Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Leberreinigung

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

am 16.01.2009 um 17:25 Uhr
... hat Una geschrieben:
Una
Una
... ist OFFLINE

Beiträge: 12

Hallo,
habe heute gehört, dass eine Leberreinigung nach dem Fasten eine sinnvolle Sache wäre. Hat hier jemand Erfahrung mit einer Leberreinigung? LG
Una


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.01.2009 um 11:35 Uhr
... hat marliese geschrieben:
marliese
marliese
... ist OFFLINE

Beiträge: 56

Zitat:


Una schrieb:

Hallo,
habe heute gehört, dass eine Leberreinigung nach dem Fasten eine sinnvolle Sache wäre. Hat hier jemand Erfahrung mit einer Leberreinigung? LG
Una



Hallo Una, ich kennne mich zwar mit der Materie nicht so aus.
Ich denke aber mal das Du während der Fastenzeit Deine Leber so oder so schonst, da du in der Fastenzeit kein Fett zu Dir nimmst. In der Aufbauphase sind ja auch nur gesunde Fette in userem Essen.
Ich denke mir da einfach, dass auf dieser Weise die Leber doch schon gereinigt wird, oder liege ich da falsch?
Vielleicht meldet sich ja noch jemand der sich damit besser auskennt.
Das ist nur eine Vemutung von mir.

Liebe Grüße Marlies


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 26.01.2009 um 02:58 Uhr
... hat radieschen0_14 geschrieben:
radieschen0_14
radieschen0_14
... ist OFFLINE

Beiträge: 244

Da liegst Du genau richtig.
Da während des Fasten kein Fett bzw. sehr wenig zu sich genommen wird,
reinigt sich die Leber von selber. Dieses kann man mit Artischocken-Kapseln unterstützen.

--
Jörg-Einfach nur Mensch sein-


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 28.02.2009 um 11:34 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Eine Leberreinigung habe ich noch nicht gemacht, aber ich kann Dir bestätigen, dass Du Deiner Leber schon Gutes getan hast mit dem Fasten. Ich hab die Werte vom Arzt vorher und nachher prüfen lassen und sie waren deutlich besser, als vorher.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2009 um 20:37 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Schnuffeline am 01.03.2009 um 20:38 Uhr ]

Zitat:


radieschen0_14 schrieb:

Da liegst Du genau richtig.
Da während des Fasten kein Fett bzw. sehr wenig zu sich genommen wird,
reinigt sich die Leber von selber. Dieses kann man mit Artischocken-Kapseln unterstützen.

--
Jörg-Einfach nur Mensch sein-



Hey Jörg, ich hab gestern im Geschäft nach den ArtischockenKapsel geguckt. Habe die auch schon mal genommen, ausserhalb des Heilfastens. Wusste nicht, dass man die auch beim Heilfasten nehmen könnte und ob sie unterstützen. Eins hat mich aber nun stutzig gemacht, die Kapseln fördern die Verdauungssäfte. Das klingt nicht so, als ob das das Richtige beim Heilfasten ist? Was meinst Du dazu? Benutzt du sie IM Heilfasten?

OK; ok, habs gesehen, die Frage war auch NACH dem Fasten An Tag 5 bin ich etwas schwer von Begriff, Heilfasten-Demenz haha

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.04.2009 um 17:49 Uhr
... hat StellaStellaris geschrieben:
StellaStellaris
StellaStellaris
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

Hallo!

Was für mich eine wirklich gute unterstützende Maßnahme ist, sind Leberwickel
Manchmal kann ich die Leber während des Fastens spüren...wie sie Entgiftungsarbeit leistet, (leichter Schmerz in der Seite)
Um die Leistung der Leber ( die ja beim Fasten mehr leisten muss als sonst) noch etwas mehr anzukurbeln mache ich mir ab und an während des Fastens einen Leberwickel. Einfach feuchtes, warmes Handtuch auf den Bereich Leber , Wärmflasche oben drauf und dann noch ein Handtuch drüber. (ca. 20 min im Liegen)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2009 um 11:05 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Jetzt nach dem Fasten hier noch meine Erkenntnis Habe meine Blut- und Leberwerte prüfen lassen, die waren ausgesprochen gut, sowohl am 13. Fastentag, als auch 3 Wochen nach dem Fasten! Ich für meine Person bin mi Fasten als Leberreinigung zufrieden.

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.08.2009 um 11:04 Uhr
... hat Puzzled geschrieben:
Puzzled
Puzzled
... ist OFFLINE

Beiträge: 181

Hallo,

also ich hab mal nen Abendseminar zur Leberentgiftung/reinigung besucht weil ich in einem Heim für Alkoholiker arbeite und deren Leber jede Entlastung brauchen kann, die es gibt.

Im Wesentlichen ist es eine Leberschonenen Ernährung, die hilft und das ist eine Basische - also möglichst viel Gemüse, auf jegliche Giftstoffe verzichten, weil das die Leber belastet, die muss das dann ja alles aufspalten: d.h. Nikotin, Kaffee, zuviel Medikamente, Zucker.
Besonders wichtig, nach 14/15 Uhr keine Rohkost mehr, am Abend nur Gemüse in gedünsteter/gekochter Form. Dazu gibt es ne Untersuchung, dass die Gährungssäfte, die Rohkost über Nacht im Magen verursacht die Leberwerte extrem steigen lässt.
Auch stress belastet sehr die Leber - schlichte Entspannung ist also auch schon super! Wichtig auch: viel viel Kauen beim Essen.

Ansonsten Unterstützend die schon genannten Leberwickel helfen ungemein, die Spaltungsprozesse zu unterstützen (am besten Mittags zwischen 13-15 Uhr). VIEEL Wasser trinken, immer und stilles! Fasten an sich ist schon sehr sehr gut, weil sie ihren Speicher mal leer machen kann. Helfen tun auch Leber-Gallen-Tees (aber nicht länger als 4 Wochen).
Alles Bittere (Holz-Element aus der 5Elementelehre): Schwarzer Rettig, Wasabi, Merettich, sauerer Apfel, Grapefruit, Himbeeren, Rote Beete Salat. Heilerde! Brottrunk.
Basische Zusatzergänzungen wie Basische Bäder, 7x7 Tee von Jentschura.
Auch die Ölziehkur mal machen!

Alles was den Körper hilft zu entgiften, zu entschlacken und frühzeitig die Stoffe ausleitet, bzw. verhindert dass die überhaupt aufgenommen werden, entlastet die Leber, weil die dann nicht mehr die Giftstoffe verarbeiten muss.

Hoffe, da war was für dich dabei, das hilfreich ist!




--
Liebe Grüsse,
Puzzled


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum