<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Abnehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
14.12.2017

Abnehmender Mond


Neumond in 4 Tagen
Vollmond in 18 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 17.07 - mindestens 3 Wochen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 20.07.2017 um 20:49 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 487

Hallo Liora,
ich faste zwar seit heute nicht mehr, lese aber auch mit.
Ja mit der Sportlichkeit, die Sportlichkeit ... Ich faste mich auch schlapp, an Sport ist da nicht zu denken. Aber vielleicht ändert sich das ja noch. Ich bin früher gelaufen, ob gut, das lasse ich mal dahingestellt. - Ich denke ich habe damals viel falsch gemacht. Man soll ja seine Atmung kontrollieren, d. h. nicht rumkeuchen oder hecheln. Nein, dann lieber langsam weitergehen. Vielleicht wird es dieses Jahr noch was damit. Ich wohne am Waldrand, die Voraussetzungen sind sehr gut ... Drückt mir die Daumen.
Ich drücke sie dir auch.

Georgie

--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.

(Christian Morgenstern)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.07.2017 um 19:16 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 285

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 12.11.2017 um 15:48 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.07.2017 um 19:17 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 285

Tag 5 geht dem ende entgegen, meinte ich oben

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.07.2017 um 21:13 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 285

6.Tag ist für mich erfolgreich abgeschlossen War heute schön in dee stadt bummeln, hab meinem kind sachen gekauft (er ist beim papa) und mir ne kleinigkeit.
Dann eine Freundin besucht. Und später daheim gelesen.Viel gelesen. Jetzt bin ich müde. Werde bestimmt nicht gut schlafen, das hat sich ja wieder herausgestellt.

Mein Zustand: Kein schwarz vor augen werden, kein heisshunger, kein in der brust stechen.
Ich fühle mich heute so als bin ich nun richtig im fasten angekommen. Und das ist schön. Meine Energie wird nicht mehr, aber das hab ich auch nicht erwartet. Theoretisch ist der Alltag "einfach", sofern man langsam machen kann, nicht viel hetzen muss. Hab mich viel zu fuß bewegt, aber in angenehmem Tempo.
Vielleicht kennt ist das, dass beim fasten jeder schritt und jede Handlung langsamer vonstatten geht.

Bin jetzt schreibfaul. Bis morgen

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.07.2017 um 21:45 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Das war bei mir bei den ersten 2-3 mal fasten so. Aber dann habtte ichbeim fasten das gleiche lebenstempo wie sonst auch. War aber vielleicht gezwungenermassen so, wenn mannmit 3 kleinen kindern und vollzeit job fastet

Es ist auf jeden fall angenehmer, wenn man nicht hetzen muss.
Mach weiter so


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.07.2017 um 23:16 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 487

Zitat:


Liora schrieb:
Georgie, deine WohnUmgebung klingt idyllisch!
Ich selber hasse joggen. Bin im april öfter mit nem kumpel gejoggt, der mega fit war, kam mir dabei immer sehr erbärmlich und unsportlich vor. Wobei das gefühl danach genial ist, wenn man es geschafft hat.



Hi Liora,
das sind aber auch die schlechtesten Voraussetzungen für dich gewesen.
Dann lieber alleine laufen. und darauf achten, dass du nicht anfängst zu keuchen. Lieber zwischendurch ein paar Meter gehen.

Alles Gute

Georgie

--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.

(Christian Morgenstern)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.07.2017 um 17:43 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 285

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 12.11.2017 um 15:49 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.07.2017 um 21:56 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 285

noch ein nachtrag von mir: Vielleicht geht es jemandem ähnlich bei folgender sache:

Wenn ich morgens aufwache bin ich schlapp, wenn ich dann was trinke und in die gänge komme wird es besser und bis abends läuft es dann irgendwie. Aber so gegen 17/18/19/20 Uhr, auf jeden Fall wenn das kind schläft, beginnt diese endlos lange nacht die mir doppelt so lange vorkommt wie der hellichte Tag... die Nacht ist wie ein zweiter tag.
Und nachts und abends kommen die gedanken ans essen.
Ich wünschte man könnte sich einfach hinlegen und 4-5 Stunden ab stück schlafen. Danach von mir aus aufstehen..Aber ich werde alle 2 Stunden wach, wenb nicht noch öfter. Das ist zermürbend.

"Gute" nacht jetzt

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.07.2017 um 06:10 Uhr
... hat murkel geschrieben:
murkel
murkel
... ist OFFLINE

Beiträge: 39

Hallo Liora,
Da hast du doch schon einiges geschafft
Zum Thema schlafen: wenn ich faste habe ich einen leichten Schlaf, vor allem am Anfang, und klopfendes Herz was mich wach hält. Liege ich dann rechts geht es wieder.
Gehst du denn um 18/19/20 Uhr schon ins Bett? Mir hilft wenn ich im Bett wach liege generell dass ich mir sage das ich nicht schlafen muss, dass liegen mit geschlossenen Augen auch erholsam ist (jedenfalls erholsamer als aufstehen und irgendwas tun) und an was schönes denken. Was ich am nächsten Tag machen will oder an irgendein Projekt das ich plane.
Wenn dein Kind im Bett ist hast du Langeweile? Ich bin ein Langeweileesser, und wenn ich anfange ans essen, gut Ernährung etc zu denken wird es kritisch. Kannst du die Zeit mit einem Hobby füllen, oder was tun was du schon immer tun wolltest? Fotoalben? Jetzt schon an Weihnachten denken?

Morgens schlapp kenne ich vor allem die ersten Tage, bei mir sackt der Blutzucker gerne mal ab, das hat sich bisher immer in den ersten Tagen erledigt. Wenn Du ein Messgerät hast kannst du das ja mal checken und entsprechend gegensteuern. Langsamer in die Puschen kommen ist für mich relativ normal, der Tag dann allerdings auch (normal) und etwas langsamer unter Umständen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.07.2017 um 09:23 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 285

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 12.11.2017 um 15:51 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]