Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Im Monat eine, höchstens zwei Wochen...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 )

am 09.11.2023 um 07:25 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo meine lieben,
na das geht ja gut los. Jetzt hatte ich euch schon eine elendlange Antwort getippt und euch berichtet, dass ich heute endlich über den Laptop sitze und tippe, damit ich das mit dem Bild (nicht überlesen) mache und was passier : Lou maschiert freudig über die Tasten und löscht den Text Haha, man lernt nie aus.

Also erstmal willkommen für Euch in den 3. Tag. Wenn ihr den schafft habt ihr das schlimmste hoffentlich überstanden Also los gehts in den schönen Herbsttag. Zumindest ist er hier noch schön !

Wie schön. Einen Norwegerpulli hatte ich als Kind von meiner Oma gestrickt, hab ihn geliebt. Und ich find die jetzt auch richtig schön, aber ich bin leider zu ungeduldig, obwohl stricken jetzt im fasten eine gute Ablenkung wäre. Ich wünsch dir auf jeden fall viel Freude mein kreativ sein.

So jetzt muss ich mich beeilen weil ich ja meine Eltern an den FLughafen fahre.

Allen einen schönen Tag - achja ich bin mehr oder weniger wieder drin - heute 11 Stunden geschlafen!! Wahnsinn. Aber ich bin optimistisch weiterzutun und vor allem durchzuhalten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.11.2023 um 07:32 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

Guten Morgen Lu! Und natürlich auch Sonne und Eukalyptus!

Wir scheinen tasächlich einen ähnlichen Rhythus zu haben, Lu, ich hatte heute morgen erst den Impuls, direkt zu schreiben... Aber das kleine Krokodil gab einer Dringlichkeit Ausdruck - sehr schön! Nun sind wir beide leer, die Kleene schon wieder gefüllt, ist aber nicht so ganz zufrieden mit mir.

Die Nacht war ruhig und erholsam - wir gehen um 21 Uhr in unsere Schlafposition und stehen um 6 Uhr auf. Eine halbe Stunde zum Recken und Dehnen gönne ich mir, ein Kurz-Yoga-Programm, dass ich seit dem Bandscheibenvorfall 2015 schon im Bett mache - sehr wohltuend! Dann wird der Hund durchgekrault und diesmal habe ich meinen Kreislauf mit einer großen Tasse heißen Tees noch auf dem Sofa mit umgeschlungener Decke auf Trab gebracht. Das Schlimmste am Fasten ist die morgendliche Dehydrierung, die zu fürchterlichen Kopfschmerzen führt. Aber das kenne ich ja schon. Wird aber schlimmer... Ich entwässere wie blöde im Fasten, mein Urin ist fast braun morgens. Muss ich am Montag mit dem Doc drüber sprechen (will ich schon lange).

Mir geht es gut - so wie bei dir, Lu, hoppelt der Kreislauf morgens, aber die Stimmung ist super. Bin um 8.15 zu einer größeren Hunderunde verabredet, danach mache ich den gestern nicht geschafften Heimbesuch. Dann ist meine Knutschkugel hoffentlich ausgepowert und legt sich einfach nur mit ihrem Kauknochen ab. Ich habe ja mit dem Haus einiges zu klären...

Gestern bin ich mit meinem Papierkram um einiges weiter gekommen, aber es bleibt mühsam. Immer wenn ich so gerade reingefunden habe, kriegt mein Monster seine dollen (2)5 Minuten...

Es verspricht ein guter Start in den Tag zu werden, und das gleiche wünsche ich euch auch! Eukalyptus, was sagt dein Körper zu den Fastenvorsätzen? Wenn es bei dir doch nicht sein soll, sag doch kurz Bescheid, ja? Sonne, bist du gut wieder reingekommen, oder hast du die Gelüste zu dolle angefacht? ist mir auch schon passiert... Es gibt Zeiten, die einfach nicht passen. Aber so gut, wie du letzte Woche drauf warst, denke ich, du bleibst uns noch erhalten, oder?

Bis später nochmal...




--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.11.2023 um 08:25 Uhr
... hat Eukalyptus geschrieben:
Eukalyptus
Eukalyptus
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Guten Morgen zusammen,

mein Tag war gestern richtig sch.. gewesen, meine Kinder sind ebenfalls krank geworden.

Heute ist der 2 Tag gestartet und zum Glück geht es mir deutlich besser

Wo kauft ihr euren Sauerkrautsaft? Dürfte ich eigentlich auch Grapefruit? Der wirkt bei mir schnell abführend.
Müsste nämlich noch einkaufen, habe nichts zuhause.

Na gut ich melde mich später dann wieder, ich werde gebraucht.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 09.11.2023 um 16:54 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Hallo miteinander,

Sonne- das klappt ja prima!

Süß dein kleines Fellbaby : O )

Hast du deine Eltern gut verschifft?

Klar geht es weiter und deine Unterbrechung wird schon morgen Geschichte sein- wirst sehen!


Regenwurm- auch deine Nächte sind ja nun endlich wieder erholsam- das ist klasse!

Ein bisschen leid tut mir dein ewig hungriges Hundebaby schon. Warum dürfen sich große Welpen im Wachstum denn nicht sattfressen?

Ja- sprich mit deinem Arzt darüber, was mit deinem Morgenurin los ist! Du trinkst ja literweise über den Tag verteilt- vielleicht hat er ne Idee, woran es liegt. Ich drück dir die Daumen!
Ganz toll ist dein Tagesanfang mit Yoga im Bett und ausgiebigem Hundekraulen. Klingt ausgesprochen entspannt. Nur die Kopfschmerzen stören natürlich gewaltig- hoffentlich kann der Doc dir helfen!

Eukalyptus- bei dir/ euch kann alles nur besser werden- werdet erstmal schnell gesund, du und deine Kinder!
Dass du trotzdem weiterfastest, ist bestimmt nicht schlecht für deinen Körper. Alles raus, was Beschwerden macht!
Warum willst du denn aber noch abführen? Sauerkrautsaft oder Grapefruitsaft kann ich mir nach Durchfall schwer vorstellen. Verlass dich auf deinen Appetit- dein Körper wird dir sagen, was er braucht. Vielleicht ein Kräuterteeprogramm zur Beruhigung des geschundenen Magen- Darm- Trakts?

Ich hab meinen Sauerkrautsaft (nehme den von enerbio, gibt’s bei Rossmann) noch nicht geöffnet. Der Kaffee ist ausreichend und mittags gab es wieder verdünnten Tomatensaft.
Die Entgiftung ist in vollem Gange und ich muss mit dem Zungenschaber ran. Fastentag 3 ist gemütlich und unspektakulär verlaufen. Tagsüber hab ich Fotos sortiert und ein bisschen aufgeräumt, nachmittags gab es einen ungeplanten Besuch beim Zahnarzt.
Mein Kreislauf war wieder ziemlich wacklig, das hab ich sonst nicht so doll. Ich muss langsam machen, sonst wird mir schnell schwindlig, aber alles im grünen Bereich.

Jetzt widme ich mich weiter meinen Fotos und freue mich schon auf die Wanne. Alles wie gewünscht in dieser ruhigen Fastenrunde. Morgen schon Tag 4- wow!

Ich hoffe, euch geht es gut und ihr genießt euern Fastenabend! Träumt süß!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.11.2023 um 19:08 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo ihr,

Sooo tag ist bald geschafft. Ich hab meine Eltern gut verschifft und war dann eine große Runde spazieren und ein bisschen Hantel Training. Allerdings war ich vorhin so k.o. Dass ich heut Yoga saussen lassen musste.
Dafür hab ich mir jetzt ein gemütliches warmes Bad eingelassen und werde bald ins Bett huschen.

Liebe Eukalyptus klingt ganz schön stressig bei dir. Der Einwand von Lu mit dem zu „aggressiv“ Grapefruit und Sauerkraut Saft ist denke ich ganz wichtig . Lieber sei ein bisschen sanft zu deinem Magen.
Ich trinke schon Grapefruit Saft, Presse mir diesen frisch aus.
Ist also soweit ich weiß erlaubt
Meinen Sauerkraut Saft kaufe ich bei Edeka, den bio Saft, ich finde der schmeckt tatsächlich ganz lecker

Sooo jetzt fällt mir grad nichts mehr ein. So blöd, dass man während des Schreibens nicht die anderen Einträge nachlesen kann, mein Hirn ist manchmal nicht so fit dass ich mir alles von euch merke ich hoffe ihr verzeiht mir!
Allen einen schönen Abend ! Viele Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.11.2023 um 19:18 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

Ein schönen Abend euch dreien!

Sonne, da haben wir uns diesmal am Morgen überschnitten, habe es gerade erst gefunden! Schön, dass du so gut wieder reingekommen bist! Und du hast das mit dem Bild geschafft - Kompliment! Ich habe noch gar nicht angefangen... Ein bildhübsches Kätzchen hast du da, und sie hat es sich ja richtig bequem gemacht Schade, dass sie so schnell wachsen...

Eukalyütus, du leistest da gerade Schwerstarbeit! Wenn jetzt die Kids noch anfangen kommst du sicher kaum zur Ruhe - und nicht in Versuchung, weil du da ja nicht kochen musst Fasten ist da goldrichtig, kurbelt das Immunsystem an... Ich habe meine Säfte gestern im Rewe geholt, die haben mittlerweile auch ein super Angebot. War alles Bio und trotzdem günstig.

Heute habe ich keinen gebraucht, den wieder nach 13 Uhr auftauchenden nagenden Hunger habe ich mit der Brühe vertrieben. Wir waren wieder viel unterwegs, und der Regen ist immer brav drum herum gezogen. Wir haben noch meine Eltern besucht, waren in einem größeren Second hand Sozialmarkt, bei der Bank, beim Arbeitgeber... Alles mit einem vorbildlichen und sehr braven Hund. Beim Freßnapf, einem Tierfutterladen, da kam sie allerdings sehr in Versuchung. Wir haben geübt, aber auch ganz konkret nach Kauartikeln gesucht, die sie nicht gierig verschlingen kann, sondern tatsächlich möglichst lange kauen muss. Habe was gefunden.

Dafür hat sie draußen im Gelände heute richtig Gas gegeben. Wo nimmt diese Fellkugel bloß die ganze Energie her??? ich gebe ihr schon das Doppelte der empfohlenen Futtermenge und jede Menge kleinere Leckerlis zur Belohnung (von dem Welpenfutterrest, den ich ja auch noch rumstehen habe). Bei dem restriktiven Füttern geht es darum, das Wachstum möglichst zu verlangsamen, weil sie jede Kalorie in Höhe, Länge und sonstiges Wachstum stecken. Wenn sie zu schnell wachsen, werden die Knochen nicht richtig hart - und dann haben die schweren erwachsenen Exemplare gerne lebenslang Probleme. Es ist trotzdem gemein. Sie sieht aber nicht unterernährt oder zu dick aus, sondern komplett richtig.

Tag 3 ist rum, nun kommt Tag 4!!! Die Woche ist gerade so weggerast, oder? Aber dieser mittägliche Hunger - das hatte ich noch nie! Heute wurde es auch besser mit dem Frieren, bin wohl richtig im Fastenstoffwechsel angekommen. Es geht alles etwas langsamer, und ich muss mir die Pausen zwischendurch auch nehmen, sonst baue ich richtig ab.

Mein Männe durfte die von mir gefundenen Pilze alleine essen, das fand ich dann doch hart Aber der Geruch war köstlich!!!

Ich wünsche euch eine gute und erholsame Nacht!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2023 um 07:12 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Moin Moin,

Eukalyptus- wie hast du es denn nun gemanaged- mit Saft oder ohne? Ich hoffe sehr, du und deine Lieben seid auf dem Weg der Besserung?
Ich trinke täglich 1 bis 2x Yogi- Basentee, ansonsten viel Wasser mit frischer Zitrone und Ingwer. Durch Säfte befürchte ich, Appetit zu bekommen.

Sonne- wie schön, dass du wieder drin bist, genau- halte weiter durch! Schlimmer als die körperliche Irritation war bestimmt der Knick in der Motivation- aber auch der dürfte heute wieder vergessen sein?

Ich staune darüber, dass heute schon der 4. Fastentag beginnt. Regenwurm, mir geht es ähnlich, gestern habe ich weniger gefroren, obwohl ich mich wenig bewegt habe. Meine Stimmung ist aber heute Morgen nicht so toll- hat damit zu tun, dass ich nachts zwei Stunden wach war und Fotos einsortiert habe- jetzt bin ich trotz 8 Stunden Schlaf unausgeschlafen.
Hab gestern meinen Nachmittagskaffee weggelassen und werde das auch heute wieder tun. Bin am frühen Abend im Kino verabredet, sodass ich dann auch nicht wieder um 20.00 Uhr im Bett liege. Dann sollte es nächste Nacht mit dem Durchschlafen klappen.
Aber das sind ja keine wirklichen Probleme. Ich hab frei und mir gehts gut.
Will heute noch ein Telefonat erledigen, mich um Haushalt und Fotos kümmern und bei all dem treiben lassen.
Vielleicht mache ich einen Mittagsschlaf? Ist ja eigentlich auch egal, wann ich schlafe, ich muss nicht wirklich funktionieren.

Hunger habe ich nicht, aber mein Magen hat gestern mehrmals wirklich laut geknurrt.
Dass du Antonia unter den gegebenen Umständen nur soviel gibst, wie nötig, ist nachzuvollziehen- sie soll ja nicht nur groß, sondern auch stark werden.
Es wird ihr ein Fest sein, wenn der Tag gekommen ist, an welchem sie ausgewachsen ist und fressen darf, wie viel sie schafft : O )

Bei mir ist es so, dass körperliche Bewegung meinen Hunger enorm verstärkt. Und so wie du sie beschreibst, müsste das kleine Energiebündel einfach lernen, ab und zu mal zu chillen? Momentan scheint es ja vor allem zwei Zustände zu geben: Volle Power im Wechsel mit umfallen und wegpennen... Aber wer schläft, hat keinen Hunger : O )

Toll, wie sie sich schon benehmen kann, dass ihr beide so ein eingespieltes Team seid und du dich auf sie verlassen kannst (ist ja umgekehrt genauso). Das Warten auf den richtigen, deinen Hund hat sich gelohnt!

So ihr Lieben, habt einen guten Start in diesen Fasten- Freitag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2023 um 08:09 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

Hallo Ihr lieben Fastenfreundinnen!

Tag 4 - der (erste) Fastenfreitag...

Habe heute mal gewogen und wieder erstaunt festgestellt, dass mein Körpergefühl stimmt. Der im letzten Monat wieder angefutterte Bauch geht langsam weg, die morgendliche Stimmung ist wieder super - und der Tag ist heute entspannt. Nur Telefonate, keine Draußen-Termine außer Gassirunden. Ich freu mich drauf! Die erste habe ich schon, und die erste Kanne Yogi-Lebensfreude auch wirkt!

In meinem Schrank sind nun Tomatensaft (scharf - hatte ich noch nie), Sauerkrautsaft und Rote Beete Saft. Letzterer war mir zu süß, aber genau das schien ich wohl am Mittwoch zu brauchen. Danach gab es bislang noch nichts außer der Fastenbrühe. Für nächste Woche werde ich mir etwas Buttermilch für abends auf Lager legen, unterstützt den Erhalt der Muslulatur.

Wenn ich euch und das Forum nicht hätte, wäre ich vermutlich völlig aus der Zeit gefallen - dieses Morgendliche Mitzählen und Kalender gucken macht wirklich was aus. So langsam verstehe ich, warum der Mensch die Zeitmessung erfunden hat! Im Norden würde ich, glaube ich, völlig versacken bei endlos Licht im sommer und endlos Dunkelheit im Winter... trotzdem wäre das mal eine interessante Erfahrung... Denn die Nordlichter haben ja ihre Strategien damit zu leben gefunden. Würde ich wirklich gern mal ausprobieren. Dazu Polarlichter und ganz viel Schnee...

Man kann nachlesen, während man schreibt (Sonne, warst du das?): Ich drücke "Strg" und "A" gleichzeitig, dann markiert das meinen Text, dann "Strg" und "C" dann kopiert er alles (zur Sicherheit!) und gucke manchmal über die Zurück-Taste oben links, was da noch geschrieben steht. Geht auch über die Pfeiele ganz oben in der Menüzeile des Browsers. Und genauso gehe ich dann wieder zurück. Wenn das Internet zwischendurch gehoppelt hat, kann ich durch "Strg" und "V" das vorher Geschriebene und Kopierte wieder einfügen - ist mir schon mal passiert, dass alles weg war. Aber das ist mir oft zuviel - meine Energie ist nicht so üppig - abends und überhaupt.

Wir hatten uns auch gestern Abend wieder überschnitten...

Eukalyptus, prima, dass du es geschafft hast! Trotzdem weiterhin gute Besserung euch allen!

Auf in einen neuen Fastentag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2023 um 11:49 Uhr
... hat Eukalyptus geschrieben:
Eukalyptus
Eukalyptus
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Hallo ihr Lieben,

habe gestern euere Nachrichten gelesen und auch schon eine Antwort geschrieben. Aber ich tippe mit Handy und habe die Seite ausversehen neu aktualisiert und weg war der Text 🤦

Hier geht es endlich Berg auf, ich fühle mich zurzeit auch gar nicht so schlecht. Bin jetzt Tag 3 und super stolz auf mich.
Ich habe zwar zwischendurch Kreislauf/Übelkeit aber das bekomme ich eigentlich ganz gut in den Griff. Mein erstes Fasten, habe ich deutlich schwieriger in Erinnerung.

Wegen dem abführen, ich hatte keinen Durchfall gehabt, sondern nur ständig erbrochen. Deshalb wollte ich unbedingt was zum abführen holen. War dann auch bei Edeka und habe mir den Sauerkrautsaft Bio geholt. Diesen konnte ich richtig gut trinken, danke für den Tipp.

Ich habe wegen dem Urin nicht mehr den passenden Namen. Aber hier ist das gleiche Problem, mein Urin ist mega konzentriert. Ich habe u-stix und komischerweise zeigt der auch Protein positiv an. Vielleicht noch vom Infekt oder ich müsste deutlich mehr trinken. Schaffe 1,5l für meine Verhältnisse eigentlich nicht schlecht weil ich sonst immer darunter liege.

Ich werde heute auch paar Fotos entwickeln lassen, bei mir ist so ziemlich alles auf Smartphone, richtig traurig.

Ach ja die Katze ist sowas von süß 😍. Ich möchte auch eine haben aber zurzeit reichen mir unsere Kaninchen.

Heute abend melde ich mich definitiv bei euch nochmal.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag noch. Und danke das ihr hier seid und mich dabei begleitet.





Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2023 um 14:40 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

Hallo @ ihr alle!

Schön, dass es dir wieder gut geht, Eukalyptus! Dann war dein Darm bei den Entleerungen nicht involviert, da verstehe ich, dass du noch abführen willst. Sprichst du auf den Sauerkrautsaft denn an? Angewärmte Buttermilch morgens früh wirkt auch super, oder auch Kefir (damit renne ich!) Diese Salze kriege ich nicht runter, da muss ich erbrechen. Aber momentan fluppt es auch so ganz gut.

Heute ist die stimmung mittags gekippt - nach einem wirklich langen 3 Stündigen Sparziergang in einem wunderbar bunten Herbstwald und in netter Begleitung, Sonnenschein auch noch dabei - also wirklich gar kein Grund für einen Einbruch. Aber er kam - ohne de Hunger, der mich an den Vortagen überfallen hat, nach dem Genuss meiner Fastenbrühe. Ich hatte starkes Verlangen nach Joghurt, Kefir, Käsestücke zum Reinbeißen, hätte mir auch den letzten Leberknödel von Montag am liebsten mit Sauerkraut und Pü noch einverleibt... Oder die tollen Schirmpilze, die ich meinem Mann wieder mitgebracht und 2 Stunden getragen habe, paniert und gebraten... Vorstellungen von Brokkoli-Kartoffelgratin oder Reibekuchen mit Räucherlachs und Kräuterquark wabberten um mich herum. und noch vieles mehr... Ich erspare euch die umfänglichen Schilderungen. Eine waschechte Fastenkrise also - ich werde versuchen, sie zu ignorieren und daran fest zu glauben, dass morgen alles wieder gut ist.

Ja, wollte ich euch nicht verschweigen... Liebe Grüße und bis später...

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum