getrunken, dann ginge es wieder, den hatte ich bereits für heute morgen vorbereitet. Und am Abend gab es noch eine geräucherte Forelle mit Meerrettich.

Heute wollte ich sorgsam mit mir umgehen und habe das, was das Essen betrifft, wohl auch gemacht - trotzdem habe ich natürlich zuviel gegessen, zuviele Kohlenhydrate vor allem. Es gab vorhin Spaghetti mit Thunfisch-Gemüsesauce, und keine kleine Protion. Ich habe mich richtig genudelt satt gegessen. Nun hoffe ich, dass ich die Gier nach Essen, die so übermächtig hochkam, besänftigen konnte. Das fühlte sich nach einem echten Bedarf an - nciht nach Hugo´s Tricks.

Ich hatte aber viel Bewegung: heute morgen eine gute Stunde Gartenbeet durchhacken, dann 75 Minuten Yoga und insgesamt 3 Stunden Hundespaziergang. Mal sehen, da ich alleine bin, könnte ich auch morgen fasten...

Auf die Blutwerte bin ich sehr gespannt - vielleicht geben die Aufschluss über meine eigenartige Erschöpfung. Mache mir nun doch ein wenig Sorgen...

Wie ist es euch ergangen? Eelfe, du hast ja echt einen Fastenflow, toll, wie es bei dir fluppt! Chrisska, bist du noch dran? Wielange wolltest du eigentlich nun fasten?

Ich muss noch die Straße kehren und ein oder zwei Fenster putzen - und sage mal bis morgen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]