Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab dem 31.01.09!!! Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

am 02.02.2009 um 15:11 Uhr
... hat afflicta geschrieben:
afflicta
afflicta
... ist OFFLINE

Beiträge: 109

Hallo Ihr Drei,

habe gerade erst gesehen, dass Ihr Euch ein bisschen näher vorgestellt habt, da will ich Euch ein paar persönliche Details natürlich nicht vorenthalten.

Also: bin w, 41 Jahre alt, 1,85 gross und wiege so zwischen 65 und 69 kg; das Gewicht (besser: seine Reduktion) ist daher beim Fasten für mich nicht so wichtig, eher die spirituelle Komponente und das tolle Gefühl, das sich während des Fastens nach und nach einstellt. Ich steige daher auch nur äusserst selten auf eine Waage.

Zusammen mit meinem Sohn (15 und derzeit ziemlich anstrengend) und meinem Lebenspartner wohne ich am Zürichsee.

Ich habe schon mehrfach gefastet und bin bei ca. 6 Wochen angelangt (im vergangenen Jahr habe ich die kirchliche Fastenzeit genau eingehalten); 6 Wochen sind auch mein Ziel für dieses Jahr.

Leider gelingt es auch mir nicht dauerhaft, mich ausschliesslich vernünftig zu ernähren, denn ein Tag ohne Schokolade ist ein verlorener Tag ... ich liebe gaaaaanz dunkle Schokolade, was leider zur Folge hat, das ich davon nicht weniger esse als andere von normaler Schokolade ... trotzdem habe ich das Gefühl, dass es immer ein bisschen länger gut geht mit dem Essen; gerne würde ich aber auch mal ganz gut ohne Schokolade leben können, ob es da in diesem Jahr ein Wunder gibt oder wenigstens eine praktikable Strategie?

Jetzt aber genug vom Essen: immerhin liegen noch viele Wochen vor mir/uns.

Meistens maile ich nur vom Büro aus und melde mich daher nur tagsüber. Und kommende Woche gehen wir in die Skiferien, da weiss ich überhaupt nicht, ob wir Internet haben werden.

Jetzt erst einmal lg an alle und die besten Wünsche für Tage ohne Kopfweh und Frösteln.
Beate


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.02.2009 um 19:17 Uhr
... hat °~Diana~° geschrieben:
°~Diana~°
°~Diana~°
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Hallo Beate!

Schön, dass auch du dabei bist!

Aber ich muss sagen, du hast dir ganz schön was vorgenommen. RESPEKT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ist das Fasten für dich eine Leichtigkeit? Ich könnte mir wirklich nicht vorstellen, so lange nichts zu essen. Aber meine Fastengründe sehen ja auch ein bisschen anders aus als deine.

Ich faste nämlich wegen dem Wohlbefinden und der Reinigung des Körpers. ... und gegen die kleinen Fettpölsterchen, die verschwinden hab ich auch nichts einzuwenden
Ausserdem geht es mir um die bewusste Nahrungsmitteleinnahme. Leider bürgert es sich um die Weihnachtszeit immer ein, dass ich unkonntrolliert esse. Ich verspreche mir vom Fasten, meine Nahrung wieder schätzen zu lernen.

Heute ist mein 3. Fastentag und mir gehts körperlich ganz gut. Leider musste ich heute ein paar Mal an leckeres Essen denken
Keine Angst, ich bleib trotzdem stark.

Mein Stand auf der Wage war heut 60,2 kg.

Hab heut auch zum ersten Mal den Pflaumensaft zum Abführen ausprobiert und ich muss wirklich sagen...........LECKER! Für mich während des Fastens das feinste Abführmittel!

Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg, Diana

--
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.

(Mahatma Gandhi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 02.02.2009 um 20:33 Uhr
... hat jagi geschrieben:
jagi
jagi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo!
Herzlich Willkommen an alle Mitfaster.
Heute ist mein zweiter Tag und es geht mir ganz gut. Hunger habe ich keinen, aber die Gewohnheit einzukaufen hat mich in den Supermarkt geschickt. Dort habe ich mich aber nur für Tee entschieden. Außer das es mich fröstelt geht es gut.
Mit dem Start bin ich sehr zufrieden.
Viele Grüße
jagi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.02.2009 um 14:12 Uhr
... hat °~Diana~° geschrieben:
°~Diana~°
°~Diana~°
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Huhu!!!!!

Na seit ihr alle fit?

Mir gehts heut prima. heute ist mein 4. Tag und ich fühl mich super. Von Hunger keine Spur.

Mein Stand auf der Wage: 59,9 kg

Ich fühl mich heut echt tierisch gut! Also haltet durch. Es wird wunderbar!!!

Lg, Diana


--
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.

(Mahatma Gandhi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2009 um 18:42 Uhr
... hat jagi geschrieben:
jagi
jagi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo!
Bei mir geht es auch weiter. Heute morgen war mir etwas übel und mit dem Kreislauf war es auch nicht der hit. Habe mich etwas Schwanger gefühlt (habe keine Kinder-stelle mir das aber so vor). Nach dem ersten Glas Saftschorle und jeder Menge Tee ging es aber wieder aufwärts. Sonst geht es mir prima. Nachher fahre ich noch zum Sport. Bin mal gespannt ob dich durchhalte.
VG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.02.2009 um 14:42 Uhr
... hat Midge geschrieben:
Midge
Midge
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Hallo ihr Lieben,
heute ist mein 3. Tag, komischerweise hab ich heute morgen total geschwitzt.
Also nicht das mir übermäßig warm war, aber ich war klitschnaß. Vieleicht fängt jetzt die Entgiftungsmaschinerie an zu laufen.
Hunger habe ich keinen, eher Appetit, was natürlich nicht leicht ist, wenn ich für meine Kinder einkaufe und koche.
Habe gestern mit meiner Kleinen Kochbücher durchstöbert um zu sehen was sie mal so essen möchte. Und fand es garnicht so schlimm, ging mir aber schon beim letzten Mal so, dass ich gerne Kochbücher geschaut habe ohne unbedingt Verlangen zu bekommen. Ist das nicht merkwürdig???
Ansonsten geht es mit gut, hab etwas "Entzugserscheinungen", aber ich glaube die werden wohl bald vorbeigehen und dann kann ich mit der Ernährungsumstellung anfangen.
Ach ja, Gewicht am 31.01.2009 99,8 Kg
gestern 98,1 Kg
Mein Ziel, allerdings nicht nur durch Fasten, sondern durch di dann angekündigte Umstellung 60-65 Kg
Ihr seht also, das Fasten ist für mich als Entgiftung, Entzug und Neuanfang gedacht. Und der Weg ist noch sooooo lang.

Bis dahin...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.02.2009 um 19:05 Uhr
... hat jagi geschrieben:
jagi
jagi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo!
Mein Tag ist heute sehr gut verlaufen. Da ich meine Trinkmenge nicht genau abmesse, schätze ich mal das ich vielleicht zu viel Saft und zu wenig Wasser bzw Tee zu mir genommen habe. Vielleicht kann ich das heute abend noch nachholen.
Beim Sport gestern war ich erstaunlich fit. Ist auch richtig gut gelaufen.
So kann es weiter gehen.
VG und einen schönen Abend
jagi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.02.2009 um 09:49 Uhr
... hat Midge geschrieben:
Midge
Midge
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Hallo ihr da,
also mir geht es nicht so gut wie beim ersten Mal. Mir ist übel, mein Bauch gluckert, ich bin müde und ewig klitschnass.
Vielleicht liegt es auich daran, dass ich ja nun keine Gallenblase mehr habe...

Hat da jemand mit Erfahrung?

MM


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.02.2009 um 21:54 Uhr
... hat jagi geschrieben:
jagi
jagi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo!
Midge: Leider kann ich dir keinen Hilfe sein. Meine Gallenblase ist noch dort wo sie hin gehört. Hast dich sicher schon über die Symptome und den Zusammenhang informiert und dich im Internet schlau gemacht.
Willst du weiter durchhalten?

Diana: Was ist mit dir los?

Jetzt zu meinem Tag:
Bei mir ist alles in Ordnung. Das blühende Leben bin ich nicht gerade, aber es geht mir gut. Das Abführen könnte etwas besser klappen. Außer Buttermilch und Pflaumensaft möchte ich keine versuche starten. Beim letzten Fasten hat es schließlich auch nur mit Buttermilch wunderbar funktioniert.
Zum Sport bin ich heute leider nicht gekommen. Ich habe einfach zu lange gearbeitet. Das muss ich dann wohl am Wochenende nachholen.

Da ich mir kein Ziel gesetzt habe werde ich weiter durchhalten. Ist auch erst der 4. Tag ohne feste Nahrung.
VG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.02.2009 um 22:22 Uhr
... hat jagi geschrieben:
jagi
jagi
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo!

Keiner mehr da?

Bei mir läuft es weiter gut. Fühle mich gut und trinke fleißig - leider oft zu viel Saft. Habe eigentlich nicht mehr viel Motivation und würde gerne wieder lecker essen. Mal schauen wie und ob es weiter geht.
VG und einen guten Start ins Wochenende
jagi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum