<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
20.11.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 14 Tagen
Neumond in 28 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 17.07 - mindestens 3 Wochen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 25.07.2017 um 08:45 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 250

hallo ihr lieben! Gestern an tag 8 habe ich abends einfach so einem grossen onken vollkorn joghurt gegessen. Ich hatte hunger und Lust und war schlapp und trotzdem etwas zufrieden weil ich ja 7 Tage voll durchgezogen habe.
das resultat: ich habe so unendlich gut geschlafen... endlich mal wieder Energie zu haben durch guten Schlaf, das war es mir tatsächlich wert. Und so habe ich mich dazu entschlossen nicht enttäuscht von mir zu sein sondern stolz weil eine Woche stark geblieben und heute einfach weiter zu fasten.
vielleicht werde ich niemals 3 Wochen am stück schaffen, vielleicht ist meine Motivation oder antrieb zu schwach. Das Gute ist einfach, dass ich es nicht fürs gewicht tun muss sondern gerne wegen dem super Gefühl mache. Als ausgleich wenn das leben sonst so hektisch ubd laut und voll ist.
also ihr lieben.. weitermachen anstatt neustarten.. und so mache ich einfach weiter heute



--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.07.2017 um 08:50 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 250

Nachtrag: Mit der Einschränkung dass natürlich heute wieder tag 1 ist, das ist ja klar. Vielleicht sind 7 tage meine "Wohlfühl-Zeit". Dennoch wäre es echt toll wenn ich mal 2 wochen schaffen würde. Wüsste so gerne wie sich dann noch das Gefühl, die Wahrnehmung und das Körperbewusstsein verändert.
Innerhalb dieser 7 tage habe ich etwa 3 kg abgenommen. Das weiss ich ohne waage weil meine Hose rutscht Sie sitzt so locker dass ich jetzt einen gürtel brauche.
Beim fasten muss man vorsichtig sein, zumindest wenn man wirklich langzeitfasten betreiben will, damit man nicht zu viel abnimmt. Ich denke jeder hat ein Wohlfühlgewicht und dabei sollte man etwa bleiben.
Grüsse an euch

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.07.2017 um 19:26 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 411

hi
du brauchst auch nicht traurig sein , sei stolz auf eine Woche.
und vertrau auf dein Gefühl, und wenn es dir sagt es is ok dann ist es auch ok.
lg

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.07.2017 um 06:38 Uhr
... hat murkel geschrieben:
murkel
murkel
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

Liora, du bist sehr streng mit dir das bisschen Eiweiß und Fett wird Deine nicht Körper nicht aus dem fastenmodus geworfen haben. Die autophagie bleibt. Oder sie kommt nach ein paar Stunden wieder nix war umsonst und du machst das prima.

Sei gnädig mit dir selbst, es ist ja kein Wettbewerb und wenn du ohne Joghurt aufgeben würdest ist Joghurt ja wohl auch die super duper Alternative , oder?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.07.2017 um 19:57 Uhr
... hat murkel geschrieben:
murkel
murkel
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

Liora, wie geht es dir heute?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.07.2017 um 18:08 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 250

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 12.11.2017 um 15:52 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.07.2017 um 19:17 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 411

hallo liore
hm ich würde ehrlich gesagt vermuten das du dich mit Fasten von anderen Problemen ablenken willst , hört sich für mich so an.
Wenn du fastet beschäftigst du dich mit fasten und nicht mit anderen Dingen, deswegen meinst du vermutlich das es dir da besser geht. Und wenn du nicht fastet versucht dein Körper wo möglich gute Gefühle übers Essen zu kompensieren, welches dir aber wieder ein schlechtes Gewissen macht.
Ich denke das Gefühl des Verlassenseins wird aber auch nach 3 Wochen fasten nicht weg sein
Ohne dir zu nahe treten zu wollen würde ich behaupten du hast psychische Problem, genauer gesagt Depressive Schübe.
Ich lehne mich so weit aus dem Fenster mir der Aussage da mir dies sehr bekannt vor kommt. Sprich bitte mal mit deinen Hausarzt. Schieb es nicht zu lange raus, wenn du merkst das es von allein nicht besser wird, denn es wäre nur unnötige Zeit der Quälerei.
ganz liebe Grüße und viel Kraft.

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.07.2017 um 21:15 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 250

liebe pauline, auch dir vielen dank

Ja momentan bin ich definitiv deprimiert, frustriert ect. Daraus mache ich derzeit auch in meinem Umfeld kein geheimnis draus.
Ich bin ein sehr reflektierter und Kritischer mensch, daher weiß ich, was wann wie sein müsste, damit ich zufriedener wäre. Beruflich geht es erst ab januar weiter, da ist licht am Horizont und ich muss und bin froh darüber.
Mich nervt nur an mir, dass ich über eine vermeintliche Liebe nicht hinwegkomme und deshalb aus dem gleichgewicht bin.
Mich daher so verlassen fühle.
Während dem fasten besinne ich mich immer auf das Gute, das ich habe, diese zeit lässt alle negativen oder fehlenden Dinge verblassen.
Ich habe das tollste kind. Eine liebe mutter. Freunde, eine arbeit, auch wenn nicht Traumjob. Eine schöne Wohnung und hobbys die mich erfüllen. Doch die liebe fehlt.

Ich hoffe dass diese traurige phase vergehen wird, will dafür auch etwas tun. Mich auf das Gute besinnen.

Hier fasten die meisten um einen neustart gewichtstechnisch zu machen. Ich glaube den wenigsten geht es wirklich um innere Reinigung. Ich möchte aber so gerne auch diese "erhabenen" fastengefühle kennen lernen. Und einen neuen Fokus dadurch erlangen.

wie läuft es bei dir, bist du gut im fasten angekommen?

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.07.2017 um 22:57 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 465

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 27.07.2017 um 23:24 Uhr ]

Zitat:

Liora schrieb:
Hier fasten die meisten um einen neustart gewichtstechnisch zu machen. Ich glaube den wenigsten geht es wirklich um innere Reinigung. Ich möchte aber so gerne auch diese "erhabenen" fastengefühle kennen lernen.



Hallo Liora,
ich hoffe, ich darf hier trotz momentan essend, einen Kommentar abgeben ... ??

Ersteres würde ich nicht so sehen. Denn die gesundheitlichen Probleme kommen doch meistens mit
dem Übergewicht massiv, und das gesamte Wohlbefinden leidet darunter. Die innere Reinigung bewirkt eine Besserung der Symptome und eine Gesundung . Auch der Psyche geht es wieder besser. Das Problem liegt eher darin, seine Ernährungsgewohnheiten zu verändern.
Das 'erhabene Fastengefühl' ergibt sich daraus, trotz des permanent leeren Magengefühls gut drauf zu sein. Kommt bestimmt noch. Ich wünsche es dir.


Und wenn's um innere Reinigung geht:
Hallooo, hier bin ich. Immer dran und immer drauf (und dran wieder loszufasten)
Ich faste auch aus spirituellen Gründen.
An der inneren Reinheit ist alles gelegen.
Und ich muss mich schon zurückhalten, um nicht das gute Konzept, die gute Linie dieses Forums durcheinander zu bringen. .
Ich könnte da noch so einiges verlinken, in der Signatur ...
aber wie gesagt, ich tue es nicht.

Allen viel Erfolg beim fasten ...


Georgie


--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.07.2017 um 06:08 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 411

guten morgen liora
ich wünsche dir das es so wird wie du es möchtest.
ja ich bin gut angekommen, ich habe auch schon oft gefastet, eher der kurzfaster also so ein Woche bis 10 tage sind es meistens, aber daran hat sich mein Körper wohl gewöhnt.
da muss ich georgie recht geben, Wohlfühlen und auch andere Dinge habe viel mit Gewicht zu tun. Georgie wir haben vor knapp 6 Wochen schon zusammen gefastet, da hatte ich furchtbare Wadenschmerzen nach kurzen laufen. Die weg. die bedeutet ich habe wieder wesentlich mehr spaß am Laufen und tue dies natürlich auch. Durch die allgemeine Reduzierung der Kilos fühle ich mich wesentlich beweglicher, der Bauch ist flacher dadurch drückt mir nix mehr auf den Magen.
Psychisch war ich zwar vorher nicht schlecht drauf aber ich freue mich und es geht mir supi, Energietechnisch könnte ich Bäume ausreisen.
dann weiterhin gutes Gelingen und eine gute Zeit.

--
es gilt nicht dem leben mehr jahre zu schenken, sondern den jahren mehr leben


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]