Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten im Advent (geplant 28.11-19.12)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 31.10.2010 um 13:39 Uhr
... hat neube geschrieben:
neube
neube
... ist OFFLINE

Beiträge: 112

Hallo zusammen,

ich habe geplant im Advent zu fasten. Vom ersten bis zum vierten Advent, das wären dann drei Wochen.

Das soll meine persönliche Vorbereitung auf Weihnachten als Fest der Geburt Christi sein.

Aber unabhängig vom Grund wer möchte zur selben Zeit fasten und sich hier austauschen?

Ich habe bisher 2x Heilfasten gemacht (3 bzw.1 Woche) Ich faste mit Saft, Brühe und eher ungewöhnlich aber bei mir erprobt mit Buttermilch.

LG

neube
(weiblich,38 Jahre, verheiratet, keine Kinder)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.11.2010 um 09:45 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

hallo neube
ich habe mich erstmal für den 12 ten nov. angesagt, bin aber nicht sicher ob es da klappt.
sollte es nicht klappen, bin ich bei dir mit dabei, aber erst eine woche später, so um den 4 ten dez rum.
wäre mir eigendlich auch lieber weil da abnehmender mond ist.
ps. es ist bei den meisten durchaus üblich, buttermilch zu trinken.
ich mache das immer so. saft sowiso.
ich bin ein alter fastenhase und faste schon seid 17 jahren.
dieses mal wollte ich sogar mal versuchen mit eiweiß drink zu kombinieren, da ich in der zeit arbeiten muss und als gärtnerin körperlich arbeite.
den tip mit den eiweißdrinks habe ich von einer mitfassterin bekommen.
so bis denne urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.11.2010 um 08:40 Uhr
... hat neube geschrieben:
neube
neube
... ist OFFLINE

Beiträge: 112

Hallo,

ich würde mich freuen, wenn ich mich mit einem erfahrenen Faster austauschen könnte. Der Beginn ein paar Tage vorher oder hinterher ist dann eigentlich egal.

Wäre auch super wenn sich bis dahin noch mehr melden würden, ist aber noch viel Zeit (3 Wochen). Ich finde es schön sich vorher mental etwas vorbereiten zu können. Ich hoffe die Zeit ist dieses Mal nicht zu lang.

Ich werde kurz vorher noch einmal einen Aufruf zum Mitmachen schreiben.

Liebe Grüße

neube


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 12.11.2010 um 17:42 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

so bei hat es jetzt doch schon früher geklappt. ich habe heute gestartet.
das heißt, ich bin dann hier nicht dabei, sondern nebenan.
aber ich schau immer mal vorbei hier.
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.11.2010 um 20:17 Uhr
... hat neube geschrieben:
neube
neube
... ist OFFLINE

Beiträge: 112

Hallo Urte,

freut mich, dass du schon dabei bist. Ich wünsche dir gutes gelingen. Ich selbst wollte die vorhandene Energie auch nicht ungenutzt lassen und mache momentan Basenfasten um meinem Körper,der momentan viel meckert (Schmerz hier-Schmerz da) vorab schon zu entsäuern. Das hat in der letzten Woche ganz gut geklappt. Jetzt will ich nur noch ein über den anderen Tag aufs Fleisch verzichten, Mal sehen.

LG

neube


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.11.2010 um 13:08 Uhr
... hat neube geschrieben:
neube
neube
... ist OFFLINE

Beiträge: 112

Hallo zusammen,

bei mir soll es jetzt losgehen mit Fasten. Heute und morgen Entlastungstage und dann ab Sonntag Fasten.
Gestern habe ich Plätzchen gebacken, wenn es aber nach meinem Plan geht, werden ich davon erst zu Weihnachten essen .

Ausser mir scheint es aber kaum jemanden zu geben der im Advent fasten will. Schade , ich kann es aber auch verstehen. Ich brauche diese Neuanfang, allerdings habe ich durch 3 Wochen Basenfasten schon sehr viel erreicht. Ich hoffe, dass mir dadurch nicht die Motivation fehlt . Mal abwarten.

LG

neube


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.11.2010 um 18:44 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Hallöchen,

werde auch fasten im ADVENT.....

Habe meine Entlastungstage hinter mir und werde ab morgen früh starten, weil ich dann meinen freien Tag habe. Ist für die Darmentleerung besser...

Werde auch nach Buchinger fasten, jedoch auch zusätzlich täglich ein Glas Buttermilch!!!
Habe schon öfter gefastet und die Buttermilch lässt den Muskelabbau in der Fastenzeit etwas verlangsamen!!

Mal schauen wie der Tag morgen wird.... für mich ist das das schlimmste mit dem Abführen!!
Als ich die ersten Male gefastet habe - nicht, aber der EKEL wurde immer schlimmer.
Mal abwarten wie es morgen wird!!!

Wie war denn dein Tag heute???

Gehst du auch arbeiten?

LG, die nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung." (Rousseau)

1. Fastentag 29.11.2010 -


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.11.2010 um 08:55 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Guten Morgen,

habe das FX Passage Salz nach etwas hin und her überlegen gestern abend gegen 10 Uhr noch getrunken......
Heute Nacht gegen 2 Uhr bin ich aufgewacht, mußte zur Toilette, leider ohne Erfolg.
Heute morgen hatte die Darmentleerung teilweise dann geklappt!

Habe schon einiges an Tee getrunken, nachher noch schnell ins Städtchen und etwas Saft und Buttermilch einkaufen und schauen was das Teeregal noch so her gibt!

Lg die nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung." (Rousseau)

1. Fastentag 29.11.2010 -


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.11.2010 um 12:17 Uhr
... hat Rehkitz geschrieben:
Rehkitz
Rehkitz
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo ihr Lieben,

ich faste nun schon seit 10 Tagen, würde mich euch aber gern anschließen, da ich noch 11 Tage weiter fasten werde. Ich habe bis jetzt immer nur 10 Tage gefastet. Diesmal sollen es zum ersten Mal 3 Wochen werden. Wie waren eure Erfahrungen mit so langem Fasten? Wie habt ihr euch gefühlt?

Wie geht das mit dem Buttermilch-Fasten? Wieviel Buttermilch trinkt man da?

Für mich ist der Nebeneffekt des Abnehmens auch sehr schön.
Ich habe täglich ganz brav und regelmäßig abgenommen. Bewege mich auch fleißig jeden Tag und trinke nur 2-3 Glässchen Saft (Obst-/Gemüse-) und einen TL Honig und ganz viel Tee.

Nun hab ich den 3. Tag einen Stillstand auf der Waage und hab Sorge, dass ich etwas falsch mache.

Muss ich mich mehr bewegen? Weniger Saft trinken? Keinen Honig?

Bitte helft mir, denn meine Motivation für meine geplanten 21 Tage geht gerade ein bissl flöten

Habt ihr Tipps für mich?? Wie war das bei euch? Worauf sollte ich mich die nächsten Wochen einrichten?

Alles Liebe

Rehkitz


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.11.2010 um 13:31 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Hallo Rehkitz,

habe dir schon in dem anderen Thread eine Antwort geschrieben zum Stillstand....

Beim Fasten sind die ersten Tage immer die schlimmsten, danach fühlt man sich pudelwohl. Die längste Fastenperiode waren bei mir 30 Tage, ist mir sehr gut bekommen!!
Was nach so langer Fastenzeit ganz ganz wichtig ist, die Aufbautage!!! Du mußt ganz langsam anfangen damit!!!

Wieviel hast du denn schon abgenommen in den 10 Tagen?

Halte durch, die nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung." (Rousseau)

1. Fastentag 29.11.2010 - 92,9kg


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum