<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
11.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 3 Tagen
Neumond in 18 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Rauschpfeffer


botanisch: Piper methysticum
Botanische Synonyme:Macropiper latifolium, Macropiper methysticum, Piper inebrians

Der auf Neuguinea heimische Rauschpfeffer wird seit Ewigkeiten von den Ureinwohnern der Südseeinseln für die Zubereitung des beliebten Kava-Getränks verwendet. Kava spielt dort nicht nur im gesellschaftlichen Leben seit vielen Jahrhunderten eine Rolle, sondern auch im religiösen und politischen Leben.

Der Kava-Trank soll Entspannung, Wohlbefinden und Friedfertigkeit bescheren ohne dabei die Denkfähigkeit und das Bewusstsein zu beeinträchtigen.

Die ersten Europäer, die vom Rauschpfeffer berichteten, waren im Jahre 1777 der Seefahrer James Cook und der Naturforscher Johann Georg Forster.

Andere volkstümliche Namen für Rauschpfeffer
Ava · Kawa · Kawapfeffer · Kava-Kava

Yangona [Polynesien]




ACHTUNG ... beim Verzehr:
Kava-Kava (Rauschpfeffer) darf auf gar keinen Fall gleichzeitig mit alkoholischen Getränken eingenommen werden! Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) widerrief 2002 die Zulassung für Kava-Kava (gegen Angstzustände) und kavainhaltige Heilmittel, nachdem mehrere Fälle von Leberversagen und sogar Todesfälle in der Folge der Einnahme bekannt wurden. Im Jahr 2007 wurde diese "harte" Aussage jedoch zurückgezogen, nachdem man in mehreren klinischen Studien festgestellt hat, dass es nur bei gleichzeitiger Einnahme von alkoholischen, bzw. ethanolhaltigen Getränken zu Problemen kommt, da Alkohol die Freisetzung von Oxycodon beschleunigt. Und nur diese erhöhte Oxycodon-Konzentration im Blut kann zu unangenehmen Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Benommenheit oder Atemdämpfung führen.
 

Rauschpfeffer hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Angst, Panik, Phobien, Unbehagen » Nervosität
» Asthma » Übergewicht, Fettleibigkeit, Fettsucht

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Im Rausch mit der Natur
» Praxishandbuch Heilpflanzen
» Vitamine, Mineralien und Co.
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: eins + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]