Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Vorsicht vor Basilikum-Pesto aus dem Glas

» Forum: Gesunde Ernährung

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 13.04.2016 um 10:33 Uhr
... hat Lory geschrieben:
Lory
Lory
... ist OFFLINE

Beiträge: 62

Ich habe grad wieder mein Bärlauch-Pesto selbst gemacht, das ist aber eigentlich überhaupt kein Aufwand. Die 4 Zutaten zusammenwerfen, Stabmixer an, 5 min und fertig, ab auf die Vollkornpasta, ins Salatdressing, das Pfannengericht...eben überall die perfekte Würzmischung. Und 3 Bund, das kann ich eh nie aufbrauchen, bevor es schimmelt. Weniger geht schneller und reicht meist auch. Je frischer, umso mehr Nährstoffe. Es gibt mittlerweile im Bioladen echt tolle Saatbeutel und Basilikum und viele andere Kräuter wachsen und wuchern ja von alleine, wenn man ausreichend täglich gießt. Und zB mit Rucola, Löwenzahn, Wildkräutern kann man das gut erweitern mengentechnisch. Denn Wildkräuter sind kostenlos und wuchern für viele als Unkraut überall...Tipp: Knoblauchsrauke, lecker!

Selber machen, das ist anfangs immer erstmal langwierig und schwer. Aber nach dem 2ten oder 3ten Mal finde ich es immer kein Problem mehr. Das Vertrauen in die Nahrung wächst und es schmeckt gut. Und für den Geldbeutel ist es ja so eine Freude. So sind auch Bio-Lebensmittel nicht mehr zu teuer, sondern im Budget.

Traut euch ruhig mal etwas mehr selbst zu machen, no pain no gain. Würde mich freuen, wenn das wieder gängiger in deutschen Küchen wird

--
"Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun."
Johann Wolfgang von Goethe


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.06.2016 um 21:21 Uhr
... hat rustycornflake geschrieben:
rustycornflake
rustycornflake
... ist OFFLINE

Beiträge: 217
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Pistazienpesto sizilianisch:
Ungesalzene Pistazien mörsern, Basilikum frische Blätter und Parmesan mörsern dazu Olivenöl.

Superlecker

--
The present alone is true and actual; it is the only time which possesses full reality, and our existence lies in it exclusively. Therefore we should always be glad of it, and give it the welcome it deserves, and enjoy every hour.
-- Schopenhauer


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.07.2016 um 20:07 Uhr
... hat TyJane geschrieben:
TyJane
TyJane
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Waaaaas, Weizengriess im Pesto..??? Das wäre für mich eine Katastrophe und würde zumindest erklären, warum ich mich wieder öfters krank gefühlt habe. Schliesslich macht mich Weizen als Glutenallergikerin leider krank Aber gut, habe auch nicht übermässig gesund gelebt in letzter Zeit (mehr Alkohol und auch viel glutenfreies Brot, glutenfreie Nudeln = Übersäuerung = ebenfalls krank fühlen).
Weiss jemand, ob das auch auf die Schweiz zutrifft mit dem Fertig-Pesto?

Aber habe auch schon selbst Pesto gemacht, ist an und für sich leckerer.. Auch wenns mal schnell gehen soll nur Basilikum (besser frisch, notfalls aus dem Glas), frischen Knoblauch und Salz etwas "zusammenstämpferln" und mit einem leckeren Öl mischen..
Nur gibt es ein paar Sorten aus dem Glas, die so schön cremig sind...

Muss weg hier, bekomme langsam hunger, wenn ich zu lange von solchen Sachen lese und schreibe während dem Fasten!

Liebe Grüsse,
Ty



--
"Altes lehren ist schwerer als neues lehren."
Hebräisches Sprichwort


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.05.2017 um 16:56 Uhr
... hat Hello-2017 geschrieben:
Hello-2017
Hello-2017
... ist OFFLINE

Beiträge: 17

Der Artikel hier ist zwar schon älter, aber wohl immer noch aktuell. Dann also doch wieder Pesto selber machen. Schmeckt ja auch viel besser


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.05.2017 um 19:47 Uhr
... hat holgerr geschrieben:
holgerr
holgerr
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

Meine Frau macht auch des öfteren Bärlauch-Pesto ohne Käse, super mit viel Knobi

Hab die Tage im REWE auch mal das Vegane Pesto gekauft, schmeckt auch ganz gut, zwar nicht so gut wie das Selbstgemachte

Gruß aus der Eifel


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.07.2017 um 11:06 Uhr
... hat fastgoldig geschrieben:
fastgoldig
fastgoldig
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

eigentlich ist es auch so leicht selbst herzustellen.... das suggeriert einem ja fast schon, dass man selbst Schuld ist, wenn man es nicht selbst macht. shame on me...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Gesunde Ernährung
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum