Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Jogging-Schuhe für Frau mit zu viel Gewicht

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

am 14.01.2004 um 16:01 Uhr
... hat art aurea geschrieben:
art aurea
art aurea
... ist OFFLINE

Beiträge: 225

na du erfolgreiche moderatorin eines ebensolchen forums!!

jetzt muß ich dich doch direkt mal herzlich grüßen!
gelle, das hättest du vor zwei monaten noch nicht gedacht, dass das hier so rund geht?

ich freue mich immer wieder darüber, gute tipps zu finden, und bin regelrecht gespannt auf meine befindlichkeit beim nächsten mal...
aber erst kommen geburtstage, denen ich mich nicht entziehen will, aber danach, jawoll.
ich habe ja schon einmal geschrieben, dass ich beim letzen fasten die bewegung für mich entdeckt habe - es geht mir super gut dabei: erst 30 min fahrradeln im zimmer und dann mit wuff in den wald...
noch bleibt es bei 7 minuten laufen - 1 min gehen, ich hechle mich zu mehr ausdauer.
nun eine frage von wichtigkeit an dich - frau mit viel ahnung welche jogging schuhe könntest du mir - frau mit zuviel gewicht empfehlen
oder soll ich diese frage in' andere forum setzen

grinst art aurea und grüßt dich nochmals


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.01.2004 um 16:32 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1725
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde editiert von Tonia am 15.01.2004 um 12:09 Uhr ]

Hallo artaurea

ich freu' mich auch ganz kringelig über die vielen neuen Schreiberlinge hier. So macht das richtig Spass! *nick*nick* !

Schuhe?
Ja ... ich denke, das passt eher in die Rubrik "Plapper-Ecke".
Ich hab's dann gleich selbst mal da hin geschoben und schwuppdiwupp ist es schon angekommen ..

Ich setz' dann auch gleich mal eine Freundin von mir auf dich an, die beschäftigt sich sehr intensiv mit dem Thema Laufen und auch mit der richtigen Bekleidung. Vielleicht hat die einen Tipp für dich.

Meine neuen Schuhe ... na ja ... so neu sind sie ja inzwischen auch nicht mehr ... sind zwar suuuupigut, aber die sind eher für Normalgewichtige.

--
viele kunterbunte Grüße - Tonia :-)
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit - 4000 vor Christi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.01.2004 um 18:08 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo art aurea,

soso, dann gehörst Du also auch zu den Leuten mit zuviel Gewicht auf den Knochen... Geht mir genauso!

Im letzten Sommer habe ich ein paar Schuhe für mich entdeckt, die sich sehr gut für das Jogging eignen, sind allerdings a...teuer!

Sie heißen MBT (Abkürzung für Massai Barfuß Technologie) und als ich sie das erste Mal anhatte, kam ich mir vor, als würde ich auf Wolken "schweben", denn an der Hacke ist ein weicher Kern in die Sohle eingelassen, der die Stöße abdämpft.

Wenn Du neugierig geworden bist, sieh doch einfach mal unter dem Link Mäuse-Klick nach.

Gruß,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 15.01.2004 um 10:17 Uhr
... hat art aurea geschrieben:
art aurea
art aurea
... ist OFFLINE

Beiträge: 225

@ teddy

danke für den link,
ich sah, dass sogar in unserem kaff 3 händler sind.

die dinger muß ich mir mal anschauen...

liebe grüße von art aurea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.01.2004 um 14:12 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

@art aurea

Ist doch schön, wenn man sich aushelfen kann! Bin schon gespannt auf Deinen Kommentar hierzu.
Ich bin auf die Dinger gekommen, weil ich einen Versensporn habe und ich muß sagen, wenn ich die Teile anhabe, tut mir nichts mehr weh, aber das hast Du sicherlich auch schon auf dieser Seite gelesen.

Bis dann,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2004 um 16:29 Uhr
... hat Hillibilli geschrieben:
Hillibilli
Hillibilli
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallo artaurea,

da ich von meiner lieben Freundin, die diese hervorragende Heilfastenseite ins Lebens gerufen hat, darauf angesetzt wurde Dir ein Paar Zeilen zum Thema Laufschuhe zu schreiben, möchte ich dieses auch gerne hiermit tun.

Ich selber habe vor ca. 4 Jahren mit Walking begonnen, was mir dann nicht mehr genügte und laufe seit ca. 2 Jahren regelmäßig 2-3 mal die Woche. Ähnlich wie bei Dir habe ich mit 3 Minuten Laufen, 3 Minuten Gehen begonnen und steigerte mich so von mal zu mal. Bin mittlerweile super stolz auf mich, da ich nun ca. 6 Kilometer am Stück laufen kann und dabei mit meiner Mitläuferin noch den neusten Klatsch unterwegs los werde.

Aber nun zu Deinen Laufschuhen. Da mich das Thema Laufen so beschäftigte, habe ich vor einigen Jahren ebenfalls meine Erfahrungen auf einer Homepage Mäuse-Klick festgehalten. Bei meinen Recherchen habe ich dann herausgefunden, dass es sich bei dem Thema Laufschuhe um das wohl wichtigste Thema handelt und man diese nur in einem Fachgeschäft (am besten mit Video-/Laufbandanalyse) kaufen sollte. Aber schau doch einfach mal auf meine Seite, dort habe ich alles festgehalten.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß am Laufen und hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.

Liebe Grüße Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2004 um 17:17 Uhr
... hat art aurea geschrieben:
art aurea
art aurea
... ist OFFLINE

Beiträge: 225

@ birgit,
vielen dank, ein interassanter ausflug auf eine seite, die mich noch vor einem halben jahr nieimlebennicht interessiert hätte.
ich werde mir zum geburtstag - ein halbes jahrhundert!so alt wird kein schwein - von den gästen einen schnürsenkel, sohle usw. wünschen und deine tipps beherzigen

@ teddy,
die mbt sind ja puuuh wie teuer. ich habe selbst bei ebay noch eine guten preis gesehen, aber ich werde ein auge darauf haben

es bedankt sich herzlich art aurea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2004 um 21:14 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo art aurea,

falls Du Dich für die MBTs entscheiden solltest, nimm sie lieber eine Größe größer, weil sie recht klein ausfallen. Oder Du gehst ins Geschäft und läßt sie Dir anpassen. Kaufen kannst Du dann immer noch bei ebay.

Ich selbst habe auch gerade ein Paar davon über ebay erstanden. Vielleicht komme ich dann doch noch zum Laufen !?!

Hattest Du sie an? Wie gefielen sie Dir?

Viel Erfolg beim Training und liebe Grüße sendet

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.02.2004 um 14:15 Uhr
... hat Überraschung geschrieben:
Überraschung
Überraschung
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Also, zu allem muss ich heute meinen Senf abgeben...
Ich bin schon seit 1,5 Jahren begeisterte MBT-Schuhbesitzerin (hab ein paar zum Sport und ein paar "seriöse" schwarze). Ich hab sie mir hier in einem Geschäft anpassen lassen. Natürlich sind die Dinger teuer, aber es lohnt sich (meine Meinung).
Anfangs bin ich damit gelaufen wie auf rohen Eiern, so komisch wackelig, aber das hat sich dann bald gegeben, denn das Motto heißt: balancieren. Nach dem ersten Walk durch den Park hatte ich einen tierischen Muskelkater, denn man benutzt ja plötzlich einem selbst noch ganz unbekannte Muskeln Das Gehen muss man wirklich erst üben, jetzt rolle ich auch mit anderen Schuhen den Fuß besser ab...
Jetzt nehme ich sie zum Walken/Laufen immer - sie unterstützen das natürliche Abrollen der Füße und haben meine Wirbelsäule und meine Schultern schon merklich entspannt, auch meinen Knien tun sie gut, weil sie viel abfangen.
Meine ersten MBTs habe ich schon bald hingenudelt, weil ich sie in der Woche 4x zum Laufen trage - und auch sonst mal.
Tipp: unbedingt Blasen-Pflaster mitnehmen, wenn man sie das erste Mal länger ausprobiert, sie sind recht stramm und solide gearbeitet und das Leder muss erstmal weich werden.
Die tolle Homepage gibt auch noch Auskünfte zu mehreren Fragen, unbedingt draufschauen,
meint die MBT-begeisterte Frauke


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.03.2005 um 20:56 Uhr
... hat silicea geschrieben:
silicea
silicea
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Also ich habe seit einer Meniskus-OP vor 4 Jahren auch MBTs und würde sie niemals regelmäßig zum Joggen verwenden. Die Schuhe sind toll, keine Frage, aber lange Strecken laufe ich einfach lieber in "normalen" Laufschuhen. Ich glaube auch mich zu erinnern, dass viele Läufer die MBTs für die Cool-Down-Phase verwenden und nicht für den eigentlichen Lauf.

Für die Schuhe würde ich ein gescheites Sportgeschäft aussuchen, zB von Lex. Jedenfalls eines mit Laufbandanalyse.

Liebe Grüße,
anna


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum