Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 10 Tage fasten ab dem 5. Januar

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 03.01.2008 um 08:31 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo!

Es ist soweit: Die Zeit, den Vorsatz für das neue Jahr in die Tat umzusetzen, zu fasten und anschließend die Ernährung auf fettarm umzustellen, ist gekommen!
Samstag soll mein erster Fastentag sein, sodass ich heute und morgen (Donnerstag und Freitag) meine Entlastungstage durchführen werde.
Ich würde mich freuen, wenn sich mir jemand anschließt.

Gruß
moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.01.2008 um 16:21 Uhr
... hat Malli geschrieben:
Malli
Malli
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

Hallo, moonlight,
ich werde ab dem 5. Januar 10 Tage fasten und freue mich über einen Austausch mit Dir! Vielleicht können wir uns über die ein- oder andere Krise hinweghelfen!
Liebe Grüße von Malli


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 04.01.2008 um 07:48 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo Malli,

ich habe gelesen, dass du zeitgleich mit dem Rauchen aufhören willst. Ich drücke dir die Daumen, dass du es schaffst!
Heute ist mein zweiter Entlastungstag und morgen geht es dann richtig los.
Viele Grüße
moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.01.2008 um 16:02 Uhr
... hat Kampfkuckuck geschrieben:
Kampfkuckuck
Kampfkuckuck
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo,

ich würde mich Euch gern anschließen. Hatte meinen Entlastungstag gestern und habe heute mit Fasten begonnen. Möchte bis nächsten Freitag, also eine Woche fasten.

Außer am späten Vormittag ein Anflug von Kopfschmerzen, der jetzt aber vorbei, geht´s mir gut. Habe vorhin meine Fastenbrühe gekocht und freue mich heute Abend schon darauf.

Würde mich über einen Austausch freuen.

Gruß
Kik


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2008 um 11:28 Uhr
... hat katja geschrieben:
katja
katja
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

hallo monnlight, malli und kik
(wieso wählt ihr eigentlich so seltsame namen fürs forum? na egal...)

ich bin katja und seit heute gehöre ich zum kreis der heilfasterInnen, streng genommen seit gestern, da war entlastungstag angesagt. heute dann das abführen, ... der geschmack vom glaubersalz hängt irgendwie noch ein bissle im mundraum nach, ... viel trinken denk ich, ...
ansonsten gehts mir gut und auch ich hätte lust auf austausch mit euch in den kommenden tagen.
ich faste nämlich zum ersten mal. hab mir aber viele heilfastenbücher aus der stadtbibo ausgeliehen, ...
bin gespannt, was mich erwartet. hoffe, dass es mir montag so gut geht, ... dass es mit der arbeit auch klappt.
... wünsche euch ein schönes wochenende, katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2008 um 13:24 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo zusammen,

wie geht es euch?
Heute ist mein erster Fastentag und es geht mir gut. Nehmt ihr alle Glaubersalz? Also ich kriege das nicht runter. Ich habe gute Erfahrungen mit F.X.Passage Pulver gemacht und nehme es auch diesmal wieder.
Schönes Wochenende und lasst mal von euch hören
moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2008 um 14:05 Uhr
... hat WALLABY geschrieben:
WALLABY
WALLABY
... ist OFFLINE

Beiträge: 186

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von WALLABY am 05.01.2008 um 14:13 Uhr ]

hallo moonlight, katja und malli und kampfkuckuck (hoffe, hab niemanden vergessen

hab mich heute mal im forum umgesehen und wollte schon mal ein thema eröffen mit dem titel "fasten ab dem 7.1." ... ich mache morgen meinen entlastungstag und fange dann am montag, 7.1. mit fasten an ... hab schon oft gefastet. die letzten 4 jahre immer im januar oder februar, immer zwischen 6 und 8 tagen ... heuer möchte ich gerne 10 tage machen ... ob ich das schaffe?

ich fange zwar erst am montag an, da seid ihr dann schon beim 2. oder 3. fastentag, würde mich aber trotzdem gerne euch anschliessen ... also bis bald!!

werde ebenfalls mit f.x.passagesalz abführen, sicher am 1. fastentag und dann eventuell nochmals am 3. oder 4.; habe letztes jahr dieses f.x. passagesalz entdeckt und es ist wirklich um vieles angenehmer als dieses glaubersalz!! kaum unten, kommt es fast wieder hoch, es ist sooooo salzig *speuz*

liebe grüsse
manuela

ps: ... meine signatur ist noch vom letzten jahr, die muss ich erst noch ändern!! aber wie!! *kreisch*

--
Ausgangsgewicht 57 kg, bei 163 cm ... habe meine 8 fastentage geschafft!! fastenbrechen am 13.2. ... bin nicht zusammengebrochen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2008 um 16:17 Uhr
... hat Kampfkuckuck geschrieben:
Kampfkuckuck
Kampfkuckuck
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo alle miteinander,

habe heute meinen zweiten Fastentag und es geht mir richtig gut . Bin fast ein bischen erstaunt, denn beim letzten mal war das nicht so toll, die ersten drei Tage. Hatte mit Kopfschmerzen zu kämpfen und meine Gedanken kreisten nur ums Essen.

Katja: Ich wollte eigetnlich Kiki schreiben als Abkürzung für Kirstin.

Moonliegt: Ich finde das Glaubersalz zwar auch nicht so lecker, aber hinterher ein Glas verdünnten Orangensaft und es ist für mich ok . Bei mir wirkts´s halt blitzschnell. Ich gehe allerdings nicht ganz schulmäßig vor :

Am ersten Fastentag vormittags 250 ml Sauerkrautsaft. Das hat am ersten Tag schon einen recht guten Erfolg.

Am zweiten Tag dann morgens ein bis zwei TL Glaubersalz in 250 ml Wasser und eine Stunde später ist alles vorbei.

Wünsche Euch allen weiter viel Erfolg und freue mich auf einen regen Austausch in den nächsten Tagen.
Gruß
Kiki


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2008 um 17:54 Uhr
... hat Mokka geschrieben:
Mokka
Mokka
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo alle zusammen,

ich habe heute auch angefangen und es geht mir richtig gut.

Vor fast 3 Jahren habe ich aufgehört zu rauchen und meine zugenommenen Kilos im letzten Jahr etwas minimiert (mit WW),
aber es ist immer noch zuviel (10 KG)!!!!!!
Als richtigen Einstieg wollte ich jetzt fasten - dannach auf jeden Fall weniger Fett, weniger Alkohol und mehr Bewegung.
Vor 5 Jahren habe ich es schon einmal mit fasten probiert, aber solche Kopfschmerzen gehabt (lag wahrscheinlich am Rauchen? - das konnte ich damals einfach nicht lassen), dass ich aufhören musste.
Ich fand das mit dem Glaubersalz heute gar nicht nicht so schrecklich wie befürchtet - ansonsten verbringe ich meinen heutigen Tag (mit viel Trinken) und einem dicken Buch im Bett.

Bis jetzt geht es mir gut - ich hoffe das bleibt auch so -
Wer hat von euch denn schon mal gefastet und kann uns mit ganz viel abgenommenen Kilos noch mehr motivieren?

Liebe Grüße
Mokka

--
"Das Ziel ist im Weg"


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2008 um 18:54 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo,

@Mokka: Ich habe schon öfters unterschiedlich lange gefastet, auch mit verschiedenen Ambitionen (Ausprobieren, Körper entgiften, Gewichtreduzierung).
Während der Fastenzeit ging es mir immer gut und die Erfolge auf der Waage waren auch zu sehen. Leider fehlte mir nach dem letzten Fasten die Disziplin, meine Ernährung umzustellen, sodass ich nach einigen Wochen 2/3 der Kilos wieder drauf hatte. Der Grund ist klar, Fasten allein ist keine Diät!
Deswegen möchte ich es diesmal besser machen und wirklich das Fasten als Anlass nehmen, meine Ernährung von viel fastfood auf gesund und fettarm umzustellen. Die Motivation ist da!
Wir können ja die nächsten Tage mal vergleichen, wie die Pfunde purzeln. Am Anfang geht es immer schnell, aber das meiste ist Wasser, erst dann geht es an die Fettreserven
LG moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum