Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Frau Plankton speckt ab, macht jemand mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 12.09.2012 um 19:58 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Moin ihr!

Ich habe gestern Nachmittag das letzte Mal etwas gegessen, und bin somit heute den ersten Tag (mittendrin, statt nur) dabei.
Es ist meine erste Fastenkur, aber ich habe damals bei meiner Mutter schon diverse Heil-Fastenkuren miterlebt.

Der heutige Tag war durchwachsen.
Von "ich bin hochmotiviert" bis hin zu "ich könnt n Schwein fressen", war alles dabei.

Tagsüber gab es nur Tee und Wasser, und heute Abend habe ich mir eine frische Gemüsebrühe gemacht.
Unglaublich, wie man sich derart auf einen langweiligen, faden Teller "Nichts mit Wasser und etwas Petersilie" freuen kann!


Wer hat noch heute angefangen, oder spontan Lust mit einzusteigen?

Mein Ziel ist es reichlich Gewicht loszuwerden, zu entwässern, zu entschlacken, zu entgiften, und wieder etwas zu mir zu finden.

Mein Startgewicht sind 66,4kg.

Liebe Grüsse Frau Plankton


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2012 um 09:30 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

0,5kg sind schon weg...
*juhu*


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.09.2012 um 18:19 Uhr
... hat Shakila geschrieben:
Shakila
Shakila
... ist OFFLINE

Beiträge: 58

Huhu...

Ich würde gerne mitmachen bei dir, heute ist Tag 1...fphle mich so lala...

erst mal werde ich mit meine sohn bisschen für die schule lernen..melde mich später nochmal


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.09.2012 um 18:25 Uhr
... hat Herbstmelodie geschrieben:
Herbstmelodie
Herbstmelodie
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Huhu ich würde auch gern mitmachen. Ich fange Morgen an, habe jetzt 2 Entlastungstage hinter mir....dies ist meine 8 Heilfastenkur, aber die erste nach ca. 5 Jahren


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2012 um 18:42 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Heey cool!
Dann können wir uns ja gegenseitig motivieren!
Wie lange habt ihr geplant zu fasten? Bzw. welches Kilo-Ziel?

Ich habe keine Ahnung ob ich es schaffe, aber ich dachte an mind. 2 Wochen.

Bin schon total aufgeregt, was meine Waage Morgen sagen wird.
Von dem ersten halben Kilo war ich jedenfalls mehr als überrascht, damit habe ich gar nicht gerechnet, dass es gleich so viel sein wird.
Falls es Morgen nur 100g weniger sind, reicht mir das schon.

Wenn ich Fress- und Saufraupe das schaffe, dann ihr auch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2012 um 19:18 Uhr
... hat Shakila geschrieben:
Shakila
Shakila
... ist OFFLINE

Beiträge: 58

Zitat:


Frau-Plankton schrieb:

Heey cool!
Dann können wir uns ja gegenseitig motivieren!
Wie lange habt ihr geplant zu fasten? Bzw. welches Kilo-Ziel?

Ich habe keine Ahnung ob ich es schaffe, aber ich dachte an mind. 2 Wochen.

Bin schon total aufgeregt, was meine Waage Morgen sagen wird.
Von dem ersten halben Kilo war ich jedenfalls mehr als überrascht, damit habe ich gar nicht gerechnet, dass es gleich so viel sein wird.
Falls es Morgen nur 100g weniger sind, reicht mir das schon.

Wenn ich Fress- und Saufraupe das schaffe, dann ihr auch!



huhu

ja also zuerst malo eine woche und dann mal schaun

gewicht ist im mom 64,9 würde gerne auf 58 kilo kommen...aber mein gewicht stimmt im moment nicht..müsste bald meine tage bekommen und ich trinke,aber es kommt nix raus...

boha,am abend fällt es mir so schwer, hoffe ich packe es


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2012 um 19:51 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Also haben wir ein ähnliches Ziel, wobei ich (insgesamt) von 66,4kg auf ca. 55kg runter will. Je nach dem ab wo sich meine Wohlfühlgrenze wieder einstellt auch +/- 2kg.
Klingt für Aussenstehende vielleicht extrem wenig, aber ich habe mein Leben lang (bin jetzt 35J.) 52-53kg gewogen.
Und habe mich in dieser Gewichtsklasse immer pudelwohl gefühlt und war fit wie ein Turnschuh!

Mir gehts jetzt langsam gegen Abend wieder besser... Heute Tag 2, fand ich schlimmer als Tag 1. (Nicht vom Hunger, sondern wegen dem, was mit dem Körper gerade passiert.)

Komischerweise juckt es mich kaum andere Leute essen zu sehen.
Klar hätt man auch gern was, aber da bin ich gerade ganz weit weg von.
Ich möchte länger als eine Woche durchhalten.

Und du ziehst gefälligst mit Fräulein, weiß nicht wen ich sonst volljammern soll! *gacker*
Können wir uns gegenseitig volljammern.

Liebe Grüsse Julia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2012 um 22:00 Uhr
... hat Herbstmelodie geschrieben:
Herbstmelodie
Herbstmelodie
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Zitat:


Frau-Plankton schrieb:

Heey cool!
Dann können wir uns ja gegenseitig motivieren!
Wie lange habt ihr geplant zu fasten? Bzw. welches Kilo-Ziel?

Ich habe keine Ahnung ob ich es schaffe, aber ich dachte an mind. 2 Wochen.

Bin schon total aufgeregt, was meine Waage Morgen sagen wird.
Von dem ersten halben Kilo war ich jedenfalls mehr als überrascht, damit habe ich gar nicht gerechnet, dass es gleich so viel sein wird.
Falls es Morgen nur 100g weniger sind, reicht mir das schon.

Wenn ich Fress- und Saufraupe das schaffe, dann ihr auch!


Hallo

2 Wochen ist sehr lange und ohne ärztliche Begleitung nicht ganz einfach. Hast Du einen Arzt der mal schaut ob noch alles im Lot ist??
Ich habe erstmal 10 Tage auf dem Plan, aber ich weiß auch, dass ich nicht mehr soviel abnehme wie bei meiner ersten Fastenkur. Ich mache es hauptsächlich aus gesundheitlichen Gründen, aber vielleicht kann ich trotzdem dabei sein? ))

Lieben Gruß
Britta


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2012 um 23:34 Uhr
... hat Frau-Plankton geschrieben:
Frau-Plankton
Frau-Plankton
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Natürlich!
Aus welchen Gründen jemand fastet, ist doch eigentlich völlig mumpe.

Ja, einen Arzt habe ich, er weiß auch das ich zur Zeit faste und ich werde am kommenden Mittwoch mal hinfahren für einen Check.
Was ist da alles nötig?
Reicht Herz abhören, Blutdruck, Puls etc.?
Oder gehört dazu auch ein Blutwert?

Bei mir geht gleich der 2. Tag zu Ende.
Der gehörte echt nicht mir.
Die Kopfschmerzen und das Neben-mir-stehen haben mich am meisten genervt.
War auch nervlich ziemlich angespannt heute. Verkrampfter Unterkiefer (krieg ich gerne bei Streß), leicht feuchte Hände, innere Unruhe usw...
Habe mir dann ab Abends einen Tee gemacht der Baldrianwurzel enthält, und jetzt zum Abend nochmal einen Schlaf- und Nerventee.
Als Belohnung mit einem kleinen Löffel Honig rein.
Als Gute-Nacht-Trunk sozusagen.

Damit ging es mir gleich deutlich besser.

Denke mein Körper hat gerade echt zu tun, sich auf die neue Situation umzustellen.
Das sollte sich hoffentlich in 1-2 Tagen gegessen haben.

Blöd dass man hier während man antwortet die Beiträge der anderen nicht sehen kann.
Ich vergess immer gern die Hälfte von dem was ich schreiben wollte.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.09.2012 um 02:48 Uhr
... hat ImanuelCortez geschrieben:
ImanuelCortez
ImanuelCortez
... ist OFFLINE

Beiträge: 77
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hey ho Frau Plankton !

Ich faste auch mit ! Habe am 10.09.2012 gestartet, sprich heute ist Tag 5 angebrochen.

Erstmal ein paar Tipps von mir :
2 Wochen fasten für das erste mal könnte etwas zuviel des Guten sein.
Setz dir am besten keine Zeit fest.

Mindestens sollten es 5 Fastentage sein und dein Körper sagt dir wanns genug ist. Falls du am Ende die zwei Wochen geschafft hast, auch recht.

Auf jeden Fall rate ich dir ab dich täglich zu wiegen !
Das kann tierisch frustrierend sein !
Der Körper speichert seltsam rauf und runter - eine Gemüsebrühe mit
etwas Salz kann dir in ner Fastenzeit ein bis zwei KG mehr drauf knallen. (natürlich nur Wasserspeicherung, ist nach 1-2 Tagen wieder weg - aber der Frust sitzt tief !)

Wiege dich alle 4 Tage oder wöchentlich!

Viel Erfolg für das anstehende Wochenende !
Durchhalten ist angesagt !


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum