<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
08.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 6 Tagen
Neumond in 20 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Karpaten-Glockenblume


botanisch: Campanula carpatica
Karpaten-Glockenblumen (Samen) Campanula carpatica
Karpaten-Glockenblumen (Samen)
Campanula carpatica


Die Karpaten-Glockenblume zählt zu den niedrig wachsenden, polsterbildenden Glockenblumen. Ursprünglich stammt die Pflanze aus den Karpaten (europäisches Hochgebirge), wo sie mir Vorliebe gerne auf Felshängen und Geröllfeldern wächst.

Ihrem Ursprung treu bleibend, eignet sich die Karpatenglockenblume daher hervorragend zur Gestaltung von Steingärten oder zur Bepflanzung von Trockenmauern oder Fugen.

Die Blütenfarbe der Karpaten-Glockenblume variiert je nach Sorte. So können die schalenförmigen Blüten weiß, blau oder violett erstrahlen.

Andere volkstümliche Namen für Karpaten-Glockenblume
Alpenglockenblume · Karpatenglockenblume





Blüte:von Juni bis August

Karpaten-Glockenblume-Tipps für den Gärtner

Die lila-blau blühende Karpaten-Glockenblume ist eine mehrjährige, polsterbildende Staude für das Blumenbeet oder den Steingarten. Sie erreicht eine Höhe von ungefähr 30 cm.

Aussaat: November - Juli in Schalen oder im Freiland
Keimtemperatur: 15 - 18 Grad
Keimdauer: 14 - 21 Tage

Das Saatgut darf nicht mit Erde bedeckt werden. Die Samen der Karpatenglockenblume sind sogenannte Lichtkeimer. Sie werden nur leicht angedrückt und vorsichtig mit Wasser besprüht.

Die Blüten der Karpatenglockenblume erscheinen erst im zweiten Jahr nach Aussaat.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Blütenstauden - Der große ADAC-Ratgeber Garten
» Die große Gartenschule



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: fünf + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]