Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Aufbautage.... Buttermilch

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 15.01.2009 um 21:58 Uhr
... hat Shanka geschrieben:
Shanka
Shanka
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo ....
Ich möchte bald mit den Aufbautagen beginnen, bin mir aber bei paar Sachen unsicher!
Meine Frage zu den Aufbautagen ist:

Ich reagiere gegen Kuhmilch (Lactose) allergisch, nun steht bei den Aufbautagen man sollte täglich Buttermilch trinken, da es Darmanregend ist. Meint ihr soll ich das trotzdem trinken?

Kann man als Alternative dann die MinusL Produkte aus dem Laden trinken, oder ist es dann nicht mehr das selbe??
Da ich von einer Freundin gehört habe, dass diesen Produkten viel von Geschmacksverstärkern und Zucker beigemischt wird... !? ist was an der Sache dran?
Das wäre nicht besonders schön, da ich mein jetziges Gewicht durchs fasten behalten möchte, und nicht meinen Körper wieder mit Zucker und anderen Stoffen belaste und das es durch so ein Fehler umsonst war.

Jetzt bin ich sehr unsicher was ich machen soll.

Und was ist mit dem Ziegenkäse? Ist er Fettarmer oder sogar Lactosefrei?

Vielen Dank schonmal für Antworten!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.01.2009 um 22:57 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Hallo Shanka,

das in L-Produkten Zucker sei ist mir neu. Das stimmt mit Sicherheit nicht. Abgesehen von den süßen Fruchtjoghurts natürlich. Aber die Milch und der Joghurtsind ohne Zucker.
Mir geht es wie dir, auch ich reagiere auf Lactose. Ich kann trotzdem erstaunlicher Weise eine bestimmte Buttermilch ohne Problem vertragen. Berchtesgadener Land - Frische Buttermilch. Hat einen grünen Alu-Deckel. Enthält allerdings Butterflocken. Vielleicht kannst du den mal probieren.
Davon abgesehen, wo hast du gelesen das du in den Aufbautagen täglich Buttermilch nehmen sollst? Ich kann das nirgends finden.
Wenn du die in den Menüvorschlägen meinst, das sind nur Vorschläge. Denen musst du nicht bedingungslos folgen.
Hab ich bei meinen vorigen Fasten auch nicht gemacht. Für deinen Darm kannst du auch Joghurt nehmen, den gibts ja Lactosefrei. Nehm ich auch.

Schafs und Ziegenkäse sind Lactosefrei, kannst du auf jeden Fall nehmen.
Ist deshalb bei Lactose problembehafteten, aber nicht nur bei denen sehr beliebt. Überhaupt steigt die Beliebtheit mehr und mehr.

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

Gruß und viel Spaß beim Aufbauen
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 15.01.2009 um 23:11 Uhr
... hat Shanka geschrieben:
Shanka
Shanka
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Das erleichtert mich zu hören das da kein Zucker drin ist.
Weisst du vielleicht ob da viel Fett in der Buttermilch ist die du trinkst ist?

Kennt jemand die Buttermilch - Kalinka Kefir - könnte ich das vielleicht trinken?
Hat jemand Erfahrung mit dem Produkt Alpro Soja, habe gehört das soll gut sein?!


Warum muss man grade in den Aufbautagen viel an Milcheiweißen zu sich nehmen?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 16.01.2009 um 14:40 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346


Hallo Shanka,

laut Angabe auf dem Becher sind in 100g Buttermilch sind 0,8g Fett enthalten. Das ist denke ich nicht viel.

Die anderen Produkte die du nachfragst kenn ich leider nicht und kann also nix zu sagen.

Die Eiweise brauchst du unter anderem um deine Muskeln die ja während des Fastens an Masse (durch Eiweisabbau) verloren haben wieder Nährstoffe zuzuführen und sie so wieder zu stärken.

Gruß
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.01.2009 um 13:38 Uhr
... hat Shanka geschrieben:
Shanka
Shanka
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo...

Welches Produkt würdet ihr mir empfehlen, das weniger fett, kohlenhydrate usw hat, um nicht in den Aufbautagen gleich wieder viel davon zu essen und zuzunehmen?

Soja Milch- soja reis milch- oder gibt es da noch was anderes? möglichst ohne laktose?!

reiswaffeln oder knäckebrot?

Gibt es eine gute Sorte im Laden die ihr mir von den Sachen empfehlen könntet??

Dann bin ich auf diese Buch aufmerksam geworden "Richtig essen nach dem Fasten*", Lützner, Million, GU-Verlag. Würdet ihr mir dieses Buch empfehlen, für mich die an Laktose unverträglichkeit leidet und langsam nach dem Fasten ins essen einsteigen möchte und das Gewicht so halten will ?!?

Kann man dieses Buch auch frei irgendwo kaufen im Laden oder sogar in der Apotheke, oder kann man nur dran kommen wenn man es sich bestellt ?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 18:42 Uhr
... hat Shanka geschrieben:
Shanka
Shanka
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Zitat:


Shanka schrieb:

Hallo...

Welches Produkt würdet ihr mir empfehlen, das weniger fett, kohlenhydrate usw hat, um nicht in den Aufbautagen gleich wieder viel davon zu essen und zuzunehmen?

Soja Milch- soja reis milch- oder gibt es da noch was anderes? möglichst ohne laktose?!

reiswaffeln oder knäckebrot?

Gibt es eine gute Sorte im Laden die ihr mir von den Sachen empfehlen könntet??

Dann bin ich auf diese Buch aufmerksam geworden "Richtig essen nach dem Fasten*", Lützner, Million, GU-Verlag. Würdet ihr mir dieses Buch empfehlen, für mich die an Laktose unverträglichkeit leidet und langsam nach dem Fasten ins essen einsteigen möchte und das Gewicht so halten will ?!?

Kann man dieses Buch auch frei irgendwo kaufen im Laden oder sogar in der Apotheke, oder kann man nur dran kommen wenn man es sich bestellt ?


Keiner eine Antwort?? wär echt lieb


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.01.2009 um 13:04 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo shanka,

ich reagiere leider auch auf lactosebehaftete Milch und Joghurt. Beim Kostaufbau nach dem Fasten ist die Gabe von Eiweiß sehr wichtig, Sunray hat es ja schon erklärt.

Die Milchprodukte kann man ohne weiteres mit den MinusL-Produkten austauschen. Das mache ich auch. Übrigens ist im Joghurt kein Zucker drin.

Zu Deiner Frage nach dem Buch "Richtig essen nach dem Fasten*" kann ich nur sagen, daß Du es sicher über Amazon bestellen oder auch im Buchhandel kaufen kannst.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.01.2009 um 19:09 Uhr
... hat Shanka geschrieben:
Shanka
Shanka
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Shanka am 20.01.2009 um 19:12 Uhr ]

Welches sojaprodukt bevorzugst du teddy?

Um nochmal zu meiner Frage zurückzukommen, ich habe im internet geforscht aber nichts wirklich informatives dazu gefunden.

Soja Milch- soja reis milch- oder gibt es da noch was anderes? möglichst ohne laktose?!

reiswaffeln oder knäckebrot?
Was ist besser beim abnehmen und möglichst kalorienarm. Víelleicht eine bestimmte Marke?

Gibt es eine gute Sorte im Laden die ihr mir von den Sachen empfehlen könntet??

Wäre sehr hilfreich


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum