Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Ab 18.4. - 10 Tage (wer will auch länger/kürzer)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 )

am 21.04.2010 um 11:52 Uhr
... hat Sternenstauner geschrieben:
Sternenstauner
Sternenstauner
... ist OFFLINE

Beiträge: 79

@Leeloo
Wie schaffst du das, soviel zu trinken?
Wie viel Buttermilch trinkst du? Und wann?

Mein erster Fastenversuch war auch während der Arbeit.
War gut, da der Tag schon fast vorbei ist wenn man heim kommt.
Ich habe aber 2 Kollegen die immer im Büro essen und ich
habe da keine Ausweichmöglichkeit. Das fand ich schon sehr nervig.
Zudem keiner Verständnis fürs Fasten hat und alle sagen, dass das doch
eh nix taugt.

Da bin ich lieber zu Hause beim Fasten.

Hatte heute schon wieder Stuhlgang. Mit Bauchschmerzen davor.
Ist das normal, drei Tage hintereinander? Hatte ja am Mo. abgeführt.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 12:21 Uhr
... hat lucky devil geschrieben:
lucky devil
lucky devil
... ist OFFLINE

Beiträge: 76

Hi!

@Sternenstauner:
Das klingt aber gar nicht gut! Mit was hattest du nochmal abgeführt? Vielleicht ist nicht alles rausgekommen?
Ich habe im Moment überhaupt keinen Stuhlgang. Habe gestern ein volles Glas Buttermilch getrunken damit noch der letzte Rest aus meinem Darm rauskommt. Werde es wohl nochmal wiederholen.

Bei mir ist alles super. Nur das Treppensteigen ist ein wenig anstrengender als sonst und mir wird schneller warm, wenn ich mich bewege.

!!Für alle, denen es zu deprimierend ist über das Gewicht zu lesen, bitte nächste Zeile überspringen!!

Meine Waage ist mir im Moment auch noch sehr sympatisch:
Entlastunstag: 62,2
1.Fastentag: 61,3
4.Fastentag: 60,1
Das heißt, dass schon mal ein Kilo bleibend runter ist. Juhu!

Hier bei mir (in Braunschweig) ist gerade nicht so schönes Wetter.
Bewölkt, sehr windig und ab und zu mal kleine Schauer.
Oh, wie ich sehe klart es wieder auf.

Noch ein frohes Fasten!
lucky devil


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 21.04.2010 um 12:34 Uhr
... hat Himbeertoni geschrieben:
Himbeertoni
Himbeertoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 208

Wieder ein Vormittag rum. In der Uni ist echt echt ein bisschen nervig mit dem vielen Trinken, ständig muss ich pieseln gehen...
Aber sonst gehts weiterhin gut. Ich bräuchte nur die Kälte draußen nicht. Heute frier ich von innen heraus nicht mehr, dafür ist es draußen eisig.

@Neele:
Ich kann Deine Abneigung gegen Sauerkrautsaft so verstehen! Ich wollte auch mal damit abführen und hab mich fast übergeben müssen, schrecklich das Zeug!

Ingwertee hingegen find ich super, ich trink den immer wenn ich Halsschmerzen bekomme. Einfach Ingwer mit heißem Wasser übergießen, ein bisschen Honig dazu... Lecker!

Ach ja, noch eine Frage. Ab wieviel Gewicht meint ihr kann man wirklich davon ausgehen was abgenommen zu haben und nicht nur leer zu sein?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 21.04.2010 um 13:00 Uhr
... hat Sternenstauner geschrieben:
Sternenstauner
Sternenstauner
... ist OFFLINE

Beiträge: 79

@lucky devil
Ich hatte am So. Glaubersalz getrunken. Allerdings nur die Hälfte. Mehr ging nicht. Keine Wirkung.
Habs am Montag nochmal versucht. Wieder nur die Hälfte geschafft.
Dann hatte ich ein bissl Durchfall. Und eben am Di. und heute auch.
Es ist aber nie viel.
Kommt das viell. von der Brühe?! Vielleicht esse ich zuviel davon?!

So, hab jetzt 2 Liter getrunken. Die nächste Flasche steht bereit *gg*


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 13:26 Uhr
... hat leeloo geschrieben:
leeloo
leeloo
... ist OFFLINE

Beiträge: 256

Hey ihr,

die zwei Liter hab ich jetzt auch. Hab mir grad den Ingwertee gemacht so wie Tonia ihn beschrieben hat. Schmeckt gewöhnungsbedürftig und hauptsächlich nach Zitrone. Aber wenn's schee macht

Wie ich es schaffe so viel zu trinken? Also auf der Arbeit haue ich schonmal mind. 3 Liter weg. 2 Liter Tee, dazu Wasser, eine Saftschorle à 0,5 l, Buttermilch... Gestern war ich ja noch im Sportstudio und da hab ich meine 0,5 l Flasche 4 mal gefüllt. Ich hatte aber auch echt Durst. Die Buttermilch trinke ich i.d.R. mittags.

Das mit dem pieseln kenn ich, ich muss auch ständig gehen. Wobei es die letzten Tage noch geht. Das kommt bestimmt noch mehr

Glaubersalz hatte ich noch nie. Aber nachdem was ihr schreibt will ich es auch net ausprobieren. Ich nehm immer das FX Passagesalz, auch das ist schon net wirklich lecker. Ich nehm persönlich lieber die "harten" Abführmittel, da fühl ich mich besser dass alles raus geht. Ich hatte auch noch nie Beschwerden damit.

Hatte in meinem Post auch den Eiweißshake gestern abend verschwiegen . Den hab ich mir nach dem Krafttraining reingezogen. Eigentlich ist das ja keine typische Fastennahrung, aber ich will auf keinen Fall Muskeln verlieren und möchte deswegen mit Training und Eiweiß vorbeugen.

Nach einer Tasse Ingwertee muss ich doch sagen, dass der Ingwer rausschmeckt und es doch schon etwas scharf ist...

--
Liebe Grüße und einen erfolgreichen Fastentag
Leeloo
--

Ich bin nicht geboren worden um so zu sein, wie andere mich gerne hätten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 13:48 Uhr
... hat lucky devil geschrieben:
lucky devil
lucky devil
... ist OFFLINE

Beiträge: 76

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von lucky devil am 21.04.2010 um 13:51 Uhr ]

@Hinbeertoni:
Wenn du es mit der Ernährung nach dem Fasten richtig machst. Dann nimmst du während der Aufbautage nur ca. 1 Kilo wieder zu (Darmfüllung wiegt ja auch was!). Vorrausgesetzt du schaffst es auch nach den Aufbautagen so gesund und maßvoll wie möglich zu essen.
Also bei mir ist es so.
Wie ist es bei euch?

@Sternenstauner:
Wieviel von der Brühe trinkst du denn? Ich nehme am Tag immer nur ca. 250ml zu mir. Aber ich glaube eher, dass deine Beschwerden vielleicht durch das Glaubersalz verursacht wurden. Hast du evlt. im Moment auch etwas Stress?
Wenn du meinst in der Lage zu sein, ein sanftes Abführmittel zu nehmen, dann probier es mal mit Buttermilch. Die ist nicht so agressiv bzw. sauer wie die anderen Mittel. Bei mir reichen 250ml und dauert ca. 2 Stunden, bis ich dann zur Toilette muss.
Oder Brottrunk. Damit habe ich aber keine Erfahrung.
Wenn du dir nicht so sicher bist, dann reduzier erstmal die Menge deiner Brühe oder lass sie mal einen Tag ganz weg.

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 14:24 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo,

@Lucky Devil: Ich fürchte, so wirklich gut schmeckt der Brottrunk nicht, aber er ist halt total gesund und: er wirkt! (Du musst ihn mit Wasser verdünnen!

Himbeertoni: Wenn Du wissen willst, was Du tatsächlich abgenommen hast, wiegst Du Dich am 1. Fastentag und am 3. Fastentag morgens. Was Du an den ersten beiden Fastentagen nämlich verloren hast, geht später auf jeden Fall wieder drauf, denn die ersten beiden Tage verlierst Du in erster Linie Darminhalt und Wasser.

Eine andere Faustregel besagt: Was Du am 3. Aufbautag nach dem Fasten wiegst, kannst Du halten, alles natürlich VORAUSGESETZT, Du futterst es Dir nicht gleich wieder drauf, sondern isst sehr dispzipliniert, denn man nimmt nach dem Fasten extrem schnell und leicht wieder zu.

Sobald Du isst, lagert der Körper auf jeden Fall wieder bis zu 1 kg mehr Wasser ein und der Darm füllt sich. Mit 1,5-2 kg musst Du bei aller Dispziplin rechnen.

Ach ja, Ingwertee mach ich mir auch oft. Mir schmeckt der sehr gut, besonders, wenn der Ingwer schon ein paar Stunden zieht.

Schönen Nachmittag
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 15:25 Uhr
... hat Himbeertoni geschrieben:
Himbeertoni
Himbeertoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 208

Hey Ihr!
Danke erstmal für die vielen Antworten.

Bin schon wieder hier, weil ich grad ein bisschen durchhänge...
Meine Beine sind schwer nach dem zweiten Mal Uni hin und zurück auf dem Fahrrad und 1h Stehen in der Uni... Bin doch nicht so ganz auf der Höhe.

Jetzt schlabber ich meinen Saft in mich rein und hoffe, dass es dann ein bisschen besser wird.

Zudem grummelt mein Bauch herum, scheinbar gefällt es ihm grad nicht, dass er nichts bekommt. Aber da muss er sich wohl noch ein paar Tage gedulden...

Heute Mittag hat mein Freund sich ein so köstlich duftendes Omelette gemacht. Man, man, hat das gut gerochen. Aber ich bin ganz brav geblieben und bleib bei meiner Flüssignahrung.

Getrunken hab ich auch schon ordentlich, 2-2,5l müssten schon weg sein. Ich zähl es nicht so ganz genau. Aber die Flasche Wasser steht die ganze Zeit neben mir.


Wie ist es bei Euch mit Eurem Umfeld? Verständnis, Bewunderung, Unverständnis?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 15:53 Uhr
... hat elli-neu geschrieben:
elli-neu
elli-neu
... ist OFFLINE

Beiträge: 19

Hallo Ihr Lieben,

Tag drei auch bei mir und keine Zeit für nichts, Arbeit, Arbeit, Arbeit, eine magersüchtige Kollegin, die sowieso immer tagelang nix- gar nix isst,...

Was soll ich da sagen. Es geht mir gut.

Auch die Waage schließt sich der Meinung an. 84, 5. Man müsste einen Monat durchhalten, dann wäre dieses Problem gelöst.


sonnige Grüße aus Wien!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2010 um 16:08 Uhr
... hat Himbeertoni geschrieben:
Himbeertoni
Himbeertoni
... ist OFFLINE

Beiträge: 208

Zitat:


elli-neu schrieb:

Hallo Ihr Lieben,

Tag drei auch bei mir und keine Zeit für nichts, Arbeit, Arbeit, Arbeit, eine magersüchtige Kollegin, die sowieso immer tagelang nix- gar nix isst,...

Was soll ich da sagen. Es geht mir gut.

Auch die Waage schließt sich der Meinung an. 84, 5. Man müsste einen Monat durchhalten, dann wäre dieses Problem gelöst.


sonnige Grüße aus Wien!!!



Das klingt aber nicht so gut...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum