<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
05.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 9 Tagen
Neumond in 24 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Sauerampfer


botanisch: Rumex acetosa
Sauerampfer-Samen Rumex acetosa Sperli's Frühjahrskur
Sauerampfer-Samen
Rumex acetosa
Sperli's Frühjahrskur


Von der Schulmedizin wird der Sauerampfer nicht empfohlen, da er im rohen Zustand die giftige Oxalsäure enthält.

In der Volksmedizin hingegen wird der Sauerampfer gerne verwendet und in einigen Gegenden, z.B. in der Rhön und ihrem Umfeld, gibt es kaum einen Garten, in dem kein Sauerampfer wächst, der im Frühling in Salaten oder in der Suppe verarbeitet wird.

Sauerampfer-Blätter schmecken säuerlich-frisch.

Um die giftige Oxalsäure zu neutralisieren, wird empfohlen, Sauerampfer stets mit Milch zuzubereiten und ihn wirklich nur sparsam einzusetzen.

Früher kaute man auf Wanderungen Sauerampfer-Blättchen gegen den Durst.

Andere volkstümliche Namen für Sauerampfer
Großer Sauerampfer · Großer Sauer-Ampfer · Salatampfer · Sauergras · Sauerknöterich





Sauerampfer enthält folgende Inhaltsstoffe
» Dicarbonsäuren:Oxalsäure

Sauerampfer-Tipps für den Gärtner

Der Sauerampfer ist eine mehrjährige Pflanze. Er wächst praktisch in jedem Boden, bevorzugt jedoch einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

Aussaat: März - Mai oder August im Freiland
Keimtemperatur: 15 - 20 Grad
Keimdauer: 10 - 15 Tage

Das Saatgut wird in 3-facher Samenstärke mit Erde bedeckt.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Dumonts Kleines Kräuter Lexikon
» Pflanzenheilkunde
» Essbare Wildbeeren und Wildpflanzen
» Grundkurs Pflanzenbestimmung
» Kräuterbuch der Klostermedizin



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: zwei + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]