Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Team "Sonne & Amsel" beginnt die Aufbauzeit

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 31.03.2017 um 21:31 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 99

Guten Abend zusammen

heute habe ich nach 19 Fastentagen das Fasten gebrochen...
Und es war so lala...

Ich habe mir extra kleine Äpfel aus Erfahrung geholt. Heute morgen dann drauf gefreut...Leider war nach einem halben Apfel Ende...
Im Laufe des Vormittags hat der Magen echt viel und laut was zu tun gehabt.
Mittags dann genau dasselbe Spiel...Zum Glück habe ich einen lieben Kollegen, der sich über die Reste gefreut hat

Nach der Arbeit Nagelstudio...Nach Hause...Mit den Hunden spazieren und immer noch keinen Hunger...
Ich habe mir jetzt nochmal einen halben Apfel gegönnt. Morgen früh gibt es hoffentlich Knäckebrot, wenn ich es dann runter bekomme.

Liebe Solsort, ich hoffe du hast deinen abendlichen Apfel genossen und dein Freund schaut in ein fröhliches Gesicht

Einen schönen Abend noch und auf einen erfolgreichen ersten Aufbautag

LG Jessi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2017 um 08:40 Uhr
... hat solsort geschrieben:
solsort
solsort
... ist OFFLINE

Beiträge: 57

So, los geht´s! Danke, sunshine, für´s Einrichten unseres neuen Nestchens!

Nach 18/19 Tagen Fasten stand nicht nur bei meiner Wegbegleiterin, sondern auch bei mir der erste Apfel an - vielleicht hätte ich es auch in Etappen machen sollen, statt abends vor dem zu Dreiviertel gedünsteten und mit Vanille abgeschmeckten und ein Viertel frischen Apfel mit Zitrone zu sitzen. Ich habe mir das superschön hergerichtet, mit neuer Tischdecke, schönem Teller...
Ich bin immer noch satt. Und auch bei mir: mein Partner musste die Reste essen, tjihi!

Heute ist Markttag & ich freue mich schon sehr darauf, nicht mehr mit neidischen, sondern, jetzt neu, überforderten Augen darüber zu schlendern: Wer soll das alles essen?

Mein Bauch rumpelt ob des ersten gestreckten Kaffees mit einem Schuss Mandelmilch. Und ich werde mir jetzt ein Wenig Haferschleim abseihen für den Tag & berichte später, was es so schlussendlich geworden ist.

Es bleibt: spannend!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.04.2017 um 20:32 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 99

Bitte gerne doch und danke für den Namen

Ich hoffe du hattest einen tollen Tag mit viel leckeren Farben auf dem Markt.
Und ich hoffe auch, dein Haferschleim hat dir gut getan.
Ich habe heute Knäckebrot genossen mit Kräuterquark, bissl Gurke und abends Joghurt mit Leinsamen und Honig. Hach ein Geschmackserlebnis
Ich halte mich etwas an Tonias Plan, das passt ganz gut.

War mit meinem Mann heute viel unterwegs und mittags etwas bubu gemacht.

Jetzt mit Tee auf die Couch....Krimi-Time

Schönen Abend und später guts Nächtle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 02.04.2017 um 17:03 Uhr
... hat solsort geschrieben:
solsort
solsort
... ist OFFLINE

Beiträge: 57

Hallo!

@sunshine: Na, da hast Du Dich aber zurückgehalten, oder? Bei mir waren es am ersten Aufbautag leckere 650kcal:

• 200ml Buttermilch
• 1/2 Banane
• 6 Erdbeeren

• 200ml Mandelmilch
• Fruchtpüree
• Kokoswasser
• Babyglas Gemüse

• 1 Pastinake gedünstet
• 1 Möhre gedünstet
• selbstgemachtes Petersilien/Rauke-Pesto ohne Salz mit Mandeln
& Kürbiskernöl

getrunken: 3-4l Wasser & Kräutertee.
Gewicht: 75,6kg.

Abends um sieben letzte Mahlzeit, nachts nüchtern tanzen gewesen - sehr schön!
Aber: Um halb zwei haben meine Beine mir den Job versagt, bin richtiggehend nach Hause "gewankt", gut unterzuckert. Geschlafen wie ein Murmeltier.

Essen ist wunderschön. Und anstrengend.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2017 um 19:02 Uhr
... hat solsort geschrieben:
solsort
solsort
... ist OFFLINE

Beiträge: 57

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von solsort am 02.04.2017 um 19:07 Uhr ]

Huhuh, Jessi!

Done!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2017 um 19:04 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 99

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von xsunshinejx am 02.04.2017 um 19:18 Uhr ]

Hab dich Seen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2017 um 20:34 Uhr
... hat solsort geschrieben:
solsort
solsort
... ist OFFLINE

Beiträge: 57

Zweiter Aufbautag.

Joah, das war dann schon einmal die erste Herausforderung: Ein Nachmittag auf Schwagermuttis Terrasse mit Kindern im Garten, Kartoffelsalat, Würstchen, Kuchen, Kaffee, Keksen & den ersten Ostereiern - und jeder Menge Sonne. "Nicht mal probieren?" / "Aber so ein kleines Stückchen Wurst könntest Du doch bestimmt...?" / "Also, ein Keks wird Deinem Bauch doch nicht schaden!"...
Wow. Ich hoffe, die kommenden Generationen sind da anders!

Egal: Ich hatte gestern auf dem Markt wahnsinniges Glück & habe ein große Tüte Wildkräutersalat erstehen können. Und frischen Bio-Ziegen-Topfen. Dazu dann noch frische Würzkräuter... Me happy!

Heute:
• 200ml BuMi
• Erdbeeren
• 1 Roggenknäcke mit Quark

• eine große Kartoffel
• Wildkräutersalat mit Apfelessig
• Topfen mit Kräutern
• 1 EL von meiner leichten Pestovariante (s.o.)

• 200ml Mandelmilch mit Espresso
• Fruchtpüree

• Buttermilch-Gurkensuppe m. Dill

ca. 800kcal

getrunken: 2,5l Wasser & Tee ( )

Gewicht: 75,9

LEICHTES Magendrücken. Darauf ein Kaugummi (Reformhaus; ohne Süßungsmittel).

So long!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.04.2017 um 22:23 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 99

2. Aufbautag,

heute morgen gab es Knäckebrot mit Quark und ein wenig Ananas. Mittags dann dasselbe.

Abends, naja...Mein Mann hat sich gefreut, dass ich wieder "essen" kann und so sind wir in ein mexikanisches Restaurant. Ich habe einen Salat ohne Dressing (bissl Blatt, Gurke, Tomate, Wildkräuter und ein bissl Schafskäse) gegessen...War sehr lecker und den Rest habe ich mir einpacken lassen....Klar war es zuviel und ich habe brav aufgehört, als ich satt war.

Liebe Solsort,
super dass du so tapfer warst...Ja die lieben Schwiegermuttis, meine konnte die ganze Zeit nicht verstehen, wie nur so überhaupt nichts essen konnte...

Klingt echt alles lecker, was du dir gegönnt hast

Auf einen erfolgreichen 3. Aufbautag und gute Nacht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.04.2017 um 18:42 Uhr
... hat solsort geschrieben:
solsort
solsort
... ist OFFLINE

Beiträge: 57

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von solsort am 03.04.2017 um 18:45 Uhr ]

Wow, sunshine, was bist Du strikt! Chapeau!

Ich war heute auf einer Körperfettwaage - und, ta-da: von den 6,5kg weniger sind nur 700gr Muskelmasse auf der Strecke geblieben. Whoohoo! Das freut! Und mein Wasserhaushalt ist auch viel besser; dabei soll man ja eigentlich ziemlich "austrocknen" während des Fastens...?

Tag 3 - ca. 1000kcal:

• 200ml BuMi
• Erbeeren
• 2 Knäcke mit Quark & kleingeschnittenen, über Nacht eingelegten Backpflaumen

• ein Apfel

• 150gr Quark mit Kräutern
• eine große Kartoffel
• Wildkräuter mit Balsamico & selbstgemachtem Raukepesto (light)

• 150ml Mandelmilch mit Espresso
• ein paar Maulbeeren

• Pastinake & Karotte m. Pesto (s.o.)
• kl. Joghurt m. Apfel/Mango-Püree
• 200ml Kokoswasser

Getrunken: 3l Wasser & Kräutertee
Zustand: yeah! Also, noch etwas Gummibeine, aber ansonsten fit & optimistisch.
Gewicht: 75,6
Verdauung: kein Magendrücken; aber "auf Klo" war ich auch noch nicht... Wenn´s morgen nicht klappt, helfe ich mit Sauerkrautsaft & meiner ersten Joggingrunde nach.

Danach geht´s nach Hamburg an die Uni; verschiedene Termine, und abends auf ein Konzert. St.Pauli-Spiel schenke ich mir schweren Herzens, weil einfach Bier & Zigaretten zu laut locken würden. Eigentlich möchte ich die nächsten zwei Tage auf 1000kcal bleiben - mal sehen, ob das unterwegs so klappt. Bis Ostern darf ich gerne meinen Grundumsatz (2000kcal) schon seit einigen Tagen erreicht haben, ohne mehr als zwei Kilo zugenommen zu haben, und danach füge ich zwei Schalttage in die Woche ein. So der PLAN.

Uhm, oder, sunshine: jetzt noch völlig unvorstellbar; aber so ein richtiges Essen beim Mexikaner...? Gorgeous! Allerdings bin ich von Kidneybohnen, Rind & Schwein echt noch weit entfernt!

LG!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.04.2017 um 23:13 Uhr
... hat xsunshinejx geschrieben:
xsunshinejx
xsunshinejx
... ist OFFLINE

Beiträge: 99

Wow Solsort...strikt? Das sagt die Richtige

3. Aufbautag...

Nach dem "vielen Essen" gestern habe ich den morgen mit Joghurt, Leinsamen und einem TL Honig begonnen.
Auf der Arbeit super viel Stress, so dass ganz schnell Mittag war. Habe dann dem restlichen "Salat" von gestern gegessen (war ja wie gesagt weder Dressing noch Essig & Öl dran)

Pünktlich Feierabend und dann Superstau...einkaufen und fix 2 Knäckebrote mit Ziegenfrischkäse gegessen. Dann weiter zur Schule, wo meine Tochter ein Theaterstück hatte. Hat ca. 2 1/2 Stunden gedauert.
Dann nach Hause, Koffer gepackt und nu on um gleich ins Bett zu gehen *gähn*

Trinken wohl leider nur 3 Liter heute...

Toilette klappt zur Zeit auch nicht so prickelnd...

Ich wünsche dir viel Spaß in Hamburg...Welches Konzert?

Ich denke mal bis morgen Abend...Gute Nacht und schöne Träume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum