Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Steffis Fastentagebuch - 2-3 Wochen sind der Plan

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

am 06.07.2006 um 19:09 Uhr
... hat Steffi geschrieben:
Steffi
Steffi
... ist OFFLINE

Beiträge: 32

Sooooo.....morgen gehts los. Ich hab die letzten Tage / Wochen echt "schlecht", sprich unregelmäßig, zuviel und ungesund gegessen Ich erkläre mir das zum Einen aus dem Prüfungs- und Lernstress und zum Anderen hat sich seit einem Jahr so ein Frustessverhalten eingeschlichen (aus Liebeskummer ).
Ich habe vor Wasser, Tee, Gemüsebrühe und evtl. Säfte zu trinken, vielleicht auch mal ne Molke (falls mich Gelüste überkommen ) Mein Plan sind so 2-3 Wochen. 2 Wochen wären allerdings schon ein Riesenerfolg, da ich bis jetzt noch nie so lange durchgehalten habe (Maximum waren 4 Wochen ) Ich weiß nur nicht, ob ich heute Abend noch abführen soll oder erst morgen Vormittag, wenn ich von der Uni zurück bin. Ich weiß gar nicht, was ich im Moment wiege. Ich glaube, ich stehe so bei 68-69 kg (auf 1,63m ). Ich muss jetzt einfach mal fasten, um aus diesem Vor-mich-hinfutter-Trott rauszukommen. Sport machen will ich während dem Fasten auch, und zwar in Form von Joggen. Ob das dann immer so klappt, wird natürlich von meiner körperlichen Konstitution abhängen.
Eigentlich freue ich mich schon aufs Fasten, ich hoffe, es wird eine reinigende und interessante Erfahrung.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.07.2006 um 19:03 Uhr
... hat Steffi geschrieben:
Steffi
Steffi
... ist OFFLINE

Beiträge: 32

Sooooo, der erste Tag wäre geschafft Ich hatte eigentlich kaum mal richtig schlimmes Magenknurren, eher dann so Gelüste...aber das legt sich glaub ich erst so nach 3-4 Tagen, das liest man zumindest immer und ich hoffe sehr, dass dem so ist
Habe gestern doch noch abends abgeführ (mit Rizinusöl-Kapseln) und es kam zum Glück noch alles am nächsten Morgen vor der Uni raus. Ich habe ja das optimal Abführmittel noch nicht gefunden, aber die Kapseln schmecken wenigstens nicht so eklig wie das Öl und mit F.X.Passagepulver, das ja auch eklig schmeckt, gehts mir immer echt schlecht.
Sport hab ich heute keinen gemacht, aber ich radle immer zur Uni. Hin und zurück kommt das dann auch schon fast auf ne Stunde, und das in rel. flottem Tempo. Ist also auch schon mal was.
Was ich heute zu mir genommen hab:
1L Karottensaft (260 kcal)
Gemüsebrühe
Wasser
War heute schon Säfte kaufen bei Lidl. Das Einkaufen motiviert einen ja auch immer finde ich. Wenns morgen so läuft wie heute, bin ich schon zufrieden.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.07.2006 um 10:19 Uhr
... hat moorhexe geschrieben:
moorhexe
moorhexe
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

hallo steffi,

ich möchte am dienstag anfangen zu fasten.
da ist vollmond und ich kann dann leichter anfangen.
ich werde nicht immer schreiben, aber manchmal ist es ganz gut, sich unterstützung zu holen.
ich möchte ähnlich fasten, wie du und denke auch, dass ich versuche 2-3 wochen zu fasten.
lg. von moorhexe

--
Jeder Winter wird zum Frühling


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum