<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
24.11.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 10 Tagen
Neumond in 24 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Das könnte klappen

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 03.11.2017 um 08:20 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist ONLINE

Beiträge: 262

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 12.11.2017 um 20:18 Uhr ]

hi Leute.

Also vorgestern hatte ich ja einen trockenfastentag eingelegt. Die Voraussetzungen waren nicht soooo gut, weil ich am Vortag abends noch recht "süss"gegessen habe. Daher hatte ich den tr.-Fastentag über häufig durst.
aber...generell war es ein super-tag. gestern habe ich dann nornal gegessen und abends nix süsses mehr.
ist es Einbildung oder ist man beim trockenfasten emotional/geistig noch ruhiger? Heute lege ich nochmal einen Tr.-Fastentag ein. Vielleicht weiss ich danach mehr. Und selbst wenn nicht, es schadet ja nicht. Heute bin ich allerdings sehr gut beschäftigt und das ist mir auch lieber. termin um 10 und mittags probearbeiten.

hat jemand eine meinung? Falls Georgie hier mal reinschaut: Was würdest du zu noch MEHR emotionaler/geistiger ruhe an den tagen sagen? Ist das quatsch? Auf jeden fall für mich nicht.

jetzt loslaufende grüße, Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.11.2017 um 08:23 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist ONLINE

Beiträge: 262

achso worauf ich hinauswollte: Vielleicht finde ich damit einen wechsel: Ab und zu die Woche trockenfasten, ansonsten normal essen. Intervallfasten aber anstelle von wasser-fasten halt ohne dieses. Wenn es sich für mich noch positiver anfühlt?

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.11.2017 um 09:19 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 467

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 03.11.2017 um 20:53 Uhr ]

Hallo Liora,
ich sag mal ganz vorsichtig, das ist kein Quatsch.
Aber nur ganz vorsichtig. Denn die Erfahrungen sind möglicherweise unterschiedlich, wer sich drauf einläßt, sollte sehr auf seinen Körper hören und nix übertreiben.
Beim Heilfasten geht es ja um die innere Reinigung des Körpers (die Psyche gleich mit). Und was da für einen besser ist, wo die Grenze ist zum Raubbau, da muss man sehr aufpassen.
Diese Ruhe, die ich dabei erfahre, ist schon enorm. Aber man begibt sich auch mehr in die Passivität, für mich ist das z. B. auch so ein Punkt, ob das auf Dauer das richtige ist, inaktiv zu sein, oder vielleicht sogar Inaktivität mit trockenem Fasten zu kompensieren.
Aber die Gefahr besteht bei dir ja eigentlich nicht.

Und Mama Liora, deine Fotos werden ja immer besser. Wo soll das noch hinführen?
Ich bin raus.

Zu alt.

Grüße

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.11.2017 um 08:07 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist ONLINE

Beiträge: 262

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 04.11.2017 um 08:08 Uhr ]

huhu georgie..danke für deine Antwort.

Der tag ohne wasser ist verflogen. Das Probearbeiten war angenehm. So nette Menschen. Keine Zicken oder frustrierte egoistische Menschen..Mir wurde als feedback gegeben, dass ich das richtig gut gemacht habe. Zu/oder Absage wird es wohl schon kommende woche geben.
Doch wie ich jetzt erfahren habe, handelt es sich sogar um 5 tage die Woche arbeit. Zwar weniger als 8 Stunden, aber vom Umfang her wie vollzeit. Weiss nicht wie ich eine ganze Woche mit wechselnden schichtzeiten mit dem kind vereinbaren soll. Bräuchte ständig meine mutter die ihn nach dem kindergarten abholt. Abhängigkeit pur. Bis auf einige Schichten wo es ohne sie gehen würde.
hm. so schnell wandelt sich immer Optimismus in Pessimismus.
ich ging von 4 tagen die woche aus. Manchmal macht genau ein tag mehr oder weniger die Grenze aus. Schließlich will ich auch verlässlich sein.

ach, vieles ist mist. Mist hoch 10. Mal sehen ob ich die Stelle kriegen könnte. Ob sich was an der Anzahl tage machen ließe.
blöd blöd blöd.

also heute normal essen. Morgen fasten.

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.11.2017 um 10:03 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 467

Hi Mama Liora,
ich wünsche dir Erfolg und Gelingen. Wird schon klappern.
Grüße

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.11.2017 um 10:04 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 467

Zu alt.
Grüße von der Onkel Georgie



--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.11.2017 um 10:05 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 467

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 05.11.2017 um 10:08 Uhr ]

Doppelt gemoppelt, darum entfernt.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.11.2017 um 15:07 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist ONLINE

Beiträge: 262

Ach, ich hab ein/zwei kleine Beiträge von dir hier erst jetzt gesehen. Ich bin ja blind. Wobei mir meistens nur was entgeht, wenn ich zerstreut bin.

Ich weiss zwar nicht, wie es vorher aussah, aber deine Frisur steht dir auf jeden Fall!

Ich bin eigentlich kein Foto-Typ. Wenn ich sie selber machen kann, wirkt es nicht ganz so verkrampft, aber wenn jemand seine Handykamera auf mich richtet, versteiner ich komplett. Da geht jede Natürlichkeit flöten.

Haha meine mutter sagt ständig zu mir, dass sie sich bei WhatsApp ect nie gerne meine Profilbilder anschaut, weil ich angeblich immer so traurig aussehe. Und ich sage dann, dass das so ist, weil ich konstant melancholisch bin
Ne quatsch. Oder auch nicht. oder doch. Nichts Genaues weiss man nicht.

Wo wir (also ich)hier gerade so schön plaudern.. : Also auch wenn das keiner wirklich erwähnt: Eigentlich klasse was man an Geld in so einer Fastenwoche einspart oder?
Obwohl heute erst mein erster (trocken)Fastentag wieder ist, weiss ich jetzt schon dass ich spätestens Donnerstag emotional wieder besser drauf sein werde. Ein Hoch auf das Fasten.
Und wie es so ist (bei mir zumindest) Appetit und Gelüste setzen bei mir erst etwa ab tag 6 ein.
Und bei dir??

Sich für die netten Worte-bedankende und grüßende Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.11.2017 um 15:50 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 467

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 06.11.2017 um 16:08 Uhr ]

Hi Liora,
das Problem mit der Frontkamera vom Smartphone ist, ich kann mich nicht selbst anlächeln oder etwa lachen ... Das bekomme ich nicht hin. Und fotografieren lasse ich mich auch nur ungerne. Dieser ernste Gesichtsausdruck ist eigentlich nicht typisch für mich.
Und bei dir wird es ähnlich sein.
Das trockene Fasten habe ich nicht erfunden, darum hast du's auch nicht geklaut.
Ich habe bloß ein wenig Sorge, fast Angst, dass jemand hier im Forum einen Schaden daran nimmt. Denn die Anleitung zum Fasten, von Tonia, überhaupt Heilfasten, geht davon aus, dass man viel trinkt, mehr als normal.
Da ist trockenes Fasten schon ziemlich gegensätzlich dazu, obwohl das Ziel das gleiche ist.

Ja, die Geldeinsparung durchs Fasten sind ein sehr angenehmer Nebeneffekt, den ich sehr genieße.
Und mit den "Gelüsten", also den Hunger kann man erstmal vergessen, wenn man trocken fastet.
Außerdem bin ich nicht so großartig erfinderisch, wenn's ums kochen geht. Ich bin da nicht so kreativ, darum mache ich mir da auch nicht so viele Vorstellungen. Also im Moment gar nicht, später dann wohl eher an Säfte , flüssige Ernährung also.
Das ist automatisch so, wenn man nix trinkt.



Grüße

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2017 um 14:38 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist ONLINE

Beiträge: 262

Hallo Menschen... vielleicht liest das hier auch niemand (könnte für den ein oder anderen auch besser sein)..

Trockenfasten..könnte tatsächlich wie mit dem Hunger sein beim fasten..bzw dem Nicht-hunger. Ich hab keinen Durst. Anders als beim fasten mit wasser bin ich aber nicht gereizter (etwa 3 tage), sondern einfach..voll düsterer Gedanken. Ich weiß nicht ob es an dem Drumrum ist..das Drumrum ist noch dasselbe.
Aber so verdammt viele Gedanken sind nicht schön. Vielleicht muss man da kurz durch bevor wieder die angenehme ruhe konmt. Und Klarheit der gedanken. Nicht dieses Hin und Hergespringe von diesen. Verpflichtungen erledigt heute. Termin und dachdecker auch. Um mich abzulenken habe ich zusätzlich zum standard-haushaltsprogramm gründlich geputzt. Hat nur kurzfristig geholfen.
überlege jetzt schon was fürs Kind für spätet zu kochen..dafür fehlen mir noch paar Zutaten, möchte einen Nudel-Gemüse-Auflauf machen. Jajaa nudeln müssen für ihn meistens dabei sein..
aber ist das der sinn? Man kann nicht vor seinen eigenen gedanken weglaufen. Doch die entsprechenden themen und Gedanken werden sich heute nicht "aufklären"..also gnadenlos ablenken? Glaube das macht man in der Regel dann so. Ich verstehe nicht wie gestern alles gedanklich/emotional noch so "friedlich" sein konnte und heute von einer auf die nächsten Stunden so grau.Ich könnte mein kind jetzt schon abholen. Doch ich weiss er hat mit den anderen kindern viel spass und bei dem wetter (es ist hier richtig kalt heute) mag ich nicht mehr mit ihm raus gehen.. tatsächlich hab ich überlegt ihn am Wochenende nochmal zu behalten, damit ich mit meinen düsteren gedanken nicht allein bin. Leute, wenn DAS mal nicht armselig ist.. Man muss mit sich selber allein sein können..zumal ich Samstag verabredet bin..aber ich will glaub ich keine Freundin treffen. Ich will niemanden (außer euch eventuell hieran Teilhabenden oder eben nur mich selbst) an meiner nicht so bunten-Gedankenwelt teilnehmen lassen, damit "beschweren".. hmm..Ich sehne mich nach dem fastenhoch das bei mir so richtig erst an tag 7/8 einsetzt. bisher hab ich eh nie länger als 10 Tage geschafft.
Vielleicht muss ich lernen, alles mehr mit mir allein auszumachen. So viele andere scheinen das zu können. Mein Exfreund (bis april) war darin ein meister. Vielleicht muss ich mich mehr dazu anstrengen.
oder eben nicht..einfach hinnehmen, dass man selber ist, wie man ist.

zweifelnde Grüße, Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]