Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Warum nehme ich nicht ab?!?!??????

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 19.08.2012 um 12:52 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hallo zusammen,
ich werde solangsam fast wahnsinnig!!!! Der vierte Tag schon - und auf meiner Waage bewegt sich nichts!!!!!
Ich bin keine wahnsinns strenge Fasterin, mal Milchkaffee, Tomatensaft, Sauerkrautsaft und Brühe sind erlaubt bei mir.
Auf Süsses habe ich momentan kaum noch Lust. Mal Null-Kalorien Bitterlemon oder Coke (vor allem mit dem Krautsaft zusammen wirkt das super für die Verdauung)
Und wenn mein Kreislauf unten ist, dann kippe ich einen Schuss Mangososse in den Kefir und löffel da ein wenig.
Aber ich komme am Tag auf max. 800 kcal.
Weshalb bewegt sich bei mir nichts???????

Lg ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.08.2012 um 17:38 Uhr
... hat WilmaFlintstone geschrieben:
WilmaFlintstone
WilmaFlintstone
... ist OFFLINE

Beiträge: 66

Mäuse-Klick

Hallihallo, ich hab grad nicht viel Zeit. Aber vielleicht findest du da was. Ich meine auch mal hier im Forum etwas darüber gelesen zu haben...


--
always look on the bright side of life!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 19.08.2012 um 18:09 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Danke Dir, Wilma! Der Link lief zwar auf eine Fehlerseite, aber hier im Forum war unter dem Stichwort "Stillstand" doch einiges zu erfahren.
Ist also nichts ungewöhnliches, kann wohl auch noch einpaar Tage länger so gehen...
Na dann, lass ich mich mal nicht verrückt machen und mache einfach weiter wie bisher.
Meine für mich passende Fastenweise nochmals zu reduzieren, würde ja bedeuten, fast garkeine kcal mehr zu mir zu nehmen und damit auch jeden Spass und jeden Elan aus mir.
Ich habe heute mal wieder ordentlich getrunken, mein Bauch grummelt wie wild und verrückt - mal schaun, vielleicht hilfts ja was.

Viele lieben Grüße, ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 19.08.2012 um 20:37 Uhr
... hat Mama_fastet geschrieben:
Mama_fastet
Mama_fastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 430

Hallo KS,
das Phänomen kenn ich. Zum Ende meiner Fastenzeit hab ich immer langsamer abgenommen, in der 4. Woche gar nichts mehr. Der Körper gewöhnt sich offenbar irgendwann an die niedrige Kalorienzufuhr und läuft auf absoluter Sparflamme. Übrigens: Seit ich wieder esse, nehme ich auch wieder ab.
Trinkst Du Softdrinks mit Süßstoff? Das würd ich lassen. Die Süßstoffe wirken zwar abführend, was man ja beim Fasten als positiv ansehen könnte, sind aber ansonsten das reinste Gift für den Körper. Dann lieber mal was mit Zucker...
Alles Gute!
M.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.08.2012 um 21:00 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hallo M,
Naja, ich hab jetzt mehr oder weniger seit heute Nachmittag mit dem Stillstand Frieden geschlossen. Hoffe halt immernoch, dass sich das in den nächsten Tagen gibt.
Bereit zum Fastenbrechen bin ich noch nicht.
Ja, diese Softdrinks mit Süßstoff wirken zusammen mit Sauerkrautsaft wirklich durchputzend.
Da ich schon relativ wenig abführe, gönne ich mir den Spaß

Ansonsten bin ich seltsamerweise kaum noch heiß auf Süßes.
Und wenn doch, dann reichen mir drei Löffel Naturjoghurt mit alnatura Mangososse.

Dass Du danach weiter abgenommenhast, finde ich ja super!!!!!! Gratulation!!!! Aber dazu muss wohl wirklich die innere Bereitschaft stehen.

...und die hab ich noch nicht.
Jedenfalls meine allergrößte Hochachtung vor Dir!
Gruß und weiterhin viel Spaß und alles Liebe, ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.08.2012 um 22:41 Uhr
... hat WilmaFlintstone geschrieben:
WilmaFlintstone
WilmaFlintstone
... ist OFFLINE

Beiträge: 66

Hm... Stimmt, ich komm auch auf eine Fehlerseite... Naja, egal. Was ich eigentlich damit sagen wollte ist, dass es evtl. an einer Übersäuerung liegt...
Hast du dich schon mal mit dem Säure-Basen-Haushalt auseinander gesetzt?
Google doch mal bissle danach und lies dich ein. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit einer rein basischen Ernährung super abnehmen kann. Denn beim Fasten und beim Abnehmen werden wohl Säuren freigesetzt und die heißte es auszugleichen, da ein übersäuerter Körper nicht abnehmen möchte... Beim Fasten heißt das dann wohl basische Tees, Basenbäder, Obst-und Gemüsesäfte (evtl. Basenpulver). Keine Milchprodukte!!! Keine Softdrinks!
Es liegt vielleicht nicht an der Anzahl der Kalorien, sonder vielmehr an der Art der Nahrungsmittel....
Deswegen kann es sein, dass man während der Aufbautage wieder weiter abnimmt. Viele essen ja dann unbewusst sehr basisch... Viel Obst und Gemüse und Kartoffeln.
Woran es auch immer bei dir liegt, ich wünsche dir viel Erfolg und Kraft weiterhin!
Wilma

--
always look on the bright side of life!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2014 um 07:50 Uhr
... hat wittgenstein geschrieben:
wittgenstein
wittgenstein
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von wittgenstein am 31.08.2014 um 08:46 Uhr ]

hallo, ihr lieben!

ich habe das gleiche problem: ich nehme einfach nicht ab!?!?!

kurz die daten zu meinem fasten-vorhaben:

dauer: +/- 30 tage
beginn: 23.08.2014
dato: 9 tage
gewicht: 88,4 kg
größe: 1,81 m
bis dato abgenommen 1,7 kg (?)
ziel: verbesserung meines gemützustandes und gewichtsabnahme von ca. 10 kilo

folgendes nehme ich zu mir:

- kräutertee (ca. 500 ml)
- leitungs-/mineralwasser (ca. 2-3 l)
- gemüsesaft (ca. 200 ml)
- 1 gr. spirulina-pulver (in gemüsesaft)

einzige "verfehlung": morgens ein kleiner (100 ml) schwarzer kaffee - ich werd' sonst nicht wach und laufe andernfalls gefahr, meinen job nicht bewältigen zu können. schwarzer/grüner tee hat leider kaum einen effekt.

fazit: an meiner kalorienzufuhr durch die getränke, die ich zu mir nehme, kann es sicher nicht liegen. dies gilt dann wohl auch für salz und zucker. ich habe hier erfahren, dass es ggf. an einer übersäuerung liegen kann - diesbzgl. werde ich ab morgen "bullrich vital" ausprobieren...

gibt es noch weitere, mögliche einflussfaktoren?

...und was mich insbesonders interessiert:

woher nimmt mein körper die benötigte energie???

ich werde natürlich beim fasten wie vorgesehen bleiben und einfach nicht mehr auf die waage steigen...

dennoch bin ich sehr verwirrt. irgendwie macht das mit der ausgebliebenen gewichtsabnahme keinen sinn für mich...

ich wünsche allen viel kraft und viele erfolgreiche fastentage!

gruß,
w.

oh, der threat ist 2 jahre alt... :-/


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum