<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
07.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 7 Tagen
Neumond in 22 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Lebensbaum


botanisch: Thuja occidentalis
Lebensbaum (Pflanzen) Thuja occidentalis Sorte: Columna Auslese
Lebensbaum (Pflanzen)
Thuja occidentalis
Sorte: Columna Auslese


Eine Tinktur aus dem Lebensbaum hat sich als erfolgreiches Mittel zur Bekämpfung von Warzen bewiesen. Zu therapeutischen Zwecken werden die frischen Zweigspitzen des Lebensbaumes genutzt.

ACHTUNG ... beim Sammeln:
Äußerlich angewandt kann das Holz des Lebensbaumes die Haut reizen und Ekzeme auslösen.

Der Lebensbaum ist eine Giftpflanze! Bei der therapeutischen Anwendung entscheidet die Dosis über Leben und Tod! Deshalb sollte, wer sich nicht hundertprozentig mit der Zubereitung von Lebensbaum-Arzneien auskennt, für die innerliche Anwendung immer nur auf geprüfte Fertigprodukte zurückgreifen und auch hier darf die auf dem Beipackzettel angegebene Dosierung auf gar keinen Fall überschritten werden. Vergiftungserscheinungen, ausgelöst durch den Verzehr von Lebensbaum-Zweigen, führen zu blutig-schleimigem Erbrechen, schmerzhaftem Durchfall, Krämpfen, Leber- und Nierenschäden. Im schlimmsten Fall kann der übermäßige Verzehr zu Bewusstlosigkeit und Tod führen.

Andere volkstümliche Namen für Lebensbaum
Abendländischer Lebensbaum

White cedar [englisch]
Thuja occidental [französisch]
Westerse levensboom [holländisch]
Tuya de canadá [spanisch]
Tuia occidentale [italienisch]




Lebensbaum hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Warzen

Lebensbaum-Rezepte für Gesundheit und Wohlbefinden

Lebensbaum-Pflanzen Thuja occidentalis Sorte: Smaragd
Lebensbaum-Pflanzen
Thuja occidentalis
Sorte: Smaragd


Lebensbaum-Tinktur gegen Warzen

  • 1 Teil zerkleinerte, frische Zweigspitzen Lebensbaum
  • 2 Teile 70%iger Alkohol aus der Apotheke
  • in einem kleinen verschließbaren Glas ansetzen
  • 3 Wochen lang unter täglichem Schütteln ziehen lassen

Danach wird die fertige Tinktur durch ein Sieb gegossen und die Zweige nochmal ordentlich ausgequetscht. Die Zweige werden entsorgt und die Tinktur in einem verschlossenen Gefäß aufbewahrt. Ideal hierfür ist ein dunkles kleines Fläschchen ...

Die Tinktur ist bis zu 5 Jahre haltbar.

Anwendung:
Mehrmals täglich 1 Tropfen Tinktur auf die Warze tropfen.

Die Tinktur sollte auf gar keinen Fall für innerliche Zwecke verwendet werden, sondern nur zur Behandlung der lästigen Warzen!



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Thuja N Oligoplex® Warzen Liquidum von Madaus


Thuja N Oligoplex® Warzen Liquidum von Madaus

» Sanft und wirksam gegen Warzen

Thuja N Oligoplex® enthält einen Wirkstoffkomplex aus 3 bewährten homöopathischen Mitteln, die sich hinsichtlich ihrer Wirkungen sinnvoll ergänzen:

1. Thuja occidentalis - 333 mg
2. Kalium iodatum - 333 mg
3. Clematis recta - 333 mg

Insbesondere die Wirkstoffe aus der Heilpflanze Thuja occidentalis (Lebensbaum) stehen aufgrund ihrer Wirkung gegen Viren bei der Behandlung von Warzen im Vordergrund. In der Therapie von Warzen gilt Thuja occidentalis deshalb als absoluter Geheimtipp.

Thuja N Oligoplex® wirkt doppelt: Als Tropfen eingenommen stärken sie das Immunsystem von innen und zusätzlich auf die Warze getupft (morgens nach dem Waschen) hemmen sie von außen die Vermehrung von Hornmasse.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Medizin der Mutter Erde
» Die Baum- und Strauchapotheke



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: sechs + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]