Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Futter und Quassel- ecke der Neujahrsfaster 2010

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )

am 15.04.2010 um 15:49 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Hallo ihr lieben

Ich bin schon lange wieder gesund.
Habe auch einen Schritt gewagt und war beim Friseur.. und hab mir die Haare zu einem frechen Kurzhaarschnitt schneiden lassen....
und bin total begeistert!

Ich seh jetzt zwar völlig anders aus, aber mir gefällt es

Hoffe euch geht es gut. Bei uns lässt das Wetter heute zu wünschen übrig und ich hab den halben Mittag verschlafen (war total müde.. liegt wohl am Wetter)

Fasten hm.. derzeit denke ich noch nicht wieder daran zu fasten. Meine Zeit ist noch nicht gekommen, aber ich wünsche dir alles gute für die Fastenzeit Birgit.
Hoffe dir geht es bald wieder besser Urte und der Alltag pendelt sich so langsam wieder ein.

Wie war denn deine Tour Mara?

Liebe Grüße an euch!

Andrea

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.04.2010 um 18:51 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

moin alle zusammen,
na ja langsam geht es besser, aber ich finde mein leben immernoch viel zu stressig. ist mir vorher in dem maße nicht so aufgefallen.
naja, mal sehen was sich ändern läßt
ansonsten komme ich mit arbeitsbegginn mit schlank im schlaf nicht mehr gut zurecht. bei 7 stunden körperlicher arbeit kann man keine ess pause von 5 stunden einhalten, oder man kippt um
also gibt es bei mir mindestens eine zusatzmahlzeit. mal sehen ob das dann noch viel bringt.
so hier bei uns sonne pur und herrlich faul sein auf dem balkon ist angesagt . allen fastern und verweigerern sonniges weekend noch, urte.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 19.04.2010 um 09:09 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Guten Morgen,

wie schon angekündigt, bin ich heute zu den aktiven Fastern übergewechselt. Mal sehen, wie es mir diesmal geht, direkt hochmotiviert bin ich noch nicht, aber wird schon werden.

Urte, so ganz mein Ding ist SiS* auch nicht. Hab es jetzt erstmal auf Eis gelegt und werde es vielleicht nach meiner Fastenzeit wieder ausgraben, aber wirklich nur vielleicht. Ich bin eigentlich mit meinem eigenen Ernährungsplan immer ganz gut gefahren. Ich werde aus SiS* bestimmt das eine oder andere mitnehmen und in meinen Alltag weiter einbauen, aber eben nur einen Teil.
Die ganze letzte Woche habe ich Gemüsesuppe gegessen und ein bisschen Quark. Darum habe ich auch keine zusätzlichen Entlastungstage mehr gemacht und konnte heute gleich losstarten. Sogar den Geburtstag meiner Mutter habe ich gestern ganz gut und ohne Sünden überstanden.

Viele liebe Grüße
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.04.2010 um 21:31 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

hallo birgit, ich wünsche dir ein schönes fasten.
bei mir wird das noch länger warten müssen, im herbst, mal sehen.
ich bin immernoch im frust.
hat das schon mal jemand von euch erlebt, dass man nach einem gewissen abstand zurück ins eigene leben kommt und nicht mehr hinein findet?
mir ist grad alles zu viel. das war es wohl vorher auch,aber da ist es mir nicht so arg aufgefallen.
nachti urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.04.2010 um 15:08 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Urte,

hatte Dir eigentlich schon geantwortet, aber gerade gesehen, dass mein Beitrag irgendwie weg ist - wahrscheinlich war er gar nie da??

Also ich wollte Dir erzählen, dass ich vor vielen Jahren ein ähnliches Problem hatte und ich konnte es nur dadurch lösen, mein damaliges Leben komplett zu verändern.
Vielleicht ist bei Dir ja keine so radikale Lösung notwendig, aber eventuell doch die Zeit für kleine Veränderungen gekommen?

Ich hoffe jedenfalls, dass Du Deine innere Ruhe und Zufriedenheit bald zurückgewinnst.

Ganz liebe Grüße
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.04.2010 um 14:50 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

hallo birgit, schreib doch mal von dieser situation bei dir? was hast du dann alles verändert? ich habe stark das gefühl, dass ich einiges ändern muß.
ein paar dinge wüßte ich schon. aber das ganze braucht noch mehr form.
sonnige grüße urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2010 um 12:36 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Urte,

bei mir ist das schon fast 10 Jahre her, ich war nach einem Unfall lang im Krankenhaus und dann in Reha (in dieser Situation merkst Du, wer Deine wahren Freunde sind !!).

Es ist eine lange Geschichte und beinhaltet ehrlich gesagt auch zu viele für dieses Forum ungeeignete private Details.
Aber es kamen ein Umzug, eine Trennung, eine berufliche Neuorientierung, eine Überarbeitung meines Freundeskreises, eine Neu-Definition im Verhältnis zu meinen Kindern und meiner Mutter, eine Änderung meiner persönlichen Prioritäten, ein neuer Haarschnitt und vieles mehr darin vor. Außerdem habe ich angefangen, mich mit Pendeln, Heilsteinen, Feng Shui, Familienaufstellung und vielen anderen spirituellen Dingen zu beschäftigen und mit dem Rauchen aufgehört.
Nicht alles auf einmal, aber kontinuierlich. Und es hat mich insgesamt menschlich sehr verändert!

Das klingt jetzt vielleicht wie ein Spaziergang und lässt sich so schön in einem kleinen Absatz zusammenfassen, war aber alles wirklich nicht einfach, sondern stressig, traurig und nervenaufreibend.
ABER: Es hat sich gelohnt!!!

Ich möchte nochmal die Hoffnung zum Ausdruck bringen, dass bei Dir nicht so viele und drastische Änderungen nötig sind, aber es klingt schon so, als ob nicht alles in Deinem Leben rund läuft.

Liebe Grüße und lass wieder was hören!
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2010 um 15:13 Uhr
... hat Madame_Aubergine geschrieben:
Madame_Aubergine
Madame_Aubergine
... ist OFFLINE

Beiträge: 116

Hallo ihr lieben

Habe gerade eure Beiträge "überflogen" und kann nur sagen, dass ich dieses Jahr auch einen sehr starken Drang habe etwas zu verändern.
Mich, meine Stadt den Freundeskreis die Arbeit. Ich würde fast sagen ich bin an dem Punkt angekommen, indem ich merke das ich so wie es derzeit ist nicht weiter machen will. Und ich denke es ist sinnvoll seiner inneren Stimme zu lauschen und ihr zu folgen.

Ich hoffe, Urte, du findest den Weg, der für dich richtig ist.
Manchmal (so wie Birgit schon sehr schön gesagt hat) merkt man, wer wirklich die Menschen sind, die man mit in die Zukunft nimmt.
Bei mir persönlich bin ich auch schon gespannt, wie das bei mir wird.
Aber da ich ein lebensbejahender und optimistischer Mensch bin sag ich mir einfach das es sich zeigen wird.

Finde es auch gut, das ihr SIS* nicht durchzieht. Wenn es nichts ist, dann lässt man es bleiben. Ich halte auch nichts von Methoden bei denen man sich quälen muss. Würde dann ja eh nur negativ Enden.
Ich habe festgestellt, das ich SiS* gut einplanen kann. Die 5 Std. Pause ist überhaupt kein Problem und frühes Frühstücken bietet sich bei mir an, da ich eh immer sehr zeitig aufstehe oder am Wochenende wach bin.

Mein fleischlose Lebensweise hat sich bisher nicht verändert. Mir geht es super und ich hab garkeine gelüste auf Fleisch. Ich würde auch nicht sagen das ich richtiger Vegetarier bin, weil ich mir immer die Option offen halte doch irgendwann mal wieder Fleisch zu essen.
Wer weiß

So ich werde jetzt noch ein wenig die Sonne genießen.
Wünsche euch alles gute und werde ab und an immer mal wieder reinschauen (bei dem Wetter bin ich seltener am Pc)

Liebe Grüße!

Andrea

--
Kalorien sind kleine Tiere die nachts die Kleidung enger nähen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2010 um 21:33 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Hallo meine Lieben!

Wie geht es euch?
Urte, bist du schon schlauer aus dir geworden?
Birgit, wie gehts dir mit dem Fasten?
Und Andrea: du bist doch grade erst umgezogen und hast einen neuen Job begonnen, oder? Und das reicht dir schon wieder?

Ich hatte zwischendurch auch einen kleinen Durchhänger inklusive Süßigkeitenfressanfall letzten Mittwoch, aber jetzt geht es mir wieder richtig gut.

Ich bin grade ziemlich in Feierlaune, da ich die Zusage für den Existenzgründerzuschuss von der EU bekommen habe (davon hatte ich schon mal erzählt, oder?)!! Da sieht die Zukunft doch gleich mal etwas rosiger aus.

Meine Katze ist schwanger, das ist auch sehr aufregend und sonst hab ich mit Duo und Band auch reichlich zu tun. Also mir macht mein Leben eigentlich grade ziemlichen Spaß.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Abend und bis bald!
Mara


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.04.2010 um 08:45 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Ihr Drei!

Hallo Mara, schön, von Dir auch mal wieder was zu hören!
Deine Katze ist schwanger? Das ist bestimmt aufregend, aber auch aufreibend. Die Labrador-Hündin meiner Freundin hat im Dezember 7 Junge bekommen und sie hat sie im Wohnzimmer großgezogen. Ja, das war aufregend, kann man so sagen.
Mein Fasten läuft viel besser als im Januar. Heute ist mein 9. Tag und ich hatte keinen Durchhänger welcher Art auch immer. Nicht direkt euphorisch, aber eine durchwegs gelassene positive Grundstimmung. Trotzdem werde ich nicht länger als 10 Tage fasten, da mich der frische deutsche Spargel schon die ganze Zeit anlacht (gibt's natürlich ohne Hollondaise, der schmeckt mir auch pur)
Von dem Existenzgründerzuschuss hast Du meines Wissens noch nichts erzählt. Aber ich gratuliere Dir herzlich. Was hast Du denn damit vor?
Jedenfalls schön, dass es Dir gut geht.

Andrea, wenn ich mich recht erinnere, ziehst Du im Sommer nach Nürnberg, oder? Mit neuem Job!? - Momentan bist Du irgendwo "zwischengelagert", bis es soweit ist, stimmt das? Wenn ja, ist eine grundlegende Änderung Deines Lebens sowieso schon vorprogrammiert und Du wirst viel Neues erleben demnächst.

Urte, wie geht es Dir???

Einen tollen Tag wünscht Euch
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum