Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 60 kg zu 5.0

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

am 21.06.2012 um 15:15 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Hellen,

huch, na sowas, hier gibt es ja Zuwachs! Herzlich willkommen, Mädels!

Schade, daß Dein Neustart nicht so hingehauen hat, wie Du es gerne gehabt hättest, Hellen. Aber immerhin bist Du weiter als ich - denn ich hänge wieder im 80-kg-Bereich und ärgere mich höllisch, daß meine Sommerklamotten aus dem letzten Jahr nicht mehr richtig passen wollen.

Im April hatte ich keine Lust, allein zu fasten und habe es deshalb nachgelassen. Und auch jetzt kann und will ich mich Euch nicht anschließen, denn in den nächsten 6 Wochen habe ich Streß pur (meine Kollegin fährt für 6 Wochen am Stück in den Urlaub) und außerdem macht mein Kreislauf im Sommer einfach nicht mit. Was solls? Ich bin eben eine Winterfasterin.

Ich werde jetzt versuchen, meinem Speck anders an den Kragen zu gehen: ich habe mir ein Rad gekauft, mit dem ich auch Rennen fahren könnte, wenn ich wollte und will das in der nächsten Zeit sehr viel nutzen.

Auf jeden Fall wünsche ich Euch Dreien eine tolle Fastenzeit und schöne Erlebnisse.

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.06.2012 um 07:08 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1359

Hallo Teddy,

schön von Dir zu lesen. Dann startet unser Projekt jetzt in eine neue Runde. Odem hat in "meiner" Fastengruppe geschrieben, das er jetzt regelmäßig einen Tag fastet und das auch hilft. Ich werde jetzt 2 Wochen, ab heute Buchinger-Fasten und dann jeden Freitag einen Fastentag einlegen. Mal sehen, wie ich damit zu recht komme. Ich werde berichten. Beruflich hänge ich immer noch "im ungeklärten Zustand", was mich auch ganz schön beschäftigt. Es kann und wird also alles besser!!! Ein neues Fahrrad - herzlichen Glückwunsch! Hätte ich auch gern! Aber mir reicht schon ein ganz einfaches. Ich fahre zwar gern, bin aber kein "Held im Sattel".

Liebe Grüße
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.06.2012 um 11:59 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hihi, Held im Sattel bin ich auch nicht - NOCH nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Jedenfalls habe ich mir gestern erstmal eine Radlerhose gekauft, weil mir der Hintern doch ganz schön wehgetan hat auf dem neuen, noch unbekannten Sattel.

Wie läuft es bei Dir in Bezug aufs Fasten?

Lieben Gruß,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.06.2012 um 21:16 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1359

Hallo Teddy,

Tag 1 mit leichten Kopfschmerzen, war aber schon schlmmer. Ich war heute zu Hause, wegen Stromzählerwechsel und habe meine 5 Balkone "gartenbearbeitet. Wenn das alles so weiter wächst ... dann brauche ich nichts mehr zu kaufen. Morgen froste ich die ersten Kräuter ein. Es hängt überall schon `was d`ran: Kürbis, Zuchini, Tomaten, Gurke, Die Aubergine blüht usw. Ja, die Wohnung wr eine gute Entscheidung, schon wegen "der Gartenanlage", also den Balkonen. Jetzt lese ich noch ein bischen und dann ist der erste Tag schon erledigt. Prima.

Liebe Fastengrüße
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.06.2012 um 22:20 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Teddy am 27.06.2012 um 22:22 Uhr ]

Nabend!

Oh Mann, ist schon ein paar Tage her, daß ich mich hier gemeldet habe. Aber irgendwie schaffe ich es nicht täglich, hier vorbeizusehen.

Das hört sich aber gar nicht mal so übel an bei Dir. Ich wünsche Dir auf jeden Fall eine gute Fastenzeit.

Jetzt sind bei mir die Schrauben noch weiter angezogen worden: Meine beiden Kolleginnen sind im Urlaub - und ich bin die einzige, die noch für 6 Chefs arbeiten muß, mein Mann ist im Moment im Krankenhaus und ich könne futtern, futtern und nochmal futtern - ach, das ist gar nicht so lustig.

Wie? 5 Balkone? Da hast Du aber eine Menge Arbeit, liebe Hellen! Aber es ist doch toll, wenn man eines Tages Kräuter und Gemüse ernten kann.

Übrigens: durch meinen Streß bin ich bisher nicht dazu gekommen, mein neues Rad zu fahren - ich könnte heulen! Dabei habe ich einen solchen Bewegungsdrang, aber die Zeit fehlt mir einfach im Moment...

Dir wünsche ich weiterhin eine guten Erfolg beim Fasten und sende

liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.06.2012 um 05:57 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1359

Hallo Teddy,

das klingt nach sehr viel Streß und somit auch nach "Frustfraß". Ich kenne das. Wenn es überhaupt nicht so geht, wie man es möchte, und man dann keine Zeit für sich hat, da war bei mir Essen auch die Ersatzbefriedigung. Ich hoffe, Deinem Mann geht es nicht ganz so schlecht und ein Krankenhausende ist in Sicht. Denn, das ist neben den Besuchen, die man zwar gern macht, aber doch auch zeitintensiv sind, ja auch noch eine nervliche Belastung. Das Fahrrad "läuft" Dir ja nicht weg, allerdings wöllte ich auch gern mit meinem neuen Spielzeug spielen, wenn ich eines hätte.

Ich bin in diesem Fasten unglaublich schlapp. Das war ich sonst nicht und mir tun die Bine weh... Jammer, jammer. Kreislauftechnisch geht es mir prima und ein Riesenvorteil zum Winter: man friert nicht, keine Eisfüße!!!

Dann wünsche ich Dir, das der Streß bald nachläßt, und Du wieder Zeit für angenehme Dinge hast, die Dich vom Futtern abhalten.

Liebe Fastengrüße
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.06.2012 um 11:08 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Hellen,

da hast Du den Nagel direkt auf den Kopf getroffen: Frustfressen! Ersatzbefriedigung! Ich hätte es nicht besser ausdrücken können.

Ich merke richtig, wie der Teufelskreis langsam wieder Fahrt aufnimmt: Streß - Futtern - keine Lust mehr auf Bewegung - Rückenschmerzen - Streß - und so weiter und so fort...

Oje, diese Schlappheit beim Fasten kenne ich auch. Allerdings kenne ich es nicht, daß mir beim Fasten außer dem Kopf etwas wehgetan hätte. Bei mir macht ja der Kreislauf im Sommer nicht mit. Da kommt es gar nicht auf die Temperaturen an. Hast Du schon mal an einen Saunabesuch gedacht? Mir hilft das eigentlich immer ganz gut. Oder mußt Du evtl. auch mal abführen?

Halte durch, vielleicht geht es Dir ja in einer Stunde schon viel besser!

Apropos Eisfüße: kannst Du Dir vorstellen, daß mir gerade in diesem Moment die Füße vor Kälte fast abfallen? Ansonsten ist mir gemütlich warm, aber die Füße frieren mir fast ständig, egal ob ich faste oder nicht.

Weiterhin ein gutes Fasten!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.06.2012 um 12:23 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1359

Hallo Teddy,

Sauna geht gerade nicht (aus monatstechnischen Gründen). Ich finde gut, was Du zu dem "Wie lange fasten" geschrieben hast, ganz meine Meinung. Vielleicht machen wir hier noch wer am längsten durchhält! So ein quatsch.
Kalte Füße hatte ich früher auch immer, das ganze Jahr. Das hat sich aber gegeben, seit ich nicht mehr so "sauer" bin. Hast Du das `mal getestet? Ich hoffe, Dein Streß läßt bald nach.

Liebe Fastengrüße
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.06.2012 um 09:12 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Guten Morgen Hellen,

geht es Dir heute besser und bist Du vielleicht wieder energiegeladener als die letzten Tage? Das würde ich mir für Dich wünschen.

Mich hat dieser Beitrag irgendwie ganz schön geärgert - und jetzt geben sie alle an, wie lange sie schon gefastet haben. Dieses "Ich kann länger als Du"-Gehabe ist echt nicht meins! Aber immerhin kam von dem Eröffner eine Erklärung, warum er gefragt hat. Das war aber vorher nicht so ganz klar aus dem Beitrag ersichtlich.

Der Hinweis auf eine etwaige Übersäuerung in Bezug auf meine kalten Hände und/oder Füße ist gar kein schlechter Ansatzpunkt. Das müßte ich wirklich mal austesten. Bei meinem derzeitigen Streß und richtig falschem Futter ist das durchaus denkbar. Vielen Dank für den Hinweis.

Mein Rad steht leider immer noch ungenutzt in der Garage, aber irgendwann ist der große Tag da. Im Moment geht mein Mann noch vor, aber er wird nachher aus dem Krankenhaus entlassen. Das ist schon mal ein Fortschritt.

Tja, mit dem Streß werde ich noch ein paar Wochen leben müssen, aber ich will auf jeden Fall mal zusehen, daß ich endlich mal wieder etwas Sport treibe und vor allem auch mal zu der einen oder anderen Yogastunde komme. Das hilft mir eigentlich immer ganz gut gegen Streß.

Ich wünsche Dir weiterhin eine angenehme Fastenzeit und sende

liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.06.2012 um 13:14 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1359

Hallo Teddy,

na wenn Dein Mann nach Hause kommt, dann ist das doch schon `mal ein Fortschritt und die Wege ins Krankenhaus sind eingespart. Selbst, wenn Du vielleicht zu Hause noch etwas mehr Arbeit hast, ist das noch etwas anderes, als ins Krankenhaus zu gehen.

Ich habe Säureteststreifen aus der Apotheke. Und nachdem ich nach dem letzten Fasten ganz basisch war, bin ich jetzt schon wieder eher in die saure Richtung gekippt. Das war auch ein Grund noch einmal zu fasten. So geht es jetzt wieder besser, ich ziehe auch die 2 Wochen durch, aber insgesamt ist es mir bei den 4 Wochen zu Jahresanfang wesentlich besser ergangen. Aber was soll`s. Es ist eben nie alles gleich.

Heute kann ich noch bei meinen Eltern schwarze Johannisbeeren ernten. Die kommen gleich in die Tiefkühltruhe, damit sie mich nicht in Versuchung führen ... so mit Zucker und Milch oder Quark oder mit Jogurt eingefroren zu Eis .

Naja, nur noch eine Woche.

Liebe Fastengrüße
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum