<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
22.09.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 13 Tagen
Neumond in 28 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten zum abnehmenden Mond ab Vollmond jeden Monats

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )

am 08.08.2017 um 19:10 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 50

Hallo liebe Intervall-Faster,

ich melde mich vom fast abgeschlossenen 4.Fastentag.Heute dachte ich schon wieder häufiger über Essen nach und mein Magen knurrte auch häufiger ...hmmm... war aber alles auszuhalten.Was mir beim fasten jetzt so auffällt: ich bin viel friedfertiger, harmoniebedürftiger,freundlicher als in der Essenzeit Finde ich ja irgendwie denkwürdig.... was bedeutet das ? Esse ich das Falsche oder nur zuviel oder was ist da los ?
Hatte heute spontan einen Tag Urlaub genommen und mich in der Sauna amüsiert. Ich war zum ersten Mal in so einer Infrarot-Kabine, das war interessant... dann hab ich später einen Aufguss mitgemacht, der war heftig für meinen Kreislauf aber anschliessend hab ich mir einen Cappuccino gegönnt und dann ging es wieder
Nachher noch ein Leberwickel zum einschlafen und morgen kann Fastentag 5 kommen...wahrscheinlich der letzte ...? Mal sehen ...
Grüße an alle und frohes Fasten weiterhin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2017 um 08:59 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 262

Hallo liebe Mitfastende,
gestern war der erste Fastentag, alles i. O. Nix los. Ich habe den ganzen Tag Pfefferminztee getrunken, aus frischen, selbst gepflückten Blättern.
Heute muss ich mir erstmal Sauerkrautsaft besorgen. Bin am überlegen, ob ich mir wieder zuckerarme Biobrause dazu nehme. Pfefferminztee wieder, na klar ...
Willkommen Nüchternheit, willkommen Einfachheit.

Grüße an alle Fastenden.


Georgie

--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2017 um 11:03 Uhr
... hat Gymir geschrieben:
Gymir
Gymir
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Gymir am 09.08.2017 um 11:16 Uhr ]

Hallo Mitfastende,

kennt ihr eigentlich die Dokumentation die mal auf ARTE gezeigt wurde?

Fasten und Heilen
Altes Wissen und neueste Forschung | arte

Obwohl die Lebenserwartung in den westlichen Ländern steigt und die Menschen heute älter werden als je zuvor, nehmen gleichzeitig auch die Fälle von Diabetes, Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Krebs unablässig zu, und der Medikamentenkonsum steigt exponentiell. Bleibt den Menschen also nichts anderes übrig, als immer mehr Chemie zu schlucken, um gesundzubleiben oder es wieder zu werden? Oder gibt es auch andere Möglichkeiten, sich vor Krankheiten zu schützen oder diese zu therapieren?

Seit über 50 Jahren erforschen Wissenschaftler in Russland, Deutschland und den Vereinigen Staaten eine alternative Heilmethode, das Fasten. Und sie kommen zu erstaunlichen Ergebnissen. Russische Forscher haben beispielsweise eine Reihe höchst aufschlussreicher klinischer Studien durchgeführt, die jedoch nur in russischer Sprache veröffentlicht wurden und deswegen im Westen weitgehend unbeachtet geblieben sind. Nun räumen junge Biologen der University of Los Angeles mit alten Klischees auf. Mit Hilfe der Molekularbiologie belegen sie die weitreichende Wirkung des Heilfastens. Damit eröffnen sich der Medizin und insbesondere der Krebstherapie ganz neue Perspektiven. Wenn diese Wissenschaftler recht haben, wird die Schulmedizin grundsätzlich umdenken müssen.
Dokumentation Frankreich 2011

Sehr interessant!! Habe es gerade bei Youtube wiedergefunfen:

https://Mäuse-Klick


Heute schon mein 3. Tag ... und der Mond nimmt mir ganz schön was ab!!

Euch allen einen sonnigen Mittwoch!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.08.2017 um 16:15 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 262

Hallo, jaaa ...
Ernährungsumstellung ist hier das Zauberwort. Vegetarische oder vegane Ernährung wäre die logische Umsetzung.
Zumindest vegetarische Ernährung ist leicht durchzuführen. Wegen der Milchprodukte die noch erlaubt sind, bekommt der Körper eigentlich alles was er braucht. Es gibt unglaublich viele und leckere vegetarische Rezepte. Aber auch hier ist das Einfache das beste. Hauptsache kein Fleisch, Fisch oder Eier. Wer sich mal schlau macht, wie das alles heutzutage produziert wird, muss eh zugeben, dass da etwas nicht stimmt und dass das alles nicht angehen kann, die Massentierhaltung, der Umgang mit den Tieren, die doch genau die gleiche Lebensberechtigung haben, wie wir. Und Eier, das ist ja gerade mal in den Nachrichten.
Die größte Schwierigkeit bei der Umstellung bzw. überhaupt ist meiner Meinung nach die Prägung durch das Elternhaus (bei Muttern schmeckt's am besten ...). Das einfachste und überzeugendste ist ein mehrwöchiger Urlaub mit vegetarischer Küche, damit man das mal ohne Stress kennenlernt. Den meisten Menschen wird schnell bewußt, das man Fleisch, Fisch, Eier einfach weglassen kann und auf der anderen Seite viele neue, leckere Möglichkeiten des Genusses kennenlernt.
Und die Konsequenz ist eine bessere Gesundheit, ich z. B. hatte meine letzte Erkältung irgendwann vor Jahrzehnten. Trotzdem , man wird älter und muss halt schauen, wo man seine körperlichen Schwachstellen hat.
Das erstmal dazu.

Grüße

Georgie

--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.08.2017 um 09:12 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 262

Guten Morgen allen Mitfastenden.
Heute ist mein dritter Fastentag. Der gestrige war unproblematisch, war ja auch erst der zweite. Ein bisschen schlapper fühle ich mich heute schon ... Gleich kommt abführen mit Sauerkrautsaft. Morgen wäre der erste Tag Trockenfasten, ich habe aber einen Termin und denke daher es ist besser damit zu warten. Für Trockenfasten brauche ich viel Ruhe und wenn was anliegt,
bekomme ich das nicht hin ... glaube ich ... , also aus Vorsicht verschiebe ich das auf Übermorgen.
Ich stelle fest, dass ich dieses mal innerlich ziemlich unruhig bin, was sich auch in meinen Träumen widerspiegelt. Und ich weiß, während des Trockenfasten kann das noch zunehmen.
Also schön bedächtig.

Allen einen schönen Tag.

Ach so, das die Russen das Heilfasten in ihr Gesundheitsprogramm aufgenommen haben, davon habe ich auch schon gelesen und es gibt Videos auf YouTube dazu. Das ist ja auch nur natürlich. Warum sind wir Westeuropäer nur so dekadent?

Georgie


--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.08.2017 um 10:34 Uhr
... hat Gymir geschrieben:
Gymir
Gymir
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Guten Morgen alle zusammen,

heute ist Tag 4 und es geht mir im Moment ziemlich gut. Gestern hat der Kreislauf manchmal ganz leicht geschwächelt - aber ich war trotzdem recht aktiv.
Die Nächte sind auch ruhig, natürlich muss ich mindestens einmal zum Pipi machen aufstehen ... kein Wunder bei der Menge Wasser die ich zu mir nehme.
Ob´s wirklich mit der Mondphase zu tun hat? Das Gewicht ist bisher überdurchschnittlich geschrumpft. Ich bin geneigt fest daran zu glauben!! Wahnsinn!!!
Freue mich auf den restlichen Tag.

Grüße,
Gymir


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.08.2017 um 22:06 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Ihr Lieben,

mit Heilfasten kann man kein Geld verdienen, jedenfalls nicht die Milliarden, die man mit Medikamenten und Therapien verdienen kann, und um mehr geht es doch nicht! Der Westen kennt jede russische Studie und umgekehrt genauso, doch wo sich nichts verkaufen lässt, daran sind wir nicht interessiert.
Jede Krankenkasse müßte Fastenkuren anbieten, und - warum tun sie es nicht? Weil es dafür keine Lobby gibt, wie für die kleinen runden Pillen. Und nicht zu vergessen, weil der bequeme Mensch lieber die Wunderpille einwirft, statt an sich selbst zu arbeiten.
Weiterhin eine schöne Fastenzeit.
Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.08.2017 um 06:46 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 262

Hallooo Leute,
heute ist der vierte Fastentag. Gestern war alles in Ordnung, außer meine Orientierungslosigkeit, die mir ab und zu schaffen gemacht hat. Aber das ist auch nur ein Gefühl, das kommt, und auch wieder vergeht. Abends beim Zusammensein mit meinen Mitbewohnern war es auch nicht besser.
Heute, vierter Fastentag, wollte ich eigentlich trocken fasten. Ich habe aber heute zu viel auf dem Zettel und möchte das Risiko von Kreislaufproblemen nicht eingehen, muss 'funktionieren'. Und morgen weiß ich auch noch nicht, ich muss nach Hamburg rein und dort auch noch ganz ans äußerste andere Ende. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das wird wohl auch nichts. Trotzdem möchte ich das 3-3-3 System beibehalten. Mir fiel heute Morgen noch ein logisches Detail dazu ein: Nach den ersten 3 Tagen normal fasten, dann den drei Tagen Trockenfasten, möchte ich die letzten drei Tage nur stilles Wasser trinken. Klarspülen sozusagen. Vorwäsche, Hauptwaschgang, Klarspülen. Alles klar.

@Hellen: Hallo! Ja sehe ich auch so. Das hängt wohl mit dem zweiten Weltkrieg und diesem ganzen Desaster zusammen.

Allen einen schönen Fastentag.

Georgie

--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.08.2017 um 07:50 Uhr
... hat Ronda geschrieben:
Ronda
Ronda
... ist OFFLINE

Beiträge: 282

Hallo Georgie,
Komme mal hier rüber.
Bei mir heute Tag 5, hab gut geschlafen, Gewicht auch ok, jedoch hat mich gestern Abend trotz Einlauf der Appetit geplagt. Dafür ist mein Kreislauf wieder stabil, nur zum Sport war ich immer noch nicht. Möchte je eigentlich noch die ganze Woche Fasten und hoffe, nicht vorher einzuknicken.
Allen einen guten Tag.
VG Ronda


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.08.2017 um 09:16 Uhr
... hat Gymir geschrieben:
Gymir
Gymir
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Moin alle zusammen,

heute ist Tag 5 und ich bin immernoch sehr erstaunt wie die überflüssigen Pfunde purzeln.
Ich erwarte eigentlich jeden Morgen eine Stagnation des Gewichtes (Zurückhalten von Wasser) ... aber es ging stetig herunter. Das motiviert mich schon sehr!

@Hellen ... Ja - geht ja schon damit los, dass die Ärzte sich halt auch gerne von den Pharmavertretern in ein teures Restaurant einladen lassen. Da möchte man gar nicht wissen was sich in den höheren Etagen abspielt. Offensichtlich eine ganz legale Korruption!! Der einzelne Patient ist da völlig egal ... den Kassen sowieso ...

@Georgie ... viel Glück in der großen Stadt! Das Wetter ist ja heute nicht so toll hier.
Ich bewege mich am westl. Stadtrand von HH.

Grüße, Gymir


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]