<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
09.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 5 Tagen
Neumond in 19 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Senna


botanisch: Cassia senna
Botanische Synonyme:Senna alexandrina
Midro Tee Abführ-Kräutertee
Midro Tee
Abführ-Kräutertee


Die Sennes-Pflanze wächst in Sudan-Indien und in Ägypten.

Senna ist ein uraltes Abführmittel, das bereits von den alten Ägyptern genutzt wurde. Um einen Tee zuzubereiten sind sowohl die Blätter der Sennes-Pflanze als auch die Früchte der Sennes-Pflanze zu verwenden.

Der Sennes-Tee ist jedoch wie die meisten anderen Abführmittel nur zur kurzfristigen Anwendung gedacht. (max. 1 - 2 Wochen) Eine regelmäßige Anwendung kann zu gesundheitlichen Problemen führen, denn dem Körper gehen durch die ständige Zufuhr der Sennes-Blättern oder Sennes-Früchten Elektrolyte verloren - vor allen Dingen Kalium. Der Verlust von Kalium führt im Umkehrschluss wiederum zu Darmträgheit und Verstopfung - ein böser Teufelskreis, der häufig immer höhere Dosen von Abführmitteln notwendig macht.

Der Verlust von Kalium kann außerdem eine Muskelschwäche und Herzrhythmusstörungen verursachen.

Wer ständig unter Verstopfung leidet, sollte stattdessen seine fehlerhaften Essgewohnheiten korrigieren, bzw. für mehr Bewegung im Leben sorgen!

ACHTUNG ... beim Verzehr:
Wenn Deine Verstopfung trotz Abführmitteln und ausreichender Flüssigkeitszufuhr länger als eine Woche anhält, solltest du dringend Deinen Arzt aufsuchen!

Andere volkstümliche Namen für Senna
König der Bäume [indisch: Rajavriksha] · Sennablätter · Senna-Kassie




Senna besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» abführend (laxierend)
Senna hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Verstopfung

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Ramend® Abführ-Tabletten 20 mg


Ramend® Abführ-Tabletten 20 mg

Ramend® Abführ-Tabletten fördern zuverlässig die Verdauung. Ihre wirksamen Bestandteile sind die Trockenextrakte aus Sennesfrüchten, die sowohl die Bewegung der Darmmuskulatur verstärken als auch die Flüssigkeitsmenge im Darm erhöhen und somit die Verdauung anregen.

Die Filmtabletten haben eine Bruchrille, damit die Dosierung an die individuellen Anforderungen angepasst werden kann. Die abführende Wirkung tritt nach ca. 8-12 Stunden ein.

Anwendungsgebiet:
Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfungen (Obstipation). Bei einer Verstopfung, die länger als eine Woche andauert, ist ein Arzt aufzusuchen

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.





Midro Tee Abführ-Kräutertee


Midro Tee Abführ-Kräutertee

» Zuverlässige Hilfe bei Verstopfung

Der Wirkstoff der Sennesblätter wirkt nach 8 - 12 Stunden abführend. Als Tee oder durch Zugabe zu Speisen und Getränken einzunehmen.

Midro Abführtee ist auf rein pflanzlicher Basis hergestellt. Sein Wirkstoff Sennesblätter hat sich seit Jahrtausenden bewährt. Auch Studien bestätigen deren hohe Zuverlässigkeit. Aromatische Kräuter wie Süßholzwurzel, Pfefferminzblätter und Kümmel runden Midro Tee geschmacklich ab. Die Einnahme erfolgt nach Belieben durch Kauen ohne Flüssigkeit und Schlucken, durch Einnahme mit etwas Flüssigkeit oder Beimischen zum Essen (z. B. Joghurt, Desserts etc.). Natürlich kann der Tee auch klassisch als Getränk verabreicht werden.





Sennes-Instant-Tee von Bekunis


Sennes-Instant-Tee von Bekunis

Bekunis Instant Tee ist ein pflanzliches stimulierendes Abführmittel mit dem Wirkstoff Sennosid B.

Sennes-Tee sollte nur zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation) eingesetzt werden. Bei Verstopfungen, die länger als eine Woche andauern, sollte dringend ein Arzt aufgesucht werden.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Praxishandbuch Heilpflanzen
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Pflanzenheilkunde
» Kleines Heilkräuter-Lexikon



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: drei + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]