Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 12.01.09

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )

am 22.01.2009 um 16:06 Uhr
... hat Mark65 geschrieben:
Mark65
Mark65
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Hallo alle zusammen,

haute ist mein erster Aufbautag . Die Waage sagte heute Morgen minus 6 Kilo. Bin zufrieden. Klar kommt noch etwas drauf. Heute Morgen gab es erstmal Tee. So um 9 Uhr kam dann der berühmte Apfel , er hieß Topas, er hatte eine schöne Rote Farbe. Nicht sehr groß, aber immerhin. Ich machte 6 Teile daraus. Was soll ich sagen der Geschmack war toll . Um ca. 14 Uhr sollte dem Ersten Apfel noch ein zweiter folgen allerdings mit einem Knäckebrot. Ich habe da ein drittel stehen lassen vom Apfel, ich war gesättigt. Kein Hungergefühl, mir geht es sehr gut. Heute Abend gibt es ein Teller Kartoffelsuppe mit Knäcke. Ach ja habe mir heute Mittag ein Knäckebrot gebacken. Geeenial. Empfehlenswert .

@Ines, bin mal gespannt wie mir nächste Woche der Kaffee schmeckt.

@Elfenzauber, Du schaffst es!!!

@Akkibär, Lüneburgerheide, war ich auch schon mit dem Bike. Da gabs die besten Bratkartoffeln samt Matjes.

@Martin, freut mich dass es Dir so gut geht.

Super Truppe hat auch mir geholfen beim Fasten.

Gruß Mark



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.01.2009 um 17:22 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Akkibär
Ich weiß auch nicht genau wie viele Leute noch fasten, ich schätze mal so um die 8 bis 10 Leute, da manche ja sehr selten schreiben.

Ich bin auf jeden Fall noch dabei! Hatte mir ja das mindestziel von 14 Tagen gesetzt, aber wenn es weiterhin so gut läuft, werde ich noch ein paar Tage dranhängen! Vieleicht noch ne Woche!? Mal schauen!

Sonst gehts mir ganz gut, ein paar Zipperlein, ok. damit kann man Leben! Habe heute wieder für meine Kids gekocht und abgeschmeckt. War alles kein Problem!

Also bis später.
Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.01.2009 um 20:13 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Hallo Ihr Alle,
ich habe mal eine Frage: Trinkt jemand jetzt bei fortgeschrittenen Fasten regelmäßig etwas Butetrmilch? Meine ich hätte sowas in irgendeinem Forum gelesen. Ist das gegen Hungergefühle oder zur Unterstützung der Darmreinigung?
Ich spiele mit dem Gedanken, das Fasten etwas zu lockern und mir jeden Tag etwas Joghurt fettarm zu leisten. Das ist doch sehr sehr ähnlich zu Buttermilch?! Was meint Ihr dazu?
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.01.2009 um 21:54 Uhr
... hat akkibär geschrieben:
akkibär
akkibär
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Hallo michaela 2312,

da ich nach Buchinger faste, trinke ich keine Buttermilch während des Fastens!
Das klassische Heilfasten wurde von dem deutschen Arzt Dr. Otto Buchinger (1878–1966) entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein individuell modifiziertes Heilfasten, bei welchem dem Patienten primär durch Obstsäfte, Honig und Gemüsebrühe ca. 250 kcal pro Tag zugeführt werden. Das Heilfastenprogramm umfasst sowohl Ernährungsschulungs-, als auch Bewegungs- und Stressbewältigungsprogramme.

Es gibt z.Bsp. noch die F.X.Mayr Kur,

Bei der Mayr-Kur, benannt nach dem österreichischen Arzt Dr. F.X. Mayr, steht die Darmreinigung im Vordergrund. Diese sieht er als Voraussetzung für die Gesunderhaltung des Menschen. Mayr entwickelte eine aus drei Stufen bestehende „Darmsanierungskur“, die die Schonung des Darms, seine Säuberung und Regeneration sowie die Schulung des Kau- und Essverhaltens und der Trinkgewohnheiten umfasst.

oder
Molke-Fasten
Das „Molke-Fasten“ ist eine modifizierte Form der Nulldiät.
Beim Molkefasten werden 1–1,5 Liter Kur-Molke (eine mit Eiweiß und Kohlenhydraten angereicherte Molke) in kleinen Portionen über den Tag verteilt getrunken. Erlaubt sind während der Fastenkur auch bestimmte Kräuter- und Früchtetees, z.B. aus Weißdorn, Löwenzahn, Brennnessel, Schafgabe; bis zu 3 Litern pro Tag.

In unbegrenzter Menge erlaubt sind kohlensäure- und natriumarmes Mineralwasser. Eine Molke-Trinkkur wird für einige Tage bis zu vier Wochen durchgeführt.

Du siehst also Michaela ich kann weder raten mache es ruhig - noch sagen mache es bloß nicht!
Probiere es für Dich doch aus und berichte uns in diesem Forum darüber !

Ich habe z.Bsp. ausprobiert,wenn ich Kopfschmerzen bekomme,hilft es wenn ich klassisch Kaffee trinke! Dann verschwinden die sofort, obwohl ich Teetrinker bin...

Herzliche Grüße von akkibär


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 00:39 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Michaela
Ich denke das mußt du für dich selber entscheiden!
Ich für meinen Teil würde es nicht machen, da eine Auflockerung nicht selten die nächste nach sich ziehen würde. Bei mir würde die Gefahr bestehen. Ich weiß nicht wie es bei dir aussieht aber ich denke,du wirst das Beste für dich entscheiden!

@ Akkibär
Ich habe mal recherchiert und muß die Zahl der aktiven Faster nach unten korrigieren. Es sind mit uns noch 5: Tom, Elfenzauber, Michaela, Akkibär und Schmitti. Die anderen sind schon in der Aufbauphase. (Bei Fehlern bitte korrigiern!)

Für mich war der heutige Tag angenehm und ohne Probleme. Ich hoffe es geht für uns alle so weiter!

Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 00:45 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Danke Mark! Auf das Knäckebrot freue ich mich auch schon, aber das dauert wohl noch etwas!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 06:51 Uhr
... hat akkibär geschrieben:
akkibär
akkibär
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Guten Morgen Leute,

bin gutgelaunt in den 12. Fastentag gestartet...
Das ist eigentlich noch nichts besonderes für mich da auch schon mal über 5 Wochen gefastet habe.Aufbautage mitgerechnet waren es 6 Wochen.
@ schmitti - martin recht schönen Dank für Deine Einschätzung. Ich teile Deine Meinung im übrigen.Deshalb die wenigen Kommentare und Antworten.
Fasten alleine ohne Forum hat früher auch schon geklappt! Für mich mit Forum ist das eine neue Erfahrung.

Ich wünsche allen ein gutes Gelingen , bis später, euer akkibär.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 09:27 Uhr
... hat Tom564 geschrieben:
Tom564
Tom564
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Guten Morgen an alle Mitfaster und bereits wieder Aufbauende!

Heute geht es bei mir wieder besser, die Waage hat nach 4 Tagen gleichstand von Gestern auf Heute 1 Kilo verloren - ich dachte schon es geht gar nichts mehr - insgesamt sind es nun rd. 3,5 Kilo weniger.

Heute hat bei mir Tag 11 begonnen und ich werde weitermachen.

Ich faste übrigens auch nach der Buchingermethode, also mit vielen Säften, Tees, Honig und Glutenfreier Brühe. Wenn es ganz schlimm wird nehme ich schon mal 2-3 Löffel Honig pur für den Geschmack. Ab und an wandle ich die Methode aber um und kaue Kaugummi. Dies brauche ich für den Geschmack und mein Gebiss - nein, ich habe alle noch drin ! - da ich sonst das kauen verlerne . Hunger bekomme ich absolut keinen davon, also kann es mir beim Fasten nicht schaden.

Euch allen einen unbeschwerlichen Tag....

Viele Grüße

Thomas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 10:58 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Hallo zusammen,

Tag 12, die Waage hat sich wieder leicht bewegt, ich bin sehr zufrieden und fühl mich wohl. Gerade habe ich viel verdünnten Zitronensaft mit etwas Orange getrunken. Den Ahornsirup lass ich weg und erlaube mir später etwas Joghurt. Tee mag ich garnicht mehr sehen. Auf jeden Fall will ich noch ziemlich lange auf feste Nahrung verzichten. Aber ein paar Kalorien durch frisch gepressten Saft oder so gönn ich mir.

Jetzt möchte ich noch recht lang weiter machen, die Ergebnisse motivieren mich. Und irgendwie bekomme ich richtig Lust auf Veränderungen jeder Art.
5 kg habe ich abgenommen, jetzt werd ich ehrgeizig! Ich hatte mich eigentlich schon damit abgefunden, daß mit zunehmendem Alter die Figur leidet.
Ich wünsch Euch allen fröhliches Fasten und ein schönes Wochenende
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 11:00 Uhr
... hat Elfenzauber geschrieben:
Elfenzauber
Elfenzauber
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Guten Morgen Wir Alle!

ich verdurste...

Schön, dass wir noch so eine zählbare Gruppe sind! Wir sollten alle zusammen weitermachen- es hilft soo sehr!
Danke für Eure aufmunternden Worte - war super bei meiner Depristimmung. Die habe ich glaube ich auch seit gestern überwunden, jippiehh...
Jetzt geht es also munter weiter. Ich hoffe, dieses Wochenende wird ein besseres als letzte Woche! Obwohl schon wieder ein paar Feierlichkeiten angesagt sind. Das Partywochenende startet schon heute abend mit einer Babyparty. Jeder bringt was zu Essen mit, damit die 'Dicke' nicht so viel Arbeit hat. Und wie immer, wünschen sich alle von mir meinen wirlklich genialen Joghurt-Schmeck. Also hab ich den gestern lecker vorbereitet, ohne abzuschmecken und immer im Gedanken: "Na warte, Dich ess ich beim nächten Mal!".
Und ich habe unbändigen Durst! Habe zwar ständig eine Flasche oder ein Teeglas an meinen Lippen, aber man muß ja auch mal reden oder Luft holen...
@ Michaela: Ich habe einige Tage morgens ein Glas Buttermilch zu mir genommen. Zum Abführen gedacht - hat meistens auch funktionuckelt, wenigstens ein bißchen. Geschadet hat es mir sicher nicht, und Hunger hat es auch nicht verursacht!
@Mark: viel Spaß beim Aufbauen, laß uns daran teilhaben. Ich liebe es ja im Moment, mir Rezepte anzuhören und auf eine 'das probier ich DANN auch'-Liste zu schreiben.

So dann, voran!
Gruß, die kleene Elfe.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum