Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 12.01.09

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )

am 17.01.2009 um 10:30 Uhr
... hat Mark65 geschrieben:
Mark65
Mark65
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Hallo Leute,

Tag 6 mir geht es super. Habe gerade keine Zeit.

Bleibt Tapfer.

Gruß Mark


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 11:05 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Guten Morgen Leute

Gestern Abend ca 24 Uhr hab ich plötzlich tierischen Hunger bekommen! Hab mir dann 2 Orangen in einen halben Liter Wasser gepresst! Ich mußte mich aber sehr zusammenreißen nicht das übrige Fruchtfleisch zu essen. Also dachte ich mir, ich teste mal wer stärker ist und kaute den Geschmack aus dem Fruchtfleisch und spuckte den Rest aus! Dann trank ich langsam den O-Saft und siehe da, der Hunger war weg!

Heute morgen, am Beginn des 6`ten Fastentages hab ich zu ersten mal sehr gefrohren! Also dicke Klamotten an und heißen Kreutertee. Schon wirds besser!
Werde gleich wieder meinen Sauerkrautsaft trinken und etwas später den Einlauf machen!

Einen erfolgreichen Tag uns allen!
Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.01.2009 um 11:05 Uhr
... hat Bianini geschrieben:
Bianini
Bianini
... ist OFFLINE

Beiträge: 130

Hallo meine Lieben!

Auch mein 6.Fastentag ist gut angebrochen. Meine kleine Tochter hat mich bis halb 9 ausschlafen gelassen

Es ist auch bei uns hier wunderschönes , Gute Laune- Wetter. Nachmittags werd ich mit meinen Lieben durch die Ferienmesse geistern...JUHU!
und abends auch 1-2h nordic walking betreiben

Hoffentlich habt ihr allen einen tollen Fasten Samstag!

Bis später
Bianca


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.01.2009 um 12:13 Uhr
... hat Tom564 geschrieben:
Tom564
Tom564
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Zitat:


inse65 schrieb:


An Schmitti und alle mit "schlechtem Geschmack im Mund". Hatte am Anfang meiner Fastenkur tolle Tees mit tollen Namen: "Harmonie Tee" und "Energie Tee" von Alnatura. Haben auch echt lecker geschmeckt, aber ich hatte leider einen schlechten Geschmack im Mund und mich kaum getraut mich mit jemanden zu unterhalten, der mir direkt und nah gegenübersteht. Dann hab ich einfach mal ne Kanne Pfefferminztee mit 1 frisch gepressten Zitrone gemacht und siehe da: ich habe so gut wie keinen schlechten Geschmack mehr im Mund und traue mich wieder unter die Leute. Vielleicht hilft es euch ja auch! Jetzt trinke ich zwischen 3 und 4 Kannen Pfefferminztee am Tag.



Ich habe mal irgenwo gelesen, dass der Mundgeruch beim Fasten nicht nur ursächlich im Mundbereicht liegt. Vielmehr kommt dies auch aus dem Magen, der ja keine feste Nahrung mehr bekommt. Ich trinke beim fasten grundsätzlich sehr viel und starken Pfefferminztee, weil der Pfefferminz im Magen einiges davon quasi neutralisiert oder sozusagen übertünchen soll. Ich habe festgestellt, dass dies etwas bringt, meine Frau sagt mir nämlich gleich wenn ich nicht so gut rieche. Was dann hilft sind in jedem Fall Eukalyptus-Bonbons (die Starken), welche bei mir wirklich alles wegfegen. Du riechst halt dann ständig nach Husten-Bonbons etc. und die Leute meinen Du bist erkältet etc., aber man ist anderen gegenüber nicht mehr unangenehm und mir war das wichtig, weil ich beruflich mit sehr viel Leuten zu tun habe. Daher lieber so.

Gruß Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 12:31 Uhr
... hat Tom564 geschrieben:
Tom564
Tom564
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Zitat:


Bianini schrieb:

<font color=#AB2929>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bianini am 17.01.2009 um 10:57 Uhr ]</font>


@ Tom564: Oh bin fast ein bischen froh gehts dir ähnlich . es ist nähmlich eine Sache selbst Leute zu bekochen und zu bewirten, als stundenlang herum zu sitzten und anderen beim esen zu zu sehen...
Du packst das am Sonntag mit links ! ich werde dann am abend an dich denken...

Und ich zieh das auch durch! von den paar Einladungen lass ich mir das Fasten jetzt nicht vermiesen.
So jetzt werd ich mir die Haare trocknen und doch noch ne Stunde sport machen gehen!
Grüsse Bianca



Hey Bianca, genau lass und gegenseitig "ommm" machen, dann schaffen wir das beide hoffentlich..........einfach so essen kann ja schließlich jeder........grins........aber dazu nein sagen, das zeigt eben wahre Größe......doppelgrins.....

Grüße Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 12:41 Uhr
... hat Tom564 geschrieben:
Tom564
Tom564
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Ein herzliches Hallo an Alle,

Tag 5 ist begonnen und ich habe heute Morgen bis 9.30 Uhr geschlafen. Unglaublich, das schaffe ich sonst nie.

Gestern Abend habe ich beim Training zum ersten Mal gemerkt, dass ich faste. Mir ging beim laufen nach 30 Minuten die Puste aus. Mein Puls war bei 175 und ich musste aufhören. Irgendwie scheint mein Körper noch nicht gemerkt haben, dass er die notwendige Energie schneller bereitstellen muss und war wohl überfordert damit. Nach etwas Kraftraining und anschließendem Saunagang ging es mir aber wieder besser. Zuhause dann überkamen mich leider wieder Gelüste, also habe ich einige Löffel Ahornsirup geschleckt und dann war gut.

Heute macht mir mein Darm Probleme (Ahornsirup?), ich versuche es jetzt mal mit Sauerkraut saft............. eklig das Zeug.......einen Einlauf fände ich aber schlimmer und das habe ich noch nie geschafft.

Ich wünsche Euch allen ein ganz tolles Wochenende sowie Mut und Kraft bei Euren Versuchungen, die ihr entweder durch Einladungen, Familienfeiern oder einfaches Zugucken der Anderen die essen und für die ihr evtl. sogar noch zubereitet, erleiden müsst.

Viele liebe Grüße

Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 12:59 Uhr
... hat Tom564 geschrieben:
Tom564
Tom564
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Zitat:


Michaela2312 schrieb:

Ach Leute,
Arbeits-Energie hoch, Stimmung tief. Zweifel an vielen Dingen. Schwarzseherei. Wo ist mein Optimismus denn hin? Ich freue mich einfach nicht auf das Wochenende.Typisch Schlafmangel.
Und jetzt meldet sich Herpes, das hatte ich ganz vergessen, kommt jedes mal beim Heilfasten und sonst nicht. Und natürlich ein gutes Argument für die Fastengegner.
Schönen Abend noch
Michaela



Schau mal, essen kann jeder, fasten aber nicht. Die vielen Fastengegner die ich kenne meinen, dass der Körper nichts mehr bekommt und dies ungesund sein soll. In bestimmterweise ist es auch richtig, dass es nicht gesund sein kann nichts mehr zu essen. Aber so wie es hier die Fastengruppe praktiziert, wird der Körper mit Säften, Tees, Vitaminen, Honig u. Sirups etc. grundversorgt und das ist völlig in Ordnung. Der Körper bekommt dabei die Gelegenheit sich zu reinigen und das eine oder andere bekannte oder auch unbekannte Wehwechen wieder in den Griff zu bekommen. Dabei werden unheimlich viele Vorgänge getätigt, Hormone und was weis ich nicht alles noch für Dinge ausgeschüttet, die für Dein körperliches Wohlbefinden und Deiner Stimmung sorgen. Und so ein blöder Herpes, dessen Viren ja wohl bald jeder in sich trägt, kommt bei manchen während dem Fasten oder bei vielen einfach so heraus. Ist zwar lästig, aber zumindest kannst Du mit dem Fasten bestimmen, wann Du den Herpes bekommst!
Kopf hoch, es geht vorüber und bald geht es Dir wieder besser!
Daher auch Dir ein großes "OOOOOmmmmmm" an Dich!

Grüße

Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 17:49 Uhr
... hat Martina 1 geschrieben:
Martina 1
Martina 1
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Hallo an alle tapferen Faster ! Ich bin 44 Jahre alt und faste auch seit dem 12. Januar, habe heute meinen 7. Fastentag. Ich habe schon ein paar mal gefastet und mache das aus den selben Gründen wie viele andere auch hier im Forum- um wieder abzunehmen und alles auf 0 zu fahrend.h.wieder neue Essensgewohnheiten lernen und versuchen beizubehalten ! Es ist schön zu lesen dass andere die selben Erfahrungen machen wie ich. Die ersten Tage sind mir schon ziemlich schwer gefallen, zumal ich ganztags arbeite (im Büro) aber so gegen Nachmittag werde ich dann doch immer schon etwas schlapp. Heute habe ich zum ersten mal während der Fastentage Sport gemacht - eine Stunde Walken - aber das fiel mir auch nicht so leicht wie sonst. Ab und zu gehe ich abends in die warme Badewanne - weil ich jetzt auch leicht friere, aber ich habe festgestellt dass mein Kreislauf danach nicht sehr gut ist, das strengt doch richtig an und man muss aufpassen ! Naja, ich habe mir vorgenommen die nächste Woche auch noch durchzuhalten - und dann mal sehen, je nach Befinden werde ich dann mit den Aufbautagen anfangen. Die Rezepte hier auf der Seite gefallen mir sehr gut, ich werde mich schön daran halten ! Letzten Herbst habe ich eine Aktivwoche von der Krankenkasse mit schwerpunkt Ernährung gemacht und ich hoffe dass ich dann die dort gelernten Sachen auch weiterhin in meiner Ernährung umsetzen kann und dann langfristig weiter abnehmen kann. Mein Mann zieht jetzt zum Glück auch mit, zwar fastet er nicht aber er achtet auf seine Ernährung und hat den Alkoholkonsum drastisch eingeschränkt (vor allem Bier !!!) und hat allein davon schon diese Woche 2 Kg abgenommen. Also habe ich dann nach den Aufbautagen auch Unterstützung und bin somit erstmal guter Dinge !
Viele Grüße an alle anderen Faster und weiterhin gutes Gelingen !


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 18:36 Uhr
... hat inse65 geschrieben:
inse65
inse65
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

Hallo zusammen,

habe heute meinen 5. Fastentag fast geschafft und werde mich heute Abend mit einem Kinobesuch belohnen.

Ging mir gut, keine Hungergefühle, schön "geglaubert" - immer wieder eine Erfahrung wert.

Mein Ziel habe ich morgen erreicht: nämlich 5 Fastentage. Wie schon gestern oder vorgestern geschrieben, werde ich meine Ernährung wieder mal umstellen und versuchen, so lange es geht, beizuhalten. Bin optimistisch da das Frühjahr vor der Tür steht, da fällt mir alles leichter.

Habe erst überlegt ob ich mit euch weiterfaste - da ich keine Hungergefühle habe und es mir richtig gut geht, nur manchmal etwas schwächlich - aber ok. Ich muss echt sagen, in einer Gruppe geht das alles viel besser - hätte ich so nicht erwartet. Aber ich will nicht zu viele Muskeln abbauen und deshalb höre ich nach dem 5. Tag auf. Dann kann ich mit dem Laufen auch wieder voll einsteigen. Habe einen Halbmarathon vor mir und letztes Jahr konnte ich verletzungsbedingt nicht laufen und dieses Jahr möchte ich ihn unbedingt wieder laufen. Bin allerdings keine Spitzenläuferin von der Zeit her, aber ich trainiere dafür und durch die Wettkämpfe laufe und trainiere ich ordentlich - will mich ja nicht ganz blamieren - und dadurch stimmt mein Gewicht wieder und die Ernährung.

An Tom
Vielen Dank mit deinen Eukalyptusbonbons. Habe mir vorsichtshalber fürs Kino schon mal Kaugummis besorgt, sonst gibts evt. Ärger mit dem Sitznachbarn

Werde trotzdem täglich bei euch vorbeischauen und auf jeden Fall mitlesen. Darf ich trotzdem noch mal mitschreiben? Vielleicht wie das Fastenbrechen verläuft und ob ich Fressattacken habe und wie es mit meiner Ernährungsumstellung klappt?? ICh werde euch sonst schrecklich vermissen.

Auf jeden Fall wünsche ich euch alles Gute und das ihr durchhaltet.

Viele liebe Grüße

Ines


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 18:37 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Hallo, hier Michaela,

gegen 16 h ist mein Partner angekommen und wir hatten jetzt ein langes Gespräch darüber, warum ich Heilfasten mache, wie es wirkt usw.. Vielleicht konnt ich ihn ja ein bisschen überzeugen, daß es nichts böses ist.
Spaßig war, als ich ihm gesagt habe, das wäre auch ein wenig Inventur für mich und in Ruhe meine Zukunft planen bzw. gewisse Entwicklungen / Veränderungen, da meinte er, er hätte das Gefühl, daß ich da auch über ihn nachdenke. Aber schließlich gehört er ja auch irgendwie zu meinem Leben dazu - und schon seit fast 9 Jahren. Die Sorge, daß ich jetzt mein ganzes Leben von Grund auf umkrempeln möchte, konnt ich ihm nehmen, nun hoffe ich auf wenigstens passive Unterstützung.
Und aus seiner Sicht hat er ja sogar recht, er dürfte sicher nicht ohne ärztliche Aufsicht Heilfasten, da er vor einigen Jahren eine Niere entfernt bekommen hat. Allerdings ernährt er sich auch sehr gesund, ab erst seit dieser OP, das weiß ich nicht, es war vor meiner Zeit.
Ich habs mir heute gut gehen lassen. Jetzt läuft die Sportschau und ich habe mich zurückgezogen, lese Eure mails, trinke ich viel heiß (1 Zitronendrink und 1 Tasse mit Schüsslers) und dann richte ich mir das Pflegezimmer, damit ich nachts evtl. umziehen kann, wenn ich es für nötig halte.
Ich habe heute nachmittag Walnüsse geknackt und ein sehr leckeres Brot mit Walnüssen, Karotten + Cayennepfewffer gebacken. Das hat vielleicht gut gerochen!!!!!! Und ist noch warm. Mein Schatz soll sich ja doch etwas umsorgt fühlen, damit er nicht zu sehr unter dem Fasten leidet.
Jetzt sind die Hunde wieder an der Reihe, schade, daß es ab morgen vorbei sein soll mit dem schönen Wetter.
Ich schau heut Nacht nochmal rein wie es bei Euch so weitergeht.
Liebe Grüße
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum