<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
06.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 8 Tagen
Neumond in 23 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Senf


botanisch: Brassica nigra
Botanische Synonyme:Sinapsis nigra, Sinapis nigra, Brassica bracteoloata, Crucifera sinapsis
Senf-Samen (Brassica nigra) Schwarzer Senf
Senf-Samen (Brassica nigra)
Schwarzer Senf


Wenn der Begriff Senf fällt, werden vermutlich die meisten Leute spontan erst einmal eine Tube Senf vor Augen haben und nicht die Pflanze, die sich dahinter verbirgt ;-)

Dabei sind die gelb blühenden einjährigen Senf-Blumen wirklich hübsch anzusehen. Eng am Stängel anliegend bilden sich kleine Schoten, in denen sich die Senfsamen verbergen, die der scharfen, würzigen Creme ihren ganz eigenen Charakter verleihen.

Senf schmeckt scharf-würzig und brennend. Sein Geschmack erinnert an Rettich und Kresse. Weißer Senf ist etwas milder als Schwarzer Senf. Helle Senfkörner werden häufig zum Einlegen von Gurken oder Roter Beete verwendet. Gemahlen bilden sie die Grundlage für Senf. Allerdings kann für dieses beliebte Gewürz auch der schärfere Schwarze Senf verwendet werden.

Andere volkstümliche Namen für Senf
Brauner Senf · Französischer Senf · Gartensenf · Grüner Senf · Holländischer Senf · Mostersad · Mostrich · Roter Senf · Schwarzer Senf · Senfkraut · Senfkohl

Black Mustard [englisch]




Dijon-Senf von Fallot im dekorativen Steintopf
Dijon-Senf von Fallot
im dekorativen Steintopf


Senf verleiht nicht nur Würstchen und Leberkäse einen leckeren Geschmack, sondern wirkt sich auch durchaus positiv auf unsere Gesundheit aus. Senf fördert die Verdauung und hilft ganz besonders gut bei der Verarbeitung fetthaltiger Speisen. Darüber hinaus besitzt der Senf eine antibakterielle Wirkung und dämmt somit vorzüglich die Bildung gesundheitsschädigender Bakterien ein.

Der appetitanregende Senf regt jedoch nicht nur die Verdauung an, sondern den gesamten Stoffwechsel. Dies kann zu einer verstärkten Entgiftungsaktion des Körpers führen, die sich in Form von Pickeln bemerkbar macht.

Äußerlich angewendet besitzt Senföl eine durchblutungsfördernde Wirkung und wird daher in der Volksheilkunde auch gerne gegen Durchblutungsstörungen, Rheuma oder Nervenschmerzen eingesetzt.

Senf besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» antibakteriell, keimabtötend (antibiotisch)
» appetitanregend
» durchblutungsfördernd (hyperämisierend)
» nervenschmerzenlindernd (antineuralgisch)
» rheumalindernd (antirheumatisch)
» stoffwechselanregend
» verdauungsfördernd
Senf hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Appetitlosigkeit, Appetitmangel » Rheuma
» Durchblutungsstörungen, Durchblutungsprobleme » Verstopfung
» Nervenschmerzen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Gewürze - Von Anis bis Zimt
» Aphrodisiaka aus der Natur
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: zehn + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]