Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wer startet noch einen Anlauf vor Weihnachten mit mir?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

am 22.11.2014 um 11:46 Uhr
... hat natty geschrieben:
natty
natty
... ist OFFLINE

Beiträge: 454

Hallo Leute,

ich starte jetzt nochmals durch, vor Weihachten, wenns geht auch über Weihnachten. Möchte der ganzen "Fressgesellschaft" diesmal entgehen.
Aber ich mache mir keinen Druck mehr, mit Druck funktionierts gar nicht, hab ich gemerkt.
Ab morgen gehts los, ich habe nämlich bis Mittwoch frei, muss erst ab Donnerstag wieder arbeiten. Das ist optimal zum Starten.
Ich hoffe es gibt noch einige "verrückte", die gegen den Strom schwimmen und jetzt noch mit dem Heilfasten beginnen.

Freue mich darauf.

lg.

--
Natty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.11.2014 um 16:03 Uhr
... hat calzone geschrieben:
calzone
calzone
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Hallo natty,

ich will es auch vor Weihnachten noch versuchen. Morgen oder übermorgen soll der Start sein. Ideal wäre morgen, da ich dann nachmittags auch noch Zeit und Ruhe für die Darmentleerung hätte. Bin allerdings bis morgen nach dem Mittagessen noch bei meinen Schwiegereltern zu Besuch und weiß noch nicht, wie ich mich ums Essen drücken kann, ohne aufzufallen. Notfalls mache ich halt einen Entlastungstag daraus.

Ich schiebe es jetzt schon so lange vor mir her und fühle mich mittlerweile ziemlich schlecht. Total überfressen und aufgeschwemmt.

Vorgenommen habe ich mir 14 - 21 Tage. Mit diesem Zeitraum habe ich auch schon Erfahrung. Aber ich weiß auch, dass bei mir die inneren und äußeren Bedingungen passen müssen, sonst klappt es nicht. Zur Zeit stehen die Chancen gar nicht mal schlecht.

Ich drücke uns beiden die Daumen für einen guten Start.


Liebe Grüße,
calzone





Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.11.2014 um 17:32 Uhr
... hat natty geschrieben:
natty
natty
... ist OFFLINE

Beiträge: 454

Hallo Calzone,

da freue ich mich aber ,dass du mitmachen willst. Ja mir geht es auch so. Hab schon einige Fehlstarts hinter mir, hab aber die letzten wochen gemerkt wie gut mir wenig Essen tut. Also muss gar nicht essen ja voll der Hammer sein
Ja ich hätte morgen auch noch ein Kastanienbraten bei meinen Eltern, aber das geht bei mir schon diel längste zeit so, dass immer irgendein Essen ist, darum gehe ich zwar hin, hab aber offziell etwas magenweh . Du weißt schon was ich meine

Wünsche dir noch viel Spaß morgen, falls du doch essen gehst.

Ja, Daumen halten koennen wir gut gebrauchen.

Bis dann



--
Natty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.11.2014 um 20:10 Uhr
... hat Rosalie geschrieben:
Rosalie
Rosalie
... ist OFFLINE

Beiträge: 77

Hallo liebe Natty, und liebe Calzone!
Ich möchte auch gerne ab morgen, also in der Vorweihnachtszeit fasten. Meine Pläne bisher hatten auch nicht so geklappt. Wollte schon länger fasten; positiv ist aber dass ich bei recht hohem Ausgangsgewicht- dann doch in den letzten Monaten 5 Kilo abgenommen habe- mehr Sport, weniger Energiedichte im Essen.
Also Glaubersalz hab ich, Bereitschaft zu mindestens 8 Tagen Fasten auch.
Ich hoffe ich darf im thread verweilen und mit-kämpfen
Liebe Grüsse
Rosalie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.11.2014 um 09:58 Uhr
... hat natty geschrieben:
natty
natty
... ist OFFLINE

Beiträge: 454

Hallo Rosalie !
Natürlich, Kämpfer können wir immer gut gebrauchen

Heute ist mein erster Tag und ich freue mich auf die Zeit. Hoffe calzone übersteht heute noch das Familienessen und starte dann mit uns durch.
Glaubersalz kann ich nicht nehmen, das kommt oben statt unten wieder raus

Ich mach einen Einlauf und eines sag ich euch, der Sennestee ist auch nicht zu unterschätzen, puhhhh.

Schönen Sonntag noch

lg.

--
Natty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.11.2014 um 11:15 Uhr
... hat helenna geschrieben:
helenna
helenna
... ist OFFLINE

Beiträge: 287

Hallo ihr,

da sich auf mein "ab 1. Dez." keiner gemeldet hat, habe ich mich gefreut zu lesen, dass ihr vor/über Weihnachten fasten wollt! Ich will am 1. Dez anfangen und ca 12 Tage machen, mal schauen. 12 sollen es schon sein, wenns gut läuft vllt auch mehr aber dann nur noch einen extratag oder so..
Was meint ihr? passt das von der Zeit in eure Zeit rein? Das wäre toll...

GLG

Helenna


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.11.2014 um 15:17 Uhr
... hat natty geschrieben:
natty
natty
... ist OFFLINE

Beiträge: 454

Hallo helena,

super, steig ein, je mehr desto besser !!!!!
Ach ja, ich habe auch noch einen Entlaster angehängt heute, einfach wegen dem Kastanienessen. Nicht, das ich nicht widerstehen könnte, aber wenn ich jetzt magenweh habe, zu weihnachten und zu silvester auch, das fällt dann auf. Jetzt hab ich einmal magenweh weg, und zu weihnachten bin ich dann schon willensstark genug, um zu sagen wie der hase läuft.
Aber ich hab grad mal 4 oder 5 von den Dingern gegessen, aber trotzdem. Gegessen ist gegessen.
Freu mich aber voll auf morgen, vor allem weil ich 3 tage frei habe. Werde alle stressigen sachen absagen und mich auf lesen und couching konzentrieren.
Ab donnerstag gehts dann wieder ins fitnesscenter.

lg.

--
Natty


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.11.2014 um 16:24 Uhr
... hat Rosalie geschrieben:
Rosalie
Rosalie
... ist OFFLINE

Beiträge: 77

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Rosalie am 23.11.2014 um 16:25 Uhr ]

Okay...
ja gut dann starten wir morgen durch. Und helenna kommt 1 Woche später dazu
Sennesblätter Tee....auch ne Möglichkeit irgendwo im Forum tauchte auch mal Pflaumendicksaft auf allerdings hätte ich da die Befürchtung dass das dann Süss Hunger macht.
Also gut entlasten heute
Rosalie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.11.2014 um 08:43 Uhr
... hat Schnatz geschrieben:
Schnatz
Schnatz
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Hallo ihr Lieben,

ich hab schon in dem anderen Beitrag geschrieben (ab 19.11.) aber da ist irgendwie tote Hose . Würde mich deshalb gerne eurer kleinen Gruppe anschließen.
Ich hab bis Freitag entlastet und am Samstag war mein erster Fastentag.
Dieses Mal war es wohl bitter nötig - hatte am ersten Tag bohrende Kopfschmerzen und gestern taten mir die Beine weh wie noch was. War wohl total übersäuert . Aber heute geht's mir gut und ich bin hochmotiviert die restlichen Tage durchzuziehen. Ich habe mir dieses Mal keine genaue Zeit vorgenommen, aber meistens merk ich nach 7 Tagen, dass mein Kreislauf nicht mehr mitmacht. Mal schauen, wie es dieses Mal läuft.

Liebe Grüße,
Schnatz


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.11.2014 um 10:25 Uhr
... hat helenna geschrieben:
helenna
helenna
... ist OFFLINE

Beiträge: 287

na das ist ja super. Ich finde es viel viel leichter wenn man hier ein wenig Unterstützung hat! Haha, Natty, ich glaube mir geht es da ähnlich wie dir. Ich brauche auch einige Ausreden, denn ich erzähle niemanden dass ich faste. Aus dem einfachen Grund weil es hier keiner verstehen würde und nur dämliche Fragen von Unwissenden und Besorgten kämen. ich bin schlank muss man dazu sagen Das Verständnis der "Otto-Normal"-Mitmenschen ist da quasi null vorhanden...im Gegenteil, man wird dann gerne als "leicht gestört" abgetan.
Ich tue es vor allem um schlechte Ernährungsgewohnheiten abzulegen, zu entlasten, zu mir zu kommen...mir hats letztes Mal - mein erstes Mal eigentlich, und das 12 Tage - einfach gut getan! Aber ich habe beschlossen, dass das allein mein Ding ist.
Daher kommen auch nicht so viele Zeiten in Frage. Mein Gatte weilt 5 Tage nicht im Lande, davor muss ich ne Magengeschichte erfinden, die auch nicht so schwierig ist, da wir nächstes WE in Indien sind. Und die übrigen 4 Tage am Ende muss ich eh zweimal abends sehr spät arbeiten und davor ist mein Mann arbeiten. Nur für einen Abend benötige ich dann eine "ich bin schon mit xy zum Essen verabredet"-Ausrede. Es ist ja nicht wirklich so schwierig n paar Mal sich um gemeinsames Abendessen zu drücken, aber 12 Tage am Stück ist es eben doch nicht so einfach. Was gar nicht geht ist ein Wochenende...aber da bin ich diesmal allein
Das erste Mal werde ich diesmal auch ein wenig Arbeiten in der Fastenzeit. Gleich am Tag 2 und 4 und dann später nochmal. Nur abends jeweils 4 Stunden aber dennoch...da kann man schon mal einen Tiefpunkt erwischen...naja, positiv denken!
Ich freu mich auf jeden Fall auf nächsten Montag! Euch einen guten Start!!!

LG

Helenna


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum