Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Vorbereitung!!

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 01.07.2005 um 16:21 Uhr
... hat textra geschrieben:
textra
textra
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

[ Beitrag wurde editiert von textra am 01.07.2005 um 16:21 Uhr ]

Wie fang ich am besten mit dem Fasten an? Sollte man/frau etwas beachten? Das Fasten richtig brechen mit Aufbautage vieleicht auch umgekehrt mit "Einstiegstage" ? Für Anregungen,Hinweise sehr dankbar!!!

Schönen Tag noch

Gruß
textra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.07.2005 um 22:21 Uhr
... hat Sally geschrieben:
Sally
Sally
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Textra,

tu Dir doch mal den Gefallen, das umfassende Informationsangebot auf der Seite hier zu nutzen. Wenn Du ein "Firsttimer" bist, werden Dir die Infos hinter dem Menü links vielleicht schon alle Fragen beantworten.

Viel Erfolg!
Sally


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 04.07.2005 um 14:23 Uhr
... hat textra geschrieben:
textra
textra
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hab eigentlich alles soweit durchgelesen! Meine Frage zielte eigentlich mehr auf die beste Vorbereitung und da hab ich nichts zu gefunden! Wahrscheinlich bin ich blind ! Hat sich aber eigentlich auch erledigt den ich bin einfach mal so angefangen!! Das Essen weglassen ist eigentlich nicht schwer!! Aber das Rauchen schon!! Wollte aber eh aufhören trotzdem ist es nicht besonders leicht!! Zu allem überfluss hab ich jetzt auch tierische Halzschmerzen bekommen! Hängt wahrscheinlich damit zusammen das der ganze Dreck(Zigarretten) jetzt rauskommt!! Wenn da jemand einen guten Tipp für mich hätte wäre das schön! Ich habe mit Salbei-tee gegurgelt! Das hilft aber im Moment zumindest nicht wirklich!

Schönen Tag noch

textra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.07.2005 um 18:52 Uhr
... hat gerold geschrieben:
gerold
gerold
... ist OFFLINE

Beiträge: 424

Textra,

nach der Naturheilkunde ist bei Halsschmerzen unverzueglich fuer eine gruendliche Darmentleerung zu sorgen. Hierzu sind an dieser Stelle wiederholt Vorschlaege unterbreitet worden, in welcher Weise dies zweckdienlich durchzufuehren ist.

Alles Gute!
Gerold


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2005 um 06:43 Uhr
... hat geschrieben:
User existiert nicht mehr bei heilfastenkur.de
John/Jane Doe
User existiert
nicht mehr bei
heilfastenkur.de

Hallo Textra,

bei der Vorbereitung ist die Entlastung und die Darmentleerung vorher sehr wichtig! Einfach von heute auf morgen mit dem Essen aufhören???

Bin gespannt auf Deine Erfahrungen und hoffe, dass Du hier weiter von Dir hören lässt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2005 um 15:13 Uhr
... hat textra geschrieben:
textra
textra
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Danke euch!! Die Halzschmerzen sind weg. Aber ich muss sagen das da auch wirklich ein Zeug rausgekommen ist was mich in meinen Entschluss mit den rauchen komplettt aufzuhören nur bestärkt(widerlich) und sowas tut man sich freiwilig an!Hab diese Nacht geträumt ich würde eine Tafel Schokolade essen aber ganz langsam!! Hab sie sogar wirklich geschmeckt( wozu der Verstand in der Lage ist,unglaublich)!Das komische daran ist vielmehr das ich normalerweise gar keine Schokolade esse.Ich bin der deftige Typ.Zieh jede Frikadelle einen Schokoriegel vor Also gestern Abend hatte ich echt Sinn auf was zu Essen(aber nicht wirklich Hunger)! Soweit klappt alles ganz gut! Meine Harnsäure ist ein wenig stark aber ich werd halt mehr Tee(bis jetzt nur Wasser getrunken ca 4-5 liter) trinken und hoffen es damit in den Griff zu kriegen den es ist nicht angenehm dieses brennen(ist aber auch nicht immer)! Mit Honig,na ich weiß nicht! Mal schauen vielleicht klappts auch nur mit Tee! Bedank mich für eure Hinweise und wünsch noch einen schönen Tag

Gruß

textra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2005 um 15:46 Uhr
... hat Fastoese geschrieben:
Fastoese
Fastoese
... ist OFFLINE

Beiträge: 51

Hab diese Nacht geträumt ich würde eine Tafel Schokolade essen aber ganz langsam!! Hab sie sogar wirklich geschmeckt( wozu der Verstand in der Lage ist,unglaublich)!Das komische daran ist vielmehr das ich normalerweise gar keine Schokolade esse.Ich bin der deftige Typ.Zieh jede Frikadelle einen Schokoriegel vor

das kenn' ich - bei mir ist es beim Fasten fast immer Kuchen, den ich sonst eigentlich meistens schmähe

Also gestern Abend hatte ich echt Sinn auf was zu Essen(aber nicht wirklich Hunger)! Soweit klappt alles ganz gut!

Es ist meiner Erfahrung nach von großem Vorteil für's Durchhalten, wenn man zwischen 'Essgelüsten' und tatsächlichem Hunger unterscheiden kann. Der Körper wird durch's Fasten dafür eigentlich recht sensibel (denn wenn man richtig abgeführt hat, hat man keinen Hunger - es ist immer nur die Gier so à la "Aber was ist, wenn ich jetzt in 10 Tagen aufhöre zu fasten und dann gibt's nirgendwo auf der Welt auch nur noch eine einzige Tafel Schoki)

Meine Harnsäure ist ein wenig stark aber ich werd halt mehr Tee(bis jetzt nur Wasser getrunken ca 4-5 liter) trinken und hoffen es damit in den Griff zu kriegen den es ist nicht angenehm dieses brennen(ist aber auch nicht immer)!

Bist du sicher, dass es keine Blasenentzündung ist? Versuch' mal Brennesseltee, der hilft da eigentlich ganz gut.

Weiterhin fröhliches Fasten, Ruhe, Gelassenheit und Sinn!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2005 um 17:06 Uhr
... hat textra geschrieben:
textra
textra
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Dank Dir Fastoese! Werd ich mal ausprobieren! Hast recht mit dem Essen! Es ist kein Hunger man hat einfach nur Sinn auf "WAS"(schlemmen)! Irgendwie gewohnheit man isst ja sein ganzes Leben (meist zuviel und nicht gesund)!! Essen ist auch ein Genuss den es vielleicht gilt neu zu entdecken oder gar zu begreifen!

Schönen Tag noch

Gruß

textra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum