Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Richtig essen nach dem Fasten für die Schnurzi Truppe (fasten im August)

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 25.08.2009 um 13:38 Uhr
... hat norwegenfee geschrieben:
norwegenfee
norwegenfee
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Gestern haben wir gegrillt. Ich liebe Grillfleisch und habe auch ein nur ein Stueck Fleisch gegessen. Und dann habe ich die selbstgemachte Kraeuterbutter probiert - und bin ihr verfallen. Mindestens vier Scheiben Fladenbrot, schøn mit Butter beschmiert... Ich schwanke noch zwischen es richtig zu geniessen oder ein schlechtes Gewissen haben.
Wie geht ihr mit solchen Attacken um?

--
LG antje

---
"Umwege sind notwendig – du lernst dadurch die Landschaft kennen."
(Bert Hellinger)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.08.2009 um 14:46 Uhr
... hat Silli geschrieben:
Silli
Silli
... ist OFFLINE

Beiträge: 51

Hallo ihr essenden "Schnurzis",

ich weile ja schon seit gut 1,5 Wochen wieder unter den Essenden und will auch kurz erzählen, wie es mir geht.
Ich habe also ernst gemacht, meine Ernährung umzustellen, was mich doch mindestens 1 Woche Tüfteln, Planen und Einkaufen gekostet hat.
Ich verzichte weitgehend auf Milchprodukte und Brotwaren und esse viel warme Mahlzeiten. Also die Frühstücksbreichen (Hirse etc.) bekommen mir echt klasse und sättigen auf angenehme Weise. Ich habe auch herausgefunden, dass mich warme Mahlzeiten mehr sättigen und nähren, was mir auch gut tut. (ich gehörte ja auch eher zur Käsebrot-, Snack- und Naschfraktion)
Und natürlich gab es auch schon viele Ausnahmen, so z.B. mein Geburtstag, an dem ich Kuchen und einen Eisbecher gegessen habe, der super lecker geschmeckt hat. Und ich hatte auch schon mit kleineren Esslustanfällen zu tun, die sich aber Gott sei Dank in Grenzen hielten (drei Honigknäckebrote nach der Mahlzeit etc.).
Aber da ich kein Fanatiker werden will, geht es mir bisher damit gut und ich werde fortfahren damit. Ich habe bisher 1-1,5kg wieder zugenommen, damit kann ich gut leben.

Ich möchte die Ernährung auch gerade deshalb umstellen, um nicht mehr mit diesen Heißhungeranfällen zu tun zu haben. Heute habe ich meine erste Colon-Hydrotherapie bekommen, damit mein Darm wieder fit wird, der ist irgendwie etwas aus der Übung!

LG Silli,
die jetzt leider wieder arbeiten muss und nicht mehr den ganzen Tag mit Kochen und Herumstreunen in Bioläden verbringen kann!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 25.08.2009 um 20:36 Uhr
... hat Quengel-Lilly geschrieben:
Quengel-Lilly
Quengel-Lilly
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Huhu, hier bin ich mal wieder alsoo heute hab ich in der Früh zwei Knächebrote und ein Müsli mit Joghurt und Mittags auch noch mal Müsli weil in der Arbeit muss es schnell gehn und gerade hab ich mir einen Reis mit Zuccini aus dem Garten, Zwiebeln, Curry und Sojasoße gemacht das war lecker Ich genieße es auch wieder zu essen das schmeckt soo gut! Ich konnte gar net glauben wie ich meine erste Kartoffel gegessen hab Also ich hatte zum glück noch keinen Heisshunger aber wenn ich so ne Attake bekomm werd ich versuchen Obst zu essen! Ich weis zwar no net ob ichs schaff aber ich habe heute in der Arbeit schon Dickmanns abgeleht und bin sehr stolz *lol* Naja aber bald gibt es wieder Lebkuchen hab heute schon welche gesehn schon krank oder? Aber die Weihnachtszeit wird wieder schwierig ohje! Norwegenfee! Sei doch nicht so streng mit dir! Man kann ja seine Ernährung nich aufeinmal komplett umstellen ich finde man muss sich auch mal was gönnen! Bei mir ist es halt immer das Problem wenn ich dann anfang schoki oder eis zu essen kann ich nimmer aufhören!"Ich hoffe das bekomm ich in den Griff!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum