Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Im Monat eine, höchstens zwei Wochen...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 )

am 10.11.2023 um 16:44 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo ihr lieben,
heute erst spätes Lebenszeichen von mir, aber ich hatte heut alles getippt und dann bin ich auf reload gekommen und zack war alles weg fast wie bei dir Eukalyptus!!
Dann war ich heut den ganzen Tag Erledigungen machen, Kaffee trinken mit meinem Freund (für mich gabs Tee) und nun noch in der Stadt erste Weihnachtsgeschenke kaufen

Freut mich Eukalyptus dass dir der Sauerkraut Saft schmeckt und geholfen hat, ich hoffe es zumindest!

Lieber Regenwurm, das mit deiner Krise kann ich so gut nachvollziehen (ich durfte deine Gelüste gar nicht so detailliert lesen sonst werde ich schwach)
Aber du hältst durch! Jetzt bist du schon so weit gekommen!!! Das gibst du nicht mehr her!!

Aber ja ich war heut gut abgelenkt aber Gelüste habe ich auch immer wieder verspürt… Ich hoffe die verziehen sich bald!!

Ich hoffe ihr hattet sonst einen ganz guten Tag, auch du Lu!

Ich bin heut auf einem Geburtstag Ohhh da muss ich sicher stark sein…

Viel Spaß im Kino - was schaust du an?

Ganz viele Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2023 um 20:40 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

Hallo zusammen,

ich denke, ich habe es geschafft, puh, so knapp war es noch nie! Jedenfalls nicht, wenn ich die Kurve noch gekriegt habe. Vielleicht sollte ich mal spüren, wie es der kleinen Fellnase geht... Mit der war ich heute in der Tierklinik, nur wiegen, und sie hat das perfekte Gewicht! Dann muss ich das Futter nicht noch mal kürzen. Sie kriegt fast das Doppelte von dem, was sie laut Tabelle kriegen dürfte.

Meinst du Diabetes insipidus, Eukalyptus? - das hatte mein Doc vor vielen Jahren mal so in den Raum gestellt, wäre aber mega schwer zu diagnostizieren. Und da die Werte im gesunden Rahmen waren, fand er es gar nicht so schlimm. Ich trinke 5-7 Liter am Tag - immer, im Fasten sogar noch mehr. Deswegen ist es ja so eigenartig, dass der Urin jetzt morgens so dunkel und übelriechend ist. Wenn das am Montag genauso ist, nehme ich eine Probe mit. Ach ja, ich habe im Fasten auch einen superniedrigen Blutzucker - unter 50. Aber solange es mir damit gut geht... Naja, das Übliche halt, wackeliger Kreislauf morgens.

Ach stimmt ja, Lu, du hast heute einen Kino-Abend! Sicher ein anregender Film - ist gut gegen die Dauermüdigkeit und den Hunger Ich hoffe, du hast auch eine nette Begleitung! Viel Spaß auf jeden Fall!

Sonne, auch dein Tag liest sich so schön und harmonisch - mit Freund in der Stadt Weihnachtsgeschenke einkaufen Sicher keine Zeit für Hunger, eine gute Ablenkung! Vielleicht sollte ich die Weihnachtsgeschenke wieder einführen? Die haben wir 2009 abgeschafft... Nee, damit bin ich ganz glücklich, wenn ich mir den Geschenke-Stress überall so betrachte. Das wird erst anders, wenn tatsächlich mal ein Enkelchen kommt!

Was bin ich so froh, wenn ich gleich im Bett liege! Das heiße Wannenbad hatte ich schon am Nachmittag - hat sooo gut getan! Nun mache ich mir also nur noch eine Wärmflasche und kuschel mich ein. euch wünsche ich einen ebenso ruhigen Abend - außer Sonne, dir eine rauschende konsumfreie Geburtstagsparty... Geht auch, ist aber wirklich schwer! Wir lesen uns morgen...

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.11.2023 um 22:26 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Hi am späten Abend,

Sonne, da hast du dir ja eine neue Herausforderung gesucht! Ich wünsche dir sehr, dass du an den Verlockungen vorbeigehen und die Feier genießen konntest!

Regenwurm- wie gut, dass du die Krise gemeistert hast! Hau dir mal kräftig auf die Schulter!
Dass Antonia weiter so fressen darf wie bisher, wird euch beide freuen : 0 )

Mein Tag war schön, ich hab mich mit meinen Fotos beschäftigt und wurde heute glücklicherweise von größeren Gelüsten verschont.
Appetit hab ich immer mal wieder und freue mich auch schon wieder aufs Essen, aber es hält sich im Rahmen.

Im Kino war ich mit meiner Freundin, "Ein ganzes Leben"- berührend und bildgewaltig, allerdings auch stellenweise brutal.

Jetzt fallen mir fast die Augen zu, die Wanne ruft und dann werde ich sofort einschlafen. Habt alle drei eine gute Nacht,
bis morgen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.11.2023 um 06:33 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Guten Morgen Eukalyptus, Regenwurm und Sonne : O )

Meine Nacht ist schon wieder vorbei, ich bin ausgeschlafen und etwas mürrisch. Das hat eindeutig mit der Dunkelheit da draußen zu tun. Der November hat erst begonnen und ich sollte mich daran gewöhnen.

Fastentag 5 beginnt. Die Entgiftung ist weiterhin in vollem Gange, das ist gut. Mache nachher einen kurzen Spaziergang, ansonsten bleiben wir am Wochenende voraussichtlich zu Hause. Es soll hier grau und ungemütlich werden- grau ist immer noch besser als dieses tiefe schwarz.

Regenwurm, ich würde hinter dem Polarkreis im Winter gar nicht klarkommen.
Mir ging sogar- wir waren ja im Sommer am Nordkap, also während es rund um die Uhr hell war- das Licht irgendwann auf die Nerven. Habe den ersten Sonnenuntergang, den Einbruch der Dunkelheit dann wieder sehr genossen.
Mag eindeutig den regelmäßig wiederkehrenden Wechsel von hell zu dunkel und zurück.
Lange, warme Tage und kurze Nächte- so finde ich das schön. Aber ja, man kann aus allem was machen und das werde ich jetzt tun- werfe mich an Fotos aus helleren, lichteren Zeiten...

Kommt gut in ein schönes und erholsames Wochenende!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2023 um 08:24 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 11.11.2023 um 08:38 Uhr ]

Hey Lu, guten morgen!

Frühaufsteher der Welt, vereinigt euch Ich wache jetzt immer um 5.00 Uhr auf - war ja 6 Monate lang die Zeit, in der ich aufgestanden bin. und weil es draußen noch so schuckeschwarz ist, bleibe ich liegen, ziehe die Decke nochmal hoch und freu mich, dass das kleine Monster noch so shcön müde ist Heute Abend soll es sein - ich will wieder hoch in mein Bett!!!

Heute morgen habe ich nur verkürztes Yoga gemacht, mich hat es aus dem Bett gezogen, ich war so hellwach und gut gelaunt - geradezu unheimlich. und alles war lustig - der Schluckauf meiner Kleinen, muss ich mal nachhaken, ob das normal ist oder was ernstes, meine wüste Frisur im Spiegel (habe gestern am Ansatz im Nacken nasse Haare beim Baden bekommen, den Rest hat der Dampf gemacht ) Und auch dass mir ständig was runtergefallen und ich was umgestupst habe. Die Lütte war auch ständig als Stolperfalle vor, hinter und neben mir. An anderen Tagen wäre ich explodiert, heute war es lustig... Schön, wie eine einzige Grundhaltung das Leben zum Positiven drehen kann.

Das kenne ich übrigens aus anderen Fasten, dass nach einer Krise direkt ein kleines Hoch kommt, das macht es einfacher, den Sumpf auszuhalten. Ist eine gute Übung gegen Stimmungslöcher im Allgemeinen, dass wir wissen, es geht immer wieder irgendwie vorbei.

Ja, wir hatten bereits den ersten Spaziergang mit nebligem Fast-Neumond und Sonnenaufgang! Mittlerweile hat die Sonne die Schwaden schon aufgelöst, vielleicht war es auch der Wind. Es ist deutlich kühler geworden draußen, und bei mir fällt die Temperatur drinnen täglich um ein Grad. Morgens habe ich hier nur 12 Grad (übrigens oben im Bad auch - da habe ich letztes Mal wohl gelüftet und dafür die Heizung abgedreht - gelernt ist gelernt! - und mein Männe hat das Fenster brav wieder zugemacht - die Heizung war noch aus... Seltsam, erhitzt nach der Wanne habe ich überhaupt nicht gefroren!

Heute steht also die Fehlersuche an, alle Heizungen voll aufdrehen und entlüften , und wenn das auch nichts hilft, muss ich mich in die Innereien der Einstellungsprogramme pfriemeln. Klar, bis ich mal Elan habe, ist wieder Wochenende und niemand zu kriegen.

Lu, habe mir gerade den Trailer angeguckt, puh, das ist schwere Kost... Für den Moment könnte ich das, glaube ich, nicht verarbeiten. Solche Filme gehen mir immer Monate nach, ich träume davon und vermische Fiktion und mein Leben und den Film und komme sehr schwer da emotional wieder raus. Das ist der Grund, warum ich keinen Fernseher habe und auch nur ganz gezielt mal in der Mediathek gucke. Seit dem ersten Burn out sind meine Filter wohl zerbrochen...

Die Wechsel der Jahreszeiten, das unstete Wetter, auch wenn es mal richtig wild ist, die Gegensätze von Dunkel und Hell, Wärme und Kälte, Aufblühen und Vergehen - das alles liebe ich sehr! Aber das andere kenne ich noch nicht - weder ein Leben an oder nahe am Äquator, noch diese skurile Lichtstruktur hinterm Polarkreis. Macht mich neugierig, würde ich gern mal testen. Es gibt ja immer unvermutete Wirkungen, auf mich und auch in der Gesellschaft. Die Norwegerin, die die Nordcap-Tour bei uns begleitet hat, sprach sehr warm davon, wie gut der Zusammenhalt ist, dass sie ihre Häuser deswegen so bunt anmalen, damit Farbe ins Dunkel kommt, wie sie miteinander in der langen Dunkelheit Feste feiern und zusammenrücken. und dass sie sehr nah an der Natur leben, den Urgewalten von Sturm und Meeresfluten, Eis und Schnee, plötzlichen Wetterumschwüngen damit unmittelbar begegnen. Sie meinte zum Beispiel, wenn dir das Wetter nicht gefällt, warte einfach 5 Minuten, dann verändert es sich wieder... Bei uns dauert es möglicherweise mal ein paar Tage, eine Woche - aber auch bei uns ändert es sich wieder und auf Täler folgen Gipfel und auf Krisen folgen Feiern... Ganz bestimmt kann man vom Umgang der Nordmenschen mit ihren Gegebenheiten lernen! (naja, ohne die Alkohol-Entgleiser...)

Wie war deine Feier, Sonne, bist du gut durchgekommen? du bist ja so super stabil wieder rein gekommen, du wuppst das Fasten wirklich super! Du bist schon an Tag 8, oder? Drei Tage Vorsprung? Dass wir die Nahrung dann wieder so sehnsüchtig, bewusst, achtsam und wertschätzend betrachten, ist ja auch ein toller Fasteneffekt! Das nur zu einem anderen fokus auf die Gelüste... Ist ja nächste Woche alles auch noch da!

Eukalyptus, was machen die Kinder, seid ihr alle wieder wohlauf? Kranke Kinder sind sehr anstrengend, Ablenkung hin oder her! Dir wünsche ich besonders viel Kraft, und Hut ab vor deiner Leistung!

Ach ja, das mit den Bildern habe ich gestern versucht und ausprobiert - ist daran gescheitert, dass ich mal in einer allzu wagemutigen Stimmung beim Aufräumen des PCs den USB-Treiber gelöscht habe, und die Bilder vom Hund sind alle auf dem Laptop...

Was soll ich noch sagen? Stimmung gut, Tag 5 kann kommen!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2023 um 11:32 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Hi Regenwurm,

mit den Bildern das bekommste auch noch hin- eins nach dem andern. Die Heizung ist jetzt wichtiger- ich drück dir die Daumen, dass du das hinbekommst!

Deine lustige Stimmung macht schon beim Lesen Spaß. Da ist offensichtlich das Regenwürmchen unterwegs mit Schabernack und unverwüstlich guter Laune. So soll es bleiben!
Aber klar- wie Wetter und Gezeiten, Licht und Dunkel wechseln auch unsere Stimmungen. Ich kam vorhin beim Laufen in eine angenehme Fastenleichtigkeit. Kann kaum erwarten, Röckchen und Flipflops überzustreifen. Noch 4x schlafen...
Hier kommt jetzt auch die Sonne ein bisschen raus. Meine Stimmung schwankt und ich denke ab und zu ans Essen.
Werde heute eine Gemüsepfanne mit Linsennudeln zubereiten, von der ich selbst nichts esse- heldenhaft!

Der Film war an einigen Stellen grausam, ja. So wie die Zeit es war, in welcher er spielt. Mich fasziniert das Thema Resilienz immer wieder- der Protagonist bleibt trotz aller erfahrenen Brutalität ein Sonnenscheinchen von der Kindheit bis ins Alter.

Aber dir hatte ich ja "Mittagsstunde" mit dem phantastischen Charly Hübner empfohlen. Der ist kein bisschen grausam, nur an einigen Stellen sehr traurig und ganz bestimmt was für dich.

Mäuse-Klick

So- ich übe mich weiterhin im Nichtstun und Warten...

Bis später!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2023 um 19:02 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2317

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 11.11.2023 um 19:07 Uhr ]

Hallo Lu, und natürlich auch an die beiden schweigsamen Mädels... (ich hoffe, euch geht es gut?)

dann auch von mir noch mal kurz...

Den Trailer von Mittagsstunde habe ich mir angeguckt, und da fiel mir auch ein, dass ich das schon mal gesehen habe (den Trailer). Die Filme sind beide ganz sicher was für mich, in einer passenden Stunde. Mittagsstunde ganz bestimmt auch gleich Wobei ich mich schon beim Trailer ein wenig wieder erkannt habe... Aber ein Spieglein schadet ja nix.

Oh wie gemein - du machst mir gerade Fernweh, Lu! Flip Flops sind ja so gar nicht meins, aber diese Aussage von dir in Kombi mit dem Röckchen (würde ich zu gern mal sehen, dieses outfit) klingt nach Sommer und Leichtigkeit, fröhliche Feste und viel draußen sein. Bei den Temperaturen heute hier und immer wieder auch einen saftigen Guss jetzt am Abend würde ich auch gern die Koffer packen. Aber nur, wenn ich mein kleines Monster mitnehmen darf. Ich wünsche dir, dass die letzten paar Tage nun auch schnell rumgehen! Seufz - Mangos und was noch alles so da wächst - vollreif und saftig - was für ein Aufbau!!!

Mit der Heizung habe ich noch keinen Anfang gemacht... Habe mich bei den Eltern aufgewärmt (viel zu warm in dem Zimmer!) und dazwischen immer mal wieder in der Küche (da sind es völlig ausreichende 18 Grad - wärmer will ich es gar nicht) oder im Kaminzimmer meines Gatten..
Interessanterweise war mir sooo wohlig warm vorhin, als ich vom Hundespaziergang im Wald und mit viel Sonne heim kam... Jetzt habe ich eiskalte Füße und Hände, könnte ich wieder in die Wanne steigen. Vielleicht mache ich das auch.

Fastenmäßig war der Tag durchwachsen. Die Gedanken an leckeres Essen mit diesen wunderbaren Wintergemüsen kommen immer wieder und werden dann weggeschickt - nächste Woche ist ja auch noch alles da. Aber das ist doch noch so lange hin... in mir debattiert das innere Team und möchte sich gegen dieses leidige Fasten verschwören, sagt ich solle lieber Gymnastik machen... Aber ansonsten geht es mir prima - immer wieder auch mentale Höhenflüge, Endorphinausschüttung, wenn ich draußen laufe, diese Farbenpracht und die Gerüche und die feuchte quatschende Erde unter den Gummistiefel-Sohlen! Ich latsche durch jede Pfütze durch und freu mich dran!

Eukalyptus, hast dich ja noch gar nicht gemeldet heute? das klappt wohl erst, wenn die leiben Kleinen in der Koje sind? Wie alt sind denn deine Kinder?

Sonne, auch dich vermisse ich - du bist doch gestern auf der Party nicht etwa versackt Dann wäre das hier dein Steh-auf-Frauchen-Fasten! Oder habt ihr am Wochenende zuviel zu tun?

Auf eine Putz- und Ausmist-Stimmung warte ich wieder mal vergeblich. Aber ich habe meine noch nicht ganz vollendeten Strickprojekte mal runter geholt, das Dreiecktuch fertig gestellt (waren nur noch die Fäden zu vernähen). Der Pulli muss noch zusammengenäht werden und dann auch vernäht, der steht mir ohne Bauch sicher auch besser. Ist eher ein körpernaher Schnitt - sonst habe ich es lieber weichfallend und voluminös!

Na gut, dann gibt es jetzt hier eine Knuddelstunde und anschließend die Gassirunde. Euch wünsche ich viel Freude bei dem, was ihr heute Abend vor habt und genug Energie dafür...



--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2023 um 23:23 Uhr
... hat Eukalyptus geschrieben:
Eukalyptus
Eukalyptus
... ist OFFLINE

Beiträge: 14

Hallo ihr Lieben,

endlich ist Tag 4 geschafft, ich war heute bei meinen Eltern aufn Geburtstag. Es gab so viele leckere Sachen das war so hart für mich.
Ich liege jetzt endlich im Bett und mein jüngster (3J) neben mir. Er schläft ausgerechnet jetzt wo ich dauer müde bin schlecht. Bin gerade so k.o aber wollte mich wenigstens kurz melden.

Tut mir echt leid dass von mir wenig kommt. Mein Mann hatte auch ganze Woche Nachtdienst, dieses Wochenende arbeitet er auch. Ich bin zurzeit vollzeit Mama und habe keine Zeit irgendwie für mich :/

Ich wünsche euch eine erholsame Nacht und einen schönen Start in den Sonntag.




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.11.2023 um 06:51 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Guten Morgen miteinander,

Eukalyptus, schön dass du dir die Zeit genommen hast, dich zu melden! Du sagst dir hoffentlich 5x täglich, wie stark es ist, unter diesen Bedingungen zu fasten?!
Vor allem die erstenTage können ja herausfordernd sein- bei dir sind sie es doppelt und dreifach! Wenn die Eltern groß auftafeln, ist das breitgefächerte Speisenangebot wahrscheinlich genauso verlockend wie das Nichtessen betreffende Fragen belastend sein können... Aber du tust dir ja mit dem Fasten echt was gutes und die ersten körperlichen und mentalen Erfolge stellen sich hoffentlich bald ein! Ein kuschliger Dreijähriger im Bett ersetzt die Wärmflasche, denke ich?

Liebe Sonne, wie geht es dir? Machst du weiter oder hast du diese ruckelige Fastenrunde doch erstmal beendet? Wenn, dann lass das Köpfchen nicht hängen- wir fasten immer wieder und du bist herzlich dazu eingeladen!

Lieber Regenwurm,
wie wunderschön, dass es dir so gut geht! Trotz der Widrigkeiten mit der Heizung bleibst du lustig auf dem Fastenweg! Du bewgst dich wirklich viel- das fehlt mir in dieser Fastenrunde. Wahrscheinlich ist meine Stimmung im Gegensatz zu deiner auch eher mies, oder sagen wir durchwachsen. So richtig große Fastenfreude kommt nicht auf. Kalt ist mir nicht durchgehend, der Appetit war gestern mittags und abends groß, sonst war es ok.
Am Abend hatte ich solchen Hunger, dass ich abbrechen wollte. Hab mich mit einer salzigen Steinpilzbrühe beruhigt und mir gesagt, dass ich morgen immer noch aufhören kann. Den Berg habe ich Freitag überschritten und bin nun in der zweiten Fastenhälfte. Vielleicht sollte ich den Sauerkrautsaft endlich trinken, war gestern nicht auf dem Klo. Die Entgiftung ist in vollem Gange- die Pestizide der im Sommer gegessenen Kirschen und Rückstände der Grippeschutzimpfung fliegen gerade raus...

Meine Flipflops sind Birkenstocks- reines Leder und rundum gemütlich. Was kannst du dir zu Sommerkleidchen und Röckchen dazu denn nicht vorstellen ?
Guck mal nach Birkenstock Mayari havanna- die sind toll : 0 )
Hach, wenn ich daran denke, steigt die Stimmung wieder. Morgen zum krönenden Fastenabschluss noch eine Massage, bis dahin halte ich mindestens durch. Und ja- einen schöneren Aufbau als mit den köstlichen Früchten, Kräutern und Gemüsen auf unserer Sonneninsel kann man sich nicht wünschen. Ich träume von Mangos, Avocados, Bananen und frischem Rucola...

Erstmal aber Fastentag 6, stolz können wir sein auf uns!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.11.2023 um 08:02 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1487

Schon wieder ich am Sonntagmorgen...

Kleiner, unappetitlicher Nachtrag: Den Sauerkrautsaft kann ich mir sparen, nach dem Kaffee hat sich alles von selbst erledigt und meine Stimmung stieg minütlich. Merke, wie mich das erste Fastenhigh anflutet und freu mich sehr auf unsere Reise. Morgen ist Neumond- den nächsten Vollmond erleben wir auf der Insel, das ist immer ganz besonders bezaubernd. Ich war so lange nicht mehr da und kann es kaum erwarten.
Das ist wie mit Geburtstagen in der Kindheit- das Warten darauf erzeugte bei mir jedesmal abgrundtief schlechte Laune. Bzw. war ich erst voller Vorfreude und kurz vor der Veranstaltung kippte die Stimmung. Kennt ihr das? Was war da los?
Vielleicht hat das einfach damit zu tun, dass man nicht durchgehend das hohe Niveau halten kann. Je höher das High, desto tiefer der Absturz? Ich stelle mich darauf ein, dass meine Stimmung auch im Laufe dieses Tages wieder einen Tiefpunkt erreichen wird. Erstmal aber genieße ich...

Regenwurm- wie schön, dass du deine begonnenen Projekte nun so einfach abschließen und beenden kannst!
Mir macht es dann immer besonderen Spaß, wieder was neues beginnen zu können. Hab in diesem Jahr schon wieder viele kleine Mützen und Schals gestrickt und pausiere jetzt erstmal.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum