<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
08.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 6 Tagen
Neumond in 20 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Kanadische Goldrute


botanisch: Solidago canadensis

Die Kanadische Goldrute wird bereits seit dem Mittelalter erfolgreich zur Behandlung einer Blasenentzündung und Nierenentzündung eingesetzt. Ihre Inhaltsstoffe wirken harntreibend, entzündungshemmend und entkrampfend.

Andere volkstümliche Namen für Kanadische Goldrute
Wundkraut




Kanadische Goldrute besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» entzündungshemmend (antiphlogistisch)
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)
» krampflösend (antispadmodisch, spasmolytisch)
Kanadische Goldrute hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Blasenentzündung » Nieren-Erkrankungen, Nierenentzündung
» Harnsteine » Nierengrieß, Nierengrießbildung

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Prostamed® gegen Prostatabeschwerden


Prostamed® gegen Prostatabeschwerden

Prostamed® ist ein pflanzliches Kombinationspräparat aus Kürbiskernen, Goldrutenkraut und Zitterpappel zur Behandlung funktioneller Prostatabeschwerden.

Eine vergrößerte Prostata ist meist die Ursache für die schwache Blase. Medizinisch wird dies als benigne Prostatahyperplasie (BPH), eine gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse, bezeichnet. Für die Stadien I und II mildert eine Therapie mit Kürbissamen die Symptome und führt zu einer subjektiven Besserung der Beschwerden (Quelle: Dr. Gustav Klein GmbH & Co KG).

Goldrutenkraut enthält Flavonoide und Saponine. Es wirkt harntreibend, schwach krampflösend und entzündungshemmend. Man verwendet es zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: acht + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]