Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Aufbautage ohne tierisches Eiweiß

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 11.11.2014 um 08:43 Uhr
... hat KeepCalmAndCarryOn geschrieben:
KeepCalmAndCarryOn
KeepCalmAndCarryOn
... ist OFFLINE

Beiträge: 80

Hallo,

ich bin inzwischen bei Fastentag 10 und möchte am Freitag das Fasten brechen. Ich freue mich schon auf zwei geruhsame Aufbautage am Wochenende. Allerdings muss ich tierisches Eiweiß meiden, daher suche ich nach Ideen für leichte Gerichte in den Aufbautagen, die eben keine Milchprodukte, keine Eier und natürlich kein Fleisch/Fisch enthalten. Für die warmen Mahlzeiten ist das nicht so schwer, aber was ist mit Frühstück/Abendessen, wenn eben Kräuterquark, Buttermilch und Co. tabu sind?

Freue mich auf Eure Ideen, Anregungen und Rezepte! Vielen Dank!

LG
Sally


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2014 um 22:52 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1184

Hey Sally-

ich weiß was! Was hältst du von ayurvedischer Ernährung? Ist fast ausschließlich vegetarisch und schmackhaft. Gesund sowieso.

Eine gute und genussvolle Zeit des Aufbaus wünsche ich dir!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 15.11.2014 um 21:09 Uhr
... hat weniger_ist_mehr geschrieben:
weniger_ist_mehr
weniger_ist_mehr
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von weniger_ist_mehr am 15.11.2014 um 21:28 Uhr ]

Frühstück für Aufbautage - mein "Spezial-Müsli":

Zutaten:
2-3 EL Hafer (ganze Körner)
1/2 geriebener Apfel
1 Banane
1 TL Mandelmus
150 ml Wasser

Zubereitung:
Den Hafer über Nacht in wenig Wasser einweichen. Am Morgen 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Banane klein schneiden, mit Mandelmus und Wasser vermengen und pürieren. Zum geriebenen Apfel geben. Den Hafer abseihen, ebenfalls dazugeben und alles verrühren. Schmeckt fantastisch!

PS: ich würde vier Aufbautage machen, nicht nur zwei!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 16.11.2014 um 13:16 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1184

Ich liebe in der Nachfastenzeit Bircher Müsli.
Das kannst du dir aus in Wasser eingeweichten Hafer- oder gemischten Flocken ganz einfach nach Geschmack und Appetit zusammenwerfen und variieren: Zitronensaft, geriebenen oder geraspelten Apfel, Nüsse, Kerne, anderes frisches Obst oder Trockenfrüchte mit rein, evtl. mit Honig süßen- fertig.

Guten Appetit!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2015 um 06:30 Uhr
... hat HeikeK geschrieben:
HeikeK
HeikeK
... ist OFFLINE

Beiträge: 34

Hallo!
Die eingeweichten Flocken finde ich gut, man kann aber am Morgen auch Reis- oder Hafermilch dazugeben. Evt. wäre noch etwas Leinsamen (Verdauung muss in Schwung kommen) gut.
Bei mir kommen noch Chia-Samen dazu.
Ich beschäftige mich auch schon mit dem Aufbau, bin heute an Tag 14 und am Sonntag gehts los. Ich verzichte auch auf Tierprodukte.
LG
Heike
Einen guten Aufbaustart wünsche ich!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum