Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Septemberfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 02.09.2013 um 21:10 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

@flower40: klar! Schön, dass du dabei bist. Wie viele Tage hast du denn schon hinter dir?

@nandini: Also ich trinke zur Zeit nur stilles Wasser. In ein paar Tagen werde ich aber auch ein Glas Saft unter das Wasser mischen und teilweise auf Saftschorle umsteigen. Wenn es kühler wird, trinke ich auch Tee.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2013 um 07:33 Uhr
... hat Sternschnuppe2410 geschrieben:
Sternschnuppe2410
Sternschnuppe2410
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo zusammen

Willkommen flower

wie lange fastest du schon?

Also ich wollte diesmal die 14 Tage schaffen wenn es geht aber beim letzten mal hatte ich an Tag neun schon so die Schnauze voll von den ganzen Tees usw. ich wollte endlich mal wieder etwas kauen und was anderes schmecken.

Ich trinke viel Tee und gestern habe ich ein Glas Pflaumensaft getrunken bevor ich zum Sport bin
Was trinkt ihr denn so und was hilft am besten bei euch zum abführen?

Liebe Grüße Sternschnuppe2410


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.09.2013 um 10:45 Uhr
... hat Emmachen geschrieben:
Emmachen
Emmachen
... ist OFFLINE

Beiträge: 7

Guten Morgen zusammen,

ich würde mich gerne auch anschließen. Ich faste zum ersten Mal und hatte am 31.08. meinen ersten Fastentag.

Ich spiele seit Juli mit dem Gedanken in meinem Septemperurlaub zu fasten und konnte mich seelisch entsprechend gut vorbereiten. Ich war sehr ausgelaugt vom Alltag, hatte ständig Sodbrennen und konnte nur noch schlecht schlafen. Ich habe gesten meinen dritten Fastentag erfolgreich hinter mich gebracht. Es fällt mir bisher sehr leicht, ich habe keinerlei Beschwerden und schlafe so gut wie lange nicht mehr.

Ich finde es sehr interessant Eure Erfahrungen zu lesen und wünsch Euch viel Erfolg.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.09.2013 um 15:27 Uhr
... hat nandini06 geschrieben:
nandini06
nandini06
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

hallo flower und hallo emmachen.

ich habe heute meinen 4. fastentag und es geht mir gut. nachts hatte ich herzklopfen, aber heute ist nix mehr davon zu spüren. ein bisschen weniger konzentrationsfähig bin ich allerdings. hätte in der straßenbahn um ein haar meine haltestelle verpasst.
ansonst habe ich immer mal wieder leichten schwindel...

zum abführen zwischendrin trinke ich gerade sauerkrautsaft. finde den gar nicht so unlecker... mal schaun, ob er wirkt. immerhin soll man ja jeden 2. tag abführen. nochmal passagesalz will ich allerdings nicht nehmen. hab fast das halbe we aufn top verbracht davon.

moonlight- nur wasser ist ja echt eine leistung. das könnte ich nicht.
ich trinke natürlich auch viel stilles wasser, dazu aber noch jeden tag 2xverdünnte säfte und abends ein glas buttermilch. allerdings ist die nicht so das richtige für mich. ich hab mir gestern abend eine kleine tasse warme reismilch (natürlich ohne zucker) gegönnt mit etwas honig. keine ahnung, ob die beim fasten sinnvoll ist- sie hat auf jeden fall gut getan.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2013 um 16:09 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo Emmachen und alle anderen,

meine Kopfschmerzen sind heute weg, nur mit dem Trinken klappt es bei mir noch nicht so. Ich komme kaum an zwei Liter dran, aber das gibt sich bei mir immer nach ein paar Tagen. Dann sind drei Liter gar kein Problem.
Ich führe alle zwei bis drei Tage mit Passagesalz ab. Es wirkt bei mir meistens ein bis zwei Tage nach, daher brauche ich es nicht so oft. Sauerkrautsaft bekomme ich nicht runter, genauso wie Buttermilch. Pflaumensaft bewirkt bei mir nichts.

Viele Grüße
moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2013 um 17:29 Uhr
... hat nandini06 geschrieben:
nandini06
nandini06
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

der sauerkrautsaft wirkt bereits. kann ich also nur empfehlen. aber stimmt schon, ist geschmackssache...
plaumensaft bringt bei mir auch nix.

habe gerade mal an die zeit nach dem fasten gedacht und mir einen smothiemaker bestellt. nur was zu trinken auf arbeit mitzunehmen, finde ich nämlich klasse. ich habe viel mehr zeit und schaffe so meine aufgaben schneller. das habe ich jetzt die letzten 2 tage gemerkt.
zudem ist das schonmal ein schritt in die gesündere nachfastenzeit.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2013 um 18:42 Uhr
... hat Emmachen geschrieben:
Emmachen
Emmachen
... ist OFFLINE

Beiträge: 7

Halli Hallo,

ich habe meinen 4. Fastentag dann auch fast geschafft. Ich war heute morgen im Einkaufscenter und habe verschiedene Badesalze und Öle gekauft. Die ganzen Versuchungen und Gerüche haben mir überhaupt nichts ausgemacht Das war richtig toll!!!

Ansonsten ging es mir heute gut. Nach dem Bad heute Morgen war mein Kreislauf etwas im Keller, das hat sich aber auch schnell wieder gelegt. Alles in allem war es ein guter Tag. Dank Buttermilch geht es meinem Darm auch prächtig. Euch einen schönen Abend und viel Erfolg weiterhin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.09.2013 um 06:55 Uhr
... hat Sternschnuppe2410 geschrieben:
Sternschnuppe2410
Sternschnuppe2410
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Hallo zusammen,

heute ist mein 4. Tag Mir geht es wirklich super. Hatte bis jetzt noch nicht einmal Kopfschmerzen oder Schwindelgefühle

Gestern morgen habe ich ein Glas Pflaumensaft getrunken und konnte eine Stunde später direkt 3 mal auf den Pot hat also ziemlich gut gewirkt.

Der Sport klappt auch problemlos, ich war bis jetzt jeden Tag zwei Stunden im Fitnessstudio

Wünsche euch noch einen schönen Tag

Liebe Grüße Sternschnuppe2410


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.09.2013 um 07:32 Uhr
... hat geschrieben:
User existiert nicht mehr bei heilfastenkur.de
John/Jane Doe
User existiert
nicht mehr bei
heilfastenkur.de

Grüßgoddle zämme

Auch bei mir ist heute der 4. Tag ( siehe mein Tagebuch )
Das schöne Wetter hilft mir ungemein - Bewegung macht Spaß und das Fasten ist problemlos
Sooo wohl habe ich mich bei Fasten noch nie gefühlt .
Dazu kommt, daß meine Gelenke ( RA ) seit meinem Osterfasten einigermaßen erträglich waren OHNE MEDIS ! Und schon heute habe ich den Eindruck , meine Restbaustelle Knie , ist besser
Für heute habe ich Sportstudio und Sauna geplant - ordentliches Muskeltraining hilft mir , damit die Haut nicht gar zu sehr schlabbert und beugt natürlich unerwünschtem Muskelabbau vor . Ich trainiere sehr gerne mit Gewichten und habe beim Heilfasten , auch bei Langzeitfasten kein Kraftabfall , nur die Kraftausdauer geht minimal zurück .
Heute Abend habe ich Mädelsstammtisch beim Italiener -
Beim Osterfasten ( 40 Tage ) habe ich diese Abende mit viel Wasser und als Wochen -Höhepunkt einem Achtel trockenem Rotwein, genossen - mal sehen wie ich es heut Abend mache. Der Duft nach Spaghetti mit Knobi und frischer Pizza , das Lieblingsessen meiner Freundinnen , ist beim Fasten schon eine Herausforderung für mich
Euch wünsche ich einen beschwingten Tag und

" Gut Fast "


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.09.2013 um 14:46 Uhr
... hat nandini06 geschrieben:
nandini06
nandini06
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

schön, dass es euch so gut geht mit dem fasten.
bei mir ist das leider nicht so... mir war heute sehr schwindlig, obwohl ich wirklich viel trinke- pro tag auf jeden fall 3liter und mehr...
heute früh ging gar nix mehr. zum schwindel kamen schweißausbrüche und herzrasen dazu. nach einem glas wasser und einer tasse kräutertee mit etwas honig ging es dann so einigermaßen... aber richtig fit bin ich überhaupt nicht. war ich auch bisher nicht und euphorie kommt auch nicht auf.

ich werde es bei 5 fastentagen+ dann ab morgen 2 entlastungstagen belassen.
bei meinem letzten fasten habe ich das ja auch so gemacht. da ging es mir allerdings genauso...
ich bin schon traurig, dass bei mir das fasten irgendwie keine glücksgefühle erzeugt. vielleicht bin ich nicht der typ fürs fasten?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum