Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Aufbau- / "Nach dem Fasten"-Gruppe?

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 25.01.2008 um 22:21 Uhr
... hat Himbeertoni geschrieben:
Himbeertoni
Himbeertoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 208

Zitat:


nahne schrieb:

@Toni:
MAchst du die Muffins aus einem Rezept Buch oder wie kommst du an die Fettreduzierten Leckereien?

nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto,
einer guten Köchin und einer
tadellosen Verdauung." (Rousseau)



Ich hab einfach mal Muffins gegooglet.
Und dann kam ich auf eine Seite auf der eben auch solche Low-Fat-Varianten waren und da hab ich mir doch gleich mal gedacht, dass ich die mal ausprobiere und sie schmecken einfach nur super lecker!
Und man kann dieses Grundrezept eben auch toll awandeln mich Kakao oder Nüssen etc. der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.01.2008 um 11:14 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

DAnke, dann muß ich nachher auch mal googeln!

Gibt es da keine bestimmte seite?

nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto,
einer guten Köchin und einer
tadellosen Verdauung." (Rousseau)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 27.01.2008 um 22:09 Uhr
... hat Martina81 geschrieben:
Martina81
Martina81
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

hallo,
heute ist mein 2. Aufbautag und ich habe heute morgen ein Schwarzbrot mit Toate gegessen und mittags Sauerkraut. Das war aber anscheinend keine gute Idee, da dies stark abführend wirkte und das natürlich nicht beabsichtigt war. Da mir Sauerkrautsaft nie beim Abführen half, habe ich damit aber nicht gerechnet. Zudem hat sich seit gestern eine Erkältung angeschlichen, weswegen ich mich eh schon schlapp fühle....
Werde morgen meine Homöopahin anrufen.
Mein Freund hat sich dann vorhin Nudeln mit Ei gemacht, da habe ich dann genascht. Denke, dass ein bißl was davon OK war- zumindest ist mir jetzt nicht mehr flau...
LG, Martina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 28.01.2008 um 13:16 Uhr
... hat Trietze geschrieben:
Trietze
Trietze
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Hi Zusammen,

bei mir gehts am Freitag mit dem Fastenbrechen los, bin mal gespannt!!

Esst ihr an den ersten TAgen immer nur wenn Ihr Hunger habt, oder trainiert ihr euren Magen zbspl. auf 3 Mahlzeiten am Tag?!
Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen dass ich Mittags wieder Hunger habe, so am 1. Fastentag?!

--
Liebe Grüße
trietze


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.01.2008 um 17:19 Uhr
... hat Himbeertoni geschrieben:
Himbeertoni
Himbeertoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 208

Zitat:


Trietze schrieb:

Hi Zusammen,

bei mir gehts am Freitag mit dem Fastenbrechen los, bin mal gespannt!!

Esst ihr an den ersten TAgen immer nur wenn Ihr Hunger habt, oder trainiert ihr euren Magen zbspl. auf 3 Mahlzeiten am Tag?!
Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen dass ich Mittags wieder Hunger habe, so am 1. Fastentag?!

--
Liebe Grüße
trietze



Hi!
Also ich muss sagen, dass bei mir der Hunger immer recht schnell wieder kommt.
Aber ich versuch auch trotzdem mir nach dem Fasten auch ein regelmäßiges Essen recht schnell wieder anzugewöhnen, denn das ist ja eindeutig am gesündesten.

Auch ist es für Dein Verdauungssystem anfangs leichter kleinere Mahlzeiten zu verdauen als 1 Große.

LG und viel Spaß beim Fastenbrechen wünsche ich Dir!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.02.2008 um 10:38 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Guten Morgen,

heute werde ich auch das Fasten nach 31 Tagen brechen.....

Heute morgen habe ich mir einen Plan für 9 Aufbautage geschrieben und werde dann gleich mal noch einkaufen gehen. Dann gíbt es heute mittag eine Apfel und heute abend koche ich die Kartoffel-Gemüsesuppe.

Ist noch jemand hier, mit dem man sich in den Aufbauzeit ausstauschen kann?

nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto,
einer guten Köchin und einer
tadellosen Verdauung." (Rousseau)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.02.2008 um 17:59 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

So, habe dann heute Mittag einen halben Apfel gegessen und eben einen Teller Kartoffel-Gemüse-Suppe.
Mein Freund fand die Suppe sehr lecker, er bekam dann noch ein Würstchen dabei.

Fühle mich gerade so richtig voll. Ging das euch auch so?

nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto,
einer guten Köchin und einer
tadellosen Verdauung." (Rousseau)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.02.2008 um 12:25 Uhr
... hat coach62 geschrieben:
coach62
coach62
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

Hallo zusammen,
mein Fastenbrechen begann am 31. Zum Frühstück empfehle ich jeden Tag einen kleinen Becher Naturjoghurt mit einem Teelöffel Honig. Ein halber Apfel kleingeschnitten mit Haferflocken und ein paar Nüssen untergerührt. Wau ist das ein Raketenstart, und das kleinkauen der Inhalte ein Genuß. Probierts mal.
Gruß

coach


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.02.2008 um 14:45 Uhr
... hat Himbeertoni geschrieben:
Himbeertoni
Himbeertoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 208

Zitat:


nahne schrieb:

So, habe dann heute Mittag einen halben Apfel gegessen und eben einen Teller Kartoffel-Gemüse-Suppe.
Mein Freund fand die Suppe sehr lecker, er bekam dann noch ein Würstchen dabei.

Fühle mich gerade so richtig voll. Ging das euch auch so?

nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto,
einer guten Köchin und einer
tadellosen Verdauung." (Rousseau)



Mir war die ersten beiden Tage nach jedem Essen richtiggehend schlecht.
Aber es macht trotzdem so viel Spaß!

Nur gehts mir im Moment echt so, dass ich schon wieder Fasten könnte.
Aber man soll ja ein bisschen Pause machen...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.02.2008 um 18:19 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Hallo,
heute ist dann eigentlich mein erster Aufbautag..... aber habe gar keinen Hunger.....

Heute Morgen wollte ich frühstücken, da ich aber so spät dran war und ich noch zu einer Beerdigung mußte, hab ich es ausfallen gelassen (hatte auch gar keinen Hunger..)
Heute Mittag hab ich dann 1 Glas Buttermilch, 1 Knäcke mit Kräuterquark + Leinsamen gegessen. Das war okay, war auch schnell satt, daher habe ich keine Apfel mehr geschafft.
Aber jetzt habe ich immer noch keinen Hunger, soll ich dennoch meine Abendmahlzeit einnehmen?
Einerseits denke ich, der Hunger kommt wieder von selber, warum also zwingen.
Hatte das Problem sonst noch nicht, eher im Gegenteil.
Nach so einer langen Fastenzeit sollte man ja auch ganz langsam wieder anfangen, aber wie langsam???

WAs denkt ihr?

nahne

--
"Glück besteht aus einem soliden Bankkonto,
einer guten Köchin und einer
tadellosen Verdauung." (Rousseau)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum