<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
08.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 6 Tagen
Neumond in 21 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Sonnenblume


botanisch: Helianthus annuus
Botanische Synonyme:Helianthus cultus, Helianthus erythrocarpus, Helianthus indicus, Helianthus platycephalus, Helianthus pumilus
Sonnenblumen-Samen Sorte: Waooh
Sonnenblumen-Samen
Sorte: Waooh


Die Sonnenblume stammt ursprünglich aus Nordamerika und Mexiko. Mittlerweile findest du sie jedoch weltweit als Zier- oder Nutzpflanze bis in Höhnen von 1.500 Metern.

Hast du schon einmal nachgezählt, wie viele Sonnenblumenkerne aus einer einzigen Sonnenblume entstehen können? ... bis zu 1.000 Stück können auf einem einzigen Sonnenblumen-Teller heranwachsen. Unglaublich - oder? Kein Wunder also, dass die Sonnenblume als Symbol der Fruchtbarkeit gilt :-)

Die Sonnenblume zählt zu den Sonnen-Kräutern ... nicht nur weil sie selbst wie eine kleine Sonne ausschaut ... sondern weil sie ihren Blütenkopf immer zur Sonne dreht und diese auch den ganzen Tag nicht mehr aus den Augen verliert - ganz nach dem Motto:

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich.
(thailändisches Sprichwort)

Vielleicht ist es - natürlich neben der leuchtend gelben Farbe - auch dieser Charakterzug der Sonnenblume, der uns bei ihrem Anblick aufmuntert und fröhlich stimmt. Sonnenblumen jedenfalls vertreiben trübe Gedanken.

Andere volkstümliche Namen für Sonnenblume
Gewöhnliche Sonnenblume · Goldblume · Indianische Sonne · Sonnenkrone · Sonnenrose · Sonnstern · Sunnstern

Sunflower [englisch]
Girasol [spanisch]
Tournesol [französisch]
Girasol [italienisch]




Sonnenblumen werden häufig und gerne als Zierde im Garten angepflanzt, aber im Sommer siehst du ebenso häufig ganze Felder voller Sonnenblumen, um später die wertvollen Samen (Sonnenblumenkerne) zu ernten. Aus diesen Samen wird das Sonnenblumenöl zur Verwendung in der Küche raffiniert und die Samen dienen auch zur Margarineherstellung. Das rohe Sonnenblumenöl wiederum findet bei der Herstellung von Seifen und Kerzen Verwendung. Der Ölkuchen, also das, was nach dem Herausziehen des Öls noch übrig bleibt, wird ans Vieh verfüttert - ebenso wie die geschälten Sonnenblumenkerne (Samen). Allerdings schmecken die Sonnenblumenkerne nicht nur den Tieren, sondern auch uns Menschen - zum Beispiel im Salat oder einfach nur als kleine gesunde Knabberei ;-)

Es gibt viele Leute, die zum Beispiel berichtet haben, dass sie ihre Verdauungsprobleme (Verstopfung) durch das tägliche Knabbern der Sonnenblumenkerne dauerhaft in den Griff bekommen haben.

Extrem viele Sonnenblumen werden übrigens in dem amerikanischen Staat Kansas angebaut, der daher auch den Beinamen "Sunflower State" (Sonnenblumen-Staat) trägt.

Weltrekorde rund um die Sonnenblume

Der größte Blütenkopfdurchmesser: 82 cm
(Mrs. Emily Martin aus British-Columbia - West-Kanada)

Die höchste Sonnenblume: 7,76 Meter hoch
(1986 - M. Heijms aus Oirschot - Niederlande)

... nachzulesen im "Guinness Buch der Rekorde" ....

Für therapeutische Zwecke verwendet man die Blüten, Blätter, Samen und das Öl der Sonnenblume.

Die grünen Blätter und die kleinen gelben Randblüten der Sonnenblumen werden im Sommer während der Blüte gesammelt und an einem luftigen, schattigen Ort getrocknet. Die Köpfe mit den Samen wiederum werden erst abgeschnitten und zum Trocknen aufgehangen, wenn die Köpfe braun werden und sich langsam dem Boden zuneigen und die Stängel ihre Blätter verlieren.

Wenn die Sonnenblumen-Köpfe getrocknet sind, werden die reifen Früchte, die Sonnenblumenkerne, aus der Scheibe gerieben und geschützt vor Feuchtigkeit aufbewahrt.

Aus den Sonnenblumenkernen (Sonnenblumensamen) gewinnt man außerdem ein hervorragend gesundes Speiseöl, das reich an den Vitaminen E und F ist.

Sonnenblumenöl eignet sich zudem hervorragend als Massage-Öl. Du kannst auch nach Belieben ein ätherisches Öl mit dem Sonnenblumenöl vermengen, so dass es beim Massieren gut duftet und das ätherische Öl noch zusätzlich seine Kraft spendet.

Aus getrockneten Sonnenblumenblüten lässt sich nicht nur ein aromatischer Tee aufbereiten, sondern man kann die Sonnenblumenblüten auch zum Dekorieren von Speisen in der Küche verwenden.

Sonnenblume besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» auswurffördernd (expektorierend)
» beruhigend (sedativ)
» fiebersenkend (antipyretisch)
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)
» hustenreizstillend (antitussiv)
» zusammenziehend (adstringierend)
Sonnenblume hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Cholesterinspiegel-Erhöhung » Haarausfall
» Fieber » Verstopfung

Sonnenblume-Rezepte für Gesundheit und Wohlbefinden

Sonnenblumenblüten getrocknet
Sonnenblumenblüten
getrocknet


Sonnenblumen-Blütenblätter-Tee
» 2-3 Teelöffel frische gelbe Sonnenblumen-Blütenblätter
» 250 ml Wasser
» Blütenblätter mit kochendem Wasser übergießen
» 10-15 Minuten ziehen lassen
» durch ein Sieb schütten

Dieser Tee ist herrlich fröhlich leuchtend gelb und schmeckt belebend. Es heißt dass er dir hilft, wenn eine Auseinandersetzung mit Autoritäten an deinem Selbstbewusstsein nagt. (Stress mit dem Papa, mit dem Chef oder mit dem Lehrer) Aber auch für werdende Väter soll er gut geeignet sein, damit diese sich mit ihrer neuen Rolle auseinandersetzen können.



Sonnenblume enthält folgende Inhaltsstoffe
» Carotinoide
» Fette Öle:Linolsäure, Ölsäure
» Flavonoide
» Terpene:Diterpene

Blüte:von Juli bis Oktober
Ernte:von Juli bis Oktober

Sonnenblume-Tipps für den Gärtner

Die Sonnenblume ist eine einjährige Pflanze, die jedes Jahr neu wächst.

Aussaat-Tipp:
Die Samen der Sonnenblume werden im Frühjahr an einem sonnigen Platz direkt in die tiefe, fruchtbare Erde gesät. Der Samen sollte dabei möglichst frisch sein, damit die Sonnenblumen gut keimen!

Eine einzelne Sonnenblume kann bis zu 3 Metern hoch werden. Daher solltest du zu dicht stehende Pflänzchen früh genug versetzen. Als Faustregel sagt man: 4 Sonnenblumen-Pflanzen benötigen ungefähr 1 Quadratmeter Platz.

Du solltest die Sonnenblume nicht mehrere Jahre hintereinander am gleichen Platz wachsen lassen, weil die Sonnenblumen der Erde extrem viel Nährstoffe entziehen.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Saatgut - Sonnenblume Sorte: Russian Giant


Saatgut - Sonnenblume Sorte: Russian Giant

» Helianthus annuus 'Russian Giant'
» Samen von Thompson & Morgan

Ein Riese unter den einjährigen Blumen. Wenn Sie ihr genug Platz lassen, wird sie bis zu 3 Meter hoch und bringt riesige gelbe Blüten hervor, die oft einen Durchmesser von 30 cm erreichen.

Gut geeignet, um von unschönen Stellen (Schuppen, Zaun) abzulenken. Pflanzen Sie einige dieser Sonnenblumen in der Nähe Ihres Hauses; auf diese Weise können Sie beobachten, wie die Vögel sich im Herbst die Samen herauspicken.

Blütezeit: Sommer
Höhe: 2,4 - 3 Meter





Sonnenblumen-Saatgut Sorte: Samtkönigin


Sonnenblumen-Saatgut Sorte: Samtkönigin

» Helianthus annuus 'Samtkönigin'

Schön verzweigt wachsend bringt diese Pflanze bis zu 15 Schnittstiele pro Pflanze. Ein Hit für Beet und Vase.





Sonnenblumenöl von Bio Planete


Sonnenblumenöl von Bio Planete

» aus kontrolliert biologischem Anbau

Das Sonnenblumenöl von Bio Planete wird aus erster kalter Pressung gewonnen. Die schwarzen ölreichen Sonnenblumenkerne werden sorgfältig gereinigt und angeschält. In einem Extra-Arbeitsgang wird ein Teil der Schalen entfernt. Das Öl wird dadurch milder und enthält weniger Bitterstoffe. Danach werden die Kerne in kleinen Schneckenpressen behutsam gepresst.

Das Sonnenblumenöl von Bio Planete besitzt einen herrlichen Eigengeschmack mit einem feinen, ganz besonders milden Grundton.

Dieses Sonnenblumenöl sollte vorzugsweise nicht erhitzt werden.





Pflanzset Eimerchen Zwergsonnenblume


Pflanzset Eimerchen Zwergsonnenblume

Dieses Pflanzset besteht aus einem Metalleimerchen, Minitontöpfchen (ca. 4 cm groß), einer Substrat-Tablette, Pflanzensamen Zwergsonnenblume und einer Pflanzanleitung





Gute-Laune-Früchtetee lose von Sonnentor


Gute-Laune-Früchtetee lose von Sonnentor

» bekömmlich und säurearm

Gute Laune ist ansteckend! Und so zaubert auch dieser herrlich aromatische duftende und wohlschmeckende Früchtetee ein Lächeln auf unser Gesicht. Darüber hinaus wirkt diese Teemischung ausgleichend auf unseren Säure-Basen-Haushalt.

Der würzige, süßliche Geschmack passt auch im Sommer hervorragend zu einem kalten, erfrischenden Früchtetee, den man beispielsweise auch mit Fruchtsäften vermischen kann. Sonnentor Früchtetees schmecken heiß und kalt, gemischt mit Saft oder Likör, gewürzt mit Vanille oder Nelken, oder wie immer man diesen Tee gerne genießen möchte.

Geschmacklich erinnert der Gute-Laune-Tee an Orangenmarmelade, weshalb er auch gerne zum Frühstück getrunken wird. Mit seiner dezenten säuerlichen Note und den fruchtig-herben Akzenten harmoniert der Gute-Laune-Tee sowohl mit der orientalischen Küche als mit einer klassischen Kuchentafel oder einer zünftigen Jause.

Zutaten:
Hagebutten, Orangenschale, Rooibos, Birnen, Quitten, Fenchel & Natürliches Vanille-Aroma





Gute-Laune-Kräutertee - Aufgussbeutel von Sonnentor


Gute-Laune-Kräutertee - Aufgussbeutel von Sonnentor

» Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau
» wirkt stimmungsaufhellend und antidepressiv

Dieser Kräutertee von Sonnentor enthält keine Pfefferminze sondern Apfelminze (= ohne Menthol) und kann daher auch während der Einnahme von homöopatischen Heilmitteln getrunken werden.

Unter anderem sind Ringelblumen, Kornblumen und Sonnenblumen-Blütenblätter beigemengt.

Durch seinen lieblich-milden Geschmack ist er dieser Gute-Laune-Kräutertee auch bei Kindern sehr beliebt. Besonders gut schmeckt dieser Tee mit Honig und Zitrone verfeinert.

Zutaten:
Brombeerblätter, Apfelminze, Erdbeerblätter, Ringelblumen, Kornblumen und Sonnenblumen-Blütenblätter



Quellen und Weiterführende Literatur
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Kräuter
» Kräuter zum Wohlfühlen
» Die Magie der Heilkräuter
» Pflanzenheilkunde
» Aphrodisiaka aus der Natur
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Exotische Früchte KOSMOS Naturführer



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: eins + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]