<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
06.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 8 Tagen
Neumond in 22 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Nashi


botanisch: Pyrus pyrifolia
Nashi (Pflanzen)
Nashi (Pflanzen)

Nashi bezeichnet eine asiatische Birnen-Art, die im Vergleich zu unserer europäischen Birne, runde Früchte hervorbringt. Nashi-Birnen schmecken wie eine Mischung aus Äpfeln, Birnen und Melonen. Das saftige, goldgelbe Fruchtfleisch reifer Nashi-Birnen zergeht auf der Zunge und ist ein wahrer Genuss.

Allein in Japan sind über 1.200 verschiedene Nashi-Sorten bekannt. Am weitesten verbreitet ist die Sorte 'Nijiseiki' (übersetzt = 20. Jahrhundert). Als eine der besten japanischen Nashi-Sorten gilt jedoch die Sorte 'Kosui'.

Die Endung der Sorten-Bezeichnung deutet im übrigen auf eine glatte (seiki) oder eine raue (sui) Schale der Frucht hin.

Die Inhaltsstoffe und der gesundheitliche Nutzen der Nashi-Birne lassen sich mit unserer mitteleuropäischen Birne durchaus vergleichen. Allerdings ist der Wassergehalt der Nashi höher und der Fettgehalt geringer als der unserer Birne.

Andere volkstümliche Namen für Nashi
Apfelbirne · Asiatische Birne · Chinesische Birne · Japanische Birne · Nashibirne

Auf Japanisch bedeutet "Nashi" lediglich "Birne".





Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Exotische Früchte
» Ulmers großes Obst & Gemüse Buch



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: sechs + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]