Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Futter und Quassel- ecke der Neujahrsfaster 2010

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )

am 20.01.2010 um 19:03 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Hallo Ihr,

ich geselle mich auch mal zu euch
Mein Apfel gibt es zwar erst am Sonntag, aber ich habe heute ein herrliches Knäckebrot gebacken welches ich euch nicht vorenthalten möchte.

250 g Mehl, Weizenvollkornmehl, Dinkelvollkornmehl (je nach belieben)
250 g Haferflocken (Vollkorn)
120 g Sesam
120 g Leinsamen, Sonnenblumenkerne oder gehackte Nüsse
6 EL Öl
½ EL Salz, (oder weniger)
½ Liter Wasser

Die Zutaten vermischen und 1 Stunde stehen lassen, dann auf 2 - 3 trockene Backbleche streichen und fest rollen. Das geht am besten mit Hilfe von Frischhaltefolie oder angefeuchteten Händen. Man kann oben auf den Teig auch noch Sesam drauf streuen.
Backofen auf 250 Grad C vorheizen, die Bleche hineinschieben und 7 Minuten backen. Die Bleche aus dem Rohr nehmen und das Brot in Riegel schneiden. Bei 175 Grad C in 20 bis 25 Minuten fertig backen.

Viel Spaß beim backen, wer mag

Grüße

Andrea



--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.01.2010 um 19:06 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295


danke andrea das ist ja lustig.
habe grad sowas gebacken. schmeckt supiiiiiiiiiii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.01.2010 um 19:09 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo,
hab noch nie selber Knäckebrot gebacken.
Wie ist das gemeint: "festrollen"??
Reicht gleichmäßig auf dem Bleck verteilen nicht?
Ratlose Grüße
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.01.2010 um 19:59 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Mit festrollen ist gemeint, das man den Teig erstmal versucht glatt zu streichen und dann nochmal drüber rollt (damit er schön gleichmäßig und nicht zu dick ist) Wenn man auf den ausgerollten Teig noch Sesam gibt sollte man auch nochmal drüber rollen, damit der Sesam nicht abfällt.

Wichtig ist vllt auch, das man unbedingt die Hände nass macht bevor man den Teig in die Hände nimmt.. Der klebt ganz schön.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen es mal auszuprobieren. Mir schmeckt es tausend mal besser als gekauftes Knäcke



--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.01.2010 um 22:09 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MaraMaria am 21.01.2010 um 00:02 Uhr ]

Wow, das knäcke klingt ja wirklich lecker. Vielleicht backe ich das morgen mal, ich hab sowieso alle zutaten da.

Oder... kann man das auch warm essen? Dann kann ich es natürlich nur backen, wenns nicht mehr so schlimm ist, dass ich nicht widerstehen kann, hehe.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2010 um 08:18 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

@MaraMaria

Warm essen halte ich für unbedenklich, aber nicht das du dich verbrennst. Kalt ist es herrlich. Alleine der Geruch, meine Wohnung riecht immer noch danach. Nächste Woche darf ich auch endlich mein gebackenes Knäcke essen *Yippie*

Kleiner Tipp: Das Brot, wenn es gebacken ist, nicht in eine Plastikfolie geben, am besten in eine Dose und etwas überdecken, aber so dass das Knäcke noch luft bekommt. Ansonsten hat man labbriges Knäcke

Gutes gelingen!

Andrea

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2010 um 09:21 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Guten Morgen Ihr Lieben,

nich ne Frage, Andrea: Wie dick muss ich den Teig aufs Blech streichen? Ich muss das unbedingt probieren, obwohl ich eine miserable Bäckerin bin!

Wie geht's Euch allen?
Urte, was macht Dein Stein im Magen?
Morgen werde ich dann auch wieder wissen, wie das ist, denn da werde ich endgültig das Fasten brechen.

Schönen Tag Euch allen und viele liebe Grüße
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2010 um 09:22 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Ach noch was, Andrea:
Tu ich nicht besser Backpapier auf das Blech?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2010 um 10:07 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

moin alle zusammen. mir geht schon besser heute.
ich war gestern nur voll platt und zu nix zu gebrauchen.
werde ehute mal im bioladen schoppen gehen.

also ich mache das mit dem teig so. ich rolle ihn ganz dünn auf einer bemehlten fläche aus und schneide rauten draus. lege mit messer vorsichtig aufs blech, bestreiche mit wasser und streue dann sesam und leinsaat drüber-
schmeckt himmlisch
urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2010 um 10:36 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

So! Das habt ihr jetzt davon!

Nun habt ihr auch mich so weit, in diesem Jahr endlich mal Knäckebrot selbst zu backen. Im vergangenen Jahr habe ich mir schon von meinen Mitstreitern hier im Forum die Nase lang machen lassen.

Aber:
Erst der Apfel - dann das Knäcke. Aber backen könnte ich es ja schon mal....

Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum