<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
24.09.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Auf ein Neues

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

am 19.09.2017 um 13:31 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist ONLINE

Beiträge: 264

Hallo Shaline,
Tee trinken ist gut.
Und keine Sorge, hier fasten einige Leutchen um dich herum und lesen mit.
Und ich würde lieber nicht so oft auf die Waage steigen. Das stresst und Stress macht ein hohles Gefühl im Magen, oder schlimmer: Gleich Eßgelüste.
Hast du mit der Waage alles bedacht? Toilettengang ist Gewichtsverlust, so und so auch. Nach dem Essen: Muss ja erst durch den Körper, das meiste fällt wieder raus. Was auch möglich wäre: Wasseranlagerungen im Gewebe.

Grüße

Georgie



--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.09.2017 um 09:54 Uhr
... hat Shaline geschrieben:
Shaline
Shaline
... ist OFFLINE

Beiträge: 39

Guten Morgen oder guten Tag 6. Normaltag

Was ist übrig geblieben aus der Fastenzeit?
Ich gebe mir Mühe bewusst und langsam zu essen, gut zu kauen und zwischen den Happen Gabel, Löffel oder das Brot abzulegen. Wie gesagt - ich gebe mir Mühe, es macht Mühe. Ohne es mir direkt ins Bewusstsein zu rufen, wäre ich schon wieder voll in alten Mustern. Tja, was ewig läuft kann eben nicht in ein paar Tagen komplett und leicht verändert werden. Trotz der Bemühungen merke ich, dass meine Essgeschwindigkeit zugenommen hat, vor allem bei "Hungergefühlen". Aber ich schellte mich nicht, sondern freue mich, wenn ich mein Verhalten bemerke und gegensteuern kann. Unser Weg zu Veränderung = bemerken was 'falsch' läuft und bewusst neue Entscheidungen treffen. Das gilt ja für alle Lebensbereiche.

Gestern hatte ich ein einstündiges Fitnessprogramm auf der Wii (Kondition, Ausdauer, Muskelaufbau) und am Abend 1 1/2h Trommelprobe. Heute gibt es eine Sportpause. Ich habe leichte Muskelschmerzen und will meinem Körper auch Regenerationszeit zugestehen. Da ich auch so viel unterwegs sein werde, wird es wohl auch ohne Sport gehen.
Was langsam zu einem Problem wird, ist aufkommende lange Weile (ich kann nicht ständig putzen und räumen, ich bin nicht für sowas gemacht). Am Vormittag bin ich immer gut beschäftigt und habe zu tun, aber an den Nachmittagen kann ich mich zu nix richtig aufraffen, warte dass die Kinder nach Hause kommen, aber die wollen dann auch meist ihre Ruhe. Dann sitze ich in der Küche rum, mach mir neuerdings einen Nachmittagskaffee und dazu passt natürlich was Süßes. Ich kann es dann nicht lassen irgendwas rumzunaschen. Und ich kann auch nicht nach einem Stückchen Schokoladde aufhören Vorgestern bin ich in den Garten geflüchtet und habe die Beete in Ordnung gebracht, gestern habe ich kaputte Sachen genäht. Aber wehe ich finde nix, womit ich mich ablenken kann...
Diesem Problem muss ich noch mal auf den Grund gehen.
Was brauche ich wirklich, wenn Eßgelüste auftauchen? Was passiert/ verändert sich, wenn ich nasche?

Übrigens gehe ich normalerweise nicht ständig auf die Waage. Ich wollte nur den Verlauf beobachten und habe sie deswegen alle zwei Tage rausgeholt. Aber wie du, Georgie, schon sagst - es macht nur Streß und steigert damit noch die Eßlust. Jetzt heißt es wieder auf das eigene Gefühl gehen und einmal in der Woche drauf reicht (um zu beobachten, wie sich das 'normale' Essen weiterhin nach dem Fasten auswirkt und zeitig gegensteuern zu können, wenn eine bestimmt Grenze überschritten wird).

Lasst es euch gut ergehen und den Tag genießen

--
Nur eine kleinen Ruhepause kann eine große Quelle neuer Kraft entspringen. (unbekannt)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]