Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 07.01.2012 (Abbautauge ab 04.01.2012) wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

am 04.01.2012 um 13:23 Uhr
... hat Donneline geschrieben:
Donneline
Donneline
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Hallo Flecki, bin gestern wirklich sofort ins Bett und habe mich noch lange mit Kopfschmerzen gequält. Aber heute morgen - wie weggeblasen. Ich fühle mich super. Wirklich. Auch hatte ich vorhin die erste Begegnung mit einem Einlauf - halb so schlimm. Gestern, das Glaubersalz (igitt)in Wasser , war viel schlimmer.
Gerade habe ich mich mit einem Gemüsesaft vergnügt (mit Wasser verdünnt), schmeckte besser als ich dachte.
LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2012 um 13:48 Uhr
... hat schnurzi geschrieben:
schnurzi
schnurzi
... ist OFFLINE

Beiträge: 223

Zitat:


Donneline schrieb:

Hallo Flecki, bin gestern wirklich sofort ins Bett und habe mich noch lange mit Kopfschmerzen gequält. Aber heute morgen - wie weggeblasen. Ich fühle mich super. Wirklich. Auch hatte ich vorhin die erste Begegnung mit einem Einlauf - halb so schlimm. Gestern, das Glaubersalz (igitt)in Wasser , war viel schlimmer.
Gerade habe ich mich mit einem Gemüsesaft vergnügt (mit Wasser verdünnt), schmeckte besser als ich dachte.
LG




das freu mich zu hören Donneline. Wie lang wirst du fasten?
wünsche Dir einen super schönen Tag erhole dich gut.
GEht ihr arbeiten wärend des fastens?

Ich werde mir auch einen schöneheitstag gönnen wärend der Zeit
Suppenfasten? Das habe ich mal gehört. wie funktioniert das?
Kannst du mir mal deinen fastenplan einstellen? Würde mich mal interesieren.

Wie macht ihr die Darmentleerung.
Ich immer mit Glaubersalz 2 mal dann mit Pflaumensaft, da ich es nicht mehr runter bekommen. Vor nem Einlauf hätte ich angst

Was habt ihr immer so an kilos verloren? Ich meist so 4-5 kg habe sie auch relativ gut gehalten bis ich krank wurde

Freu mich von Euch zu hören.

@donneline: was machst du noch heute?
Gehst du sporteln oder bist du mal nur für dich da?

--
Liebe Grüße Schnurzi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 04.01.2012 um 14:00 Uhr
... hat Donneline geschrieben:
Donneline
Donneline
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Hallo Schnurzi,
keine Angst vor einem Einlauf. Das ist wirklich leicht und nicht unangenehm. Dagegen Glaubersalz und Sauerkrautsaft - igitt.
Ich arbeite zwei bis drei Mal in der Woche. Morgen gehe ich wieder ins Büro. Heute und gestern hatte ich frei. Das war auch gut so für den Anfang. Heute morgen war ich reiten (habe ein Pferd und reite jeden Tag). Nun mache ich es mir auf dem Sofa bequem und werde mir ein Mittagschläfchen gönnen.
Ich faste übrigens nach dem Buch : Wie neugeboren durch Fasten*. Wurde mir empfohlen.

Bis denn
Donneline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.01.2012 um 14:02 Uhr
... hat Donneline geschrieben:
Donneline
Donneline
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Zitat:


schnurzi schrieb:

Zitat:


Donneline schrieb:

Hallo Flecki, bin gestern wirklich sofort ins Bett und habe mich noch lange mit Kopfschmerzen gequält. Aber heute morgen - wie weggeblasen. Ich fühle mich super. Wirklich. Auch hatte ich vorhin die erste Begegnung mit einem Einlauf - halb so schlimm. Gestern, das Glaubersalz (igitt)in Wasser , war viel schlimmer.
Gerade habe ich mich mit einem Gemüsesaft vergnügt (mit Wasser verdünnt), schmeckte besser als ich dachte.
LG




das freu mich zu hören Donneline. Wie lang wirst du fasten?
wünsche Dir einen super schönen Tag erhole dich gut.
GEht ihr arbeiten wärend des fastens?

Ich werde mir auch einen schöneheitstag gönnen wärend der Zeit
Suppenfasten? Das habe ich mal gehört. wie funktioniert das?
Kannst du mir mal deinen fastenplan einstellen? Würde mich mal interesieren.

Wie macht ihr die Darmentleerung.
Ich immer mit Glaubersalz 2 mal dann mit Pflaumensaft, da ich es nicht mehr runter bekommen. Vor nem Einlauf hätte ich angst

Was habt ihr immer so an kilos verloren? Ich meist so 4-5 kg habe sie auch relativ gut gehalten bis ich krank wurde

Freu mich von Euch zu hören.

@donneline: was machst du noch heute?
Gehst du sporteln oder bist du mal nur für dich da?

--
Liebe Grüße Schnurzi

Was hattest du denn? Welche Krankheit?



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2012 um 14:21 Uhr
... hat schnurzi geschrieben:
schnurzi
schnurzi
... ist OFFLINE

Beiträge: 223

Ich habe eine autoimmunerkrankung mit Morbus Bechterew anfangsstadium...

--
Liebe Grüße Schnurzi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2012 um 16:37 Uhr
... hat Schniepel geschrieben:
Schniepel
Schniepel
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo zusammen,
ich fange Montag an zu Fasten wäre schon wenn ich mich hier noch ein klingen kann.
Ich bin 45 Jahre habe schon 3 mal gefastet ist aber schon ca vier Jahre her...jetzt will ich ab Montag 14 tage fasten.......mir ging es damals immer super da nach dem fasten ....leider bin ich nach drei Monaten immer wieder in mein altes Muster zurück gefallen .


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2012 um 17:14 Uhr
... hat Donneline geschrieben:
Donneline
Donneline
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Zitat:


schnurzi schrieb:

Ich habe eine autoimmunerkrankung mit Morbus Bechterew anfangsstadium...

--
Liebe Grüße Schnurzi



Hallo Schnurzi, habe mal kurz im Internet nachgelesen, ist ja nicht so eine nette Krankheit. Darfst du denn Fasten? Ich war auch vor fünf Jahren sehr krank, es geht mir aber wieder super - und so soll es auch bleiben. Das ist auch ein Grund, warum ich faste.

Donneline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2012 um 17:57 Uhr
... hat AlexSonne geschrieben:
AlexSonne
AlexSonne
... ist OFFLINE

Beiträge: 113

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von AlexSonne am 04.01.2012 um 18:00 Uhr ]

Hallo,

also ich für meinen Teil gehe voll arbeiten. Habe einen Hauptjob und gehe noch kellneriern. Das ist immer ein super Ausgleich und mir geht es recht gut dabei.

Suppenfasten? Bieim Suppenfasten gibt es verschiedene Gemüsesuppen, die du essen darfst. So kriegst du morgens, mittags und abends eine leckere Suppe. Neben der Arbeit ist das für mich immer die einfachste und angenehmste Fastenart.

Wie macht ihr die Darmentleerung.
Am Anfang entleere ich immer mit Zitronensaft in einem warmen Glas Wasser. Vor einem Einlauf musst du wirklich keine Angst haben. Ich mache das beim fasten ur oft und finde es eigentlich sehr angenehm. Es ist wirklich nichts schlimm. Ich kann dir das bestens empfehlen.

Was habt ihr immer so an kilos verloren? I
Bei mir kommt es immer drauf an. Das letzte Mal waren es ca 7 kg. Mal schauen wie viel jetzt runter kommen...

Freue mich schon total und vor allem, dass wir so eine nette Gruppe sind.

Viele Grüße

@ Schnurzi: Das mit deiner Krankheit ist echt heftig.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2012 um 18:26 Uhr
... hat Donneline geschrieben:
Donneline
Donneline
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

@ alle
Ich faste in erster Linie nicht wegen dem Gewicht, sondern weil ich einfach des guten Essens und vielen Trinkens (Wein) überdrüssig bin. Wenn man ständig Essen geht, eingeladen ist und immer und überall Essen und Trinken soll, geht die Freude an leckerem Essen und guten Wein verloren. Ich verzichte durch das Fasten auf diese Dinge und erhoffe mir nach der Fastenkur einen maßvolleren, aber auch wieder genußvolleren Umgang mit den schönen Verlockungen. Und wenn dabei ein paar Pfunde purzeln, um so besser. Heute ist mein zweiter Tag und ich fühle mich richtig gut. Koche gerade eine Gemüsebrühe, auf die ich mich auch schon sehr freue. Alleine der Duft ist schon toll.
Geht es jemanden ähnlich?
Donneline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2012 um 07:41 Uhr
... hat schnurzi geschrieben:
schnurzi
schnurzi
... ist OFFLINE

Beiträge: 223

Hallo und Guten Morgen zusammen,

ja ich darf fasten, habe es mit meinem Arzt besprochen soll aber erstmal nur eine Woche fasten. Es kann sein, dass wärend des fastens wieder leiden auftreten wie Rückenschmerzen etc. Soll halt Tees trinken die den Körper auch entsäuern. Jetzt hab ich mich eingedeckt.
Heute ist mein Reistag. Frühstück. Apfelmus mti Reis, Mittag Gemüse mit Reis und Abends denk ich wieder Apfelmus mit Reis. Ich liebe es.

Gemüsebrühe koche ich und mag da auch den Duft nur nach drei Tagen hab ich diese Suppe meist über bekomme sie garnicht mehr runter. Dann steige ich auf Tomatensaft um oder Gemüsesaft.

Freu mich schon sehr in so netter bekleidung zu fasten, so dass man sich auch motivieren kann.

@Donneline: Mir geht es ähnlich wie Dir, ich bin auch das ständige essen gehen leid und Weihnachten gab mir den Rest obwohl es nicht übermässig war, habe ich einfach alles satt und freue mich darauf.

Durch meine Erkrankung werde ich mir bis Mittwoch frei nehmen und geh am Donnerstag den einen Tag arbeiten und werde nächsten Freitag mein Fasten brechen.

@Schniepel: Herzlich Willkommen in unseren kleinen Gruppe



--
Liebe Grüße Schnurzi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum