Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am Freitag, 27.2. - wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 24.02.2015 um 16:45 Uhr
... hat Rosamunde geschrieben:
Rosamunde
Rosamunde
... ist OFFLINE

Beiträge: 222

Hallo!

Ich möchte ab Freitag mit dem Fasten beginnen. Heute hatte ich schon einen Entlastungstag. Es gab zum Frühstück obst und zum Mittag Gemüse aus meinem neuen Dampfgarer.
Ich trinke Ackerschachtelhalmtee zur Ausleitung, dann werde ich noch Löwenzahntee zu mir nehmen und mal gucken, was da noch gut zur Entgiftung ist.
Leider hab ich mein Einlaufgerät irgendwie verloren. Seit einem Jahr nicht benutzt
und nun ist es weg, da muss ich wohl zur Apotheke fahren.
Ich versuche es auch mit Glaubersalz, was mich total ekelt, aber nützt nix.

Ich habe vor, mindestens 5, ich denke aber es werden 10 Fastentage werden, vielleicht auch mehr. Mal gucken, wie es mir geht.

Würde mich freuen, wenn sich jemand anschließt zwecks erfahrungsaustausch.

LG Rosamunde

--
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2015 um 23:55 Uhr
... hat Herzogin geschrieben:
Herzogin
Herzogin
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herzogin am 25.02.2015 um 00:05 Uhr ]

.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 25.02.2015 um 18:42 Uhr
... hat Betty 44 geschrieben:
Betty 44
Betty 44
... ist OFFLINE

Beiträge: 163

Hallo Rosa munde,

ich fang schon morgen Donnerstag an. Möchte mindestens 10 Tage fasten.
Hab mir F.X. Passagensalz gekauft und werde morgen früh damit starten, sprich hinunterschütten. Hoffe das ich bis Mittag fertig bin.

Hab mir schon alles bereitgelegt. Wärmeflasche, Tee´s viel Ingwer, Tomatensoße für Suppe,
Blumenkohlsuppe ist bereits gemacht, dann kann es losgehen.

Wäre schön wenn wir uns austauschen könnten.
Bis dann
Betty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 25.02.2015 um 20:32 Uhr
... hat Rosamunde geschrieben:
Rosamunde
Rosamunde
... ist OFFLINE

Beiträge: 222

Super, Betty, das freut mich.
Klasse, freue mich auf einen Austausch.

Ich hab´s verschoben auf Sonnabend, da ich am Freitag früh einen termin habe,
da klappt es dann nicht so mit dem Einlauf. Das mach ich dann am Samstag ganz
in Ruhe.

Morgen hol ich einen Irrigator (zum Einlauf machen) - Meiner ist wie vom Erdboden
verschwunden. - Dieses leckere Salz hab ich schon.

Gucken wir mal, wie es uns ergeht.

Wünsche Dir einen guten Einstieg morgen.

LG rosamunde

--
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2015 um 09:36 Uhr
... hat Betty 44 geschrieben:
Betty 44
Betty 44
... ist OFFLINE

Beiträge: 163

Hallo Rosamunde,

hab mein Fasten auch auf Freitag Mittag verlegt. Danach habe ich Ruhe und kann mich ganz auf den Fasteneinstieg konzentrieren.
Gestern hat noch jemand von unserem Chor Geburtstag gefeiert. Ich konnte nicht wiederstehen. Ich muss mir Zeit lassen und darf nichts überstürzen. Ich möchte ja auch Freude am Fasten haben und keine Qual.
Bis Mittag halte ich sowieso oft ohne Essen aus. Bei mir wird es immer erst Abends schlimm, nichts zu Naschen.

Mach mir heute einen ruhigen Vormittag. Hab Müsli mit Tockenobst gegessen, halbes Schüsselchen. Danach kommt Suppe und Abends nochmal Suppe. Mal schaun wie es mir geht.

Bis dann
Betty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2015 um 14:04 Uhr
... hat Suse63 geschrieben:
Suse63
Suse63
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Hallo Rosamunde,

ich habe heute meinen Entlastungstag (Nur Obst und Tee) und fang morgen mit dem Fasten an. Ich hab mir vorgenommen, mind. 14 Tage zu fasten. Ich hoffe, es klappt. Ich hab das nämlich schon mal versucht, musste aber nach einer Woche abbrechen, weil ich extreme Kreislaufprobleme hatte und absolut schwach war.

Meine Planung ist einfach: Tee und selbstgekochte Gemüsebrühe und mindestens jeden 2. Tag einen Einlauf.

Ich hab ein wenig Bammel Ich bin berufstätig (Büro) und werde weiterarbeiten. Die Kekse, die hier immer rumstehen, werden eine harte Prüfung

LG
Susanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2015 um 16:43 Uhr
... hat Rosamunde geschrieben:
Rosamunde
Rosamunde
... ist OFFLINE

Beiträge: 222

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Rosamunde am 26.02.2015 um 16:44 Uhr ]

Hallo Betty - so sehe ich das auch. Die Zeit muss günstig sein. Mir fällt es mit dem Zurückhalten auch nicht leicht. Frühstück - leckeres, leichtes Müsli mit viel Obst und Joghurt, zum Mittag Reis mit zwei Fischstäbchen. Viel trinke ich, vor allem Löwenzahnwurzel und -Ackerschachtelhalmtee. Demnächst kommt noch Schafgarbentee dazu.

Ich hoffe, dass ich am Dienstag wieder so fit bin, dass ich mit dem Rad zum rehasport fahren kann, aus Erfahrung denke ich, dass es dann schon wieder aufwärts geht...
Dieses Salz - es ekelt mich so. Ich muss mal herumstöbern, wo ich das finde. Aber nützt ja nichts. Muss sein.

Suse - klasse, dass du auch mit dabei bist. Versuchs mal. Es wird schon klappen. Ich hab mir 10 tage vorgenommen, aber ich guck mal, wie sich alles entwickelt. Wenn´s weniger werden ist gut, wenn´s mehr werden, ist es besser, aber muss nicht. Drück dir die Daumen, dass dein Kreislauf stabil bleibt. - ich habe auch einen niedrigen Blutdruck und muss auch aufpassen, dass mit dem Fasten klappt. - Nur hab ich den Vorteil, dass ich nicht arbeite und mich jederzeit schonen kann. - Allerdings koche ich für die ganze Familie, aber das macht mir -bisher- nichts aus.

LG Rosamunde

--
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2015 um 21:58 Uhr
... hat Silvie geschrieben:
Silvie
Silvie
... ist OFFLINE

Beiträge: 27

Hallo ihr Fastenstarter,

habe gerade erst eure Beiträge gelesen, bin noch etwas unerfahren
mit meinem Laptop.
Ich würde mich gerne auch mit euch austauschen. Fange morgen mit
F.X. Passage zum Ausleiten an. Habe früher schon mal gefastet, aber höchstens 10 Tage.
Bin gespannt, wo die Reise hinführt!
So ein Austausch im Forum ist genial, ich freue mich richtig zu hören,
wie es Euch geht.
Bis bald
LG
Silvie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2015 um 06:12 Uhr
... hat HeikeK geschrieben:
HeikeK
HeikeK
... ist OFFLINE

Beiträge: 34

Hallo Ihr Lieben!
Ich sehe, der Beginn wurde auf Samstag verschoben. Das ist gut, denn am Samstag möchte ich auch anfangen.
Ich freue mich auf einen Austausch.
Dann erzähle ich mal etwas über mich:
Ich faste seit 1996 (fast) jedes Frühjahr. Der Einstieg gelingt mir immer gut, ich fange samstags an und bin dann Montag zur Arbeit "umgestellt".
Glaubersalz finde ich furchtbar und habe das nur bei meinem ersten fasten getrunken, seitdem nehme ich f.x.passage, das geht (bei mir) genauso gut, ansonsten jeden 2. Tag Einlauf.
Hauptsächlich trinke ich Wasser, natürlich Tee (bin aber sonst nicht so ein Teefan), der Rest wechselt, mal Gemüsebrühe, mal verdünnter Saft, ich seh das alles nicht mehr so streng.

Ich habe kein festes Ziel, was die Fastendauer betrifft, mindestens 10, höchstens 21 Tage.

Ich freue mich in den nächsten Tagen von euch zu lesen, denen die schon heute beginnen wünsche ich einen guten Start!

Liebe Grüße
Heike


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2015 um 10:40 Uhr
... hat sommerkind76 geschrieben:
sommerkind76
sommerkind76
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Hallo Zusammen,

ich würde mich Euch auch gerne anschließen.

Habe aber bereits am Mittwoch angefangen und bin heute beim Tag 3.

Mein Ziel sind 7 Tage mit Wasser/Tee/Gemüsebrühe und abends frischen Obstsaft zu fasten.
Danach möchte ich noch 3 Tage Saftfasten anschließen, d.h. mehr frischen selbstgemachten Saft trinken .... Weil dann kann ich die Gemüsebrühe nicht mehr riechen )
Dann will ich mit Badenfasten 11 Tage weiter machen - also insgesamt 21 Tage ohne Fleisch/Milchprodukten und Süßigkeiten.

Ich freue mich auf den Informationsaustausch mit Euch und wünsche Euch einen guten Start !!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum