Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 04. Juli

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 13.07.2015 um 05:43 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Schönen guten morgen an alle,

pfffffff! Von wegen das Neuseeland Pfund sollte leicht zu schaffen sein..
Das klammert sich an mich wie nichts Gutes :-/////
Und von wegen, dass man beim Fasten morgens fit und ausgeschlafen aus dem Bett hüpft: ich hab mir heute morgen 2x den Wecker nachgestellt, das ist mir in dem ganzen halben Jahr mit meinem neuen job nicht passiert (ist übrigens ein ganz laxer büro sachbearbeiterinnen Job, Neuseeland war nur Urlaub und Australien war ich mit meinem Freund und unseren Kindern und dort hab ich ein Praktikum gemacht, um nixht ganz mit leeren Händen sondern bissel Erfahrung zurück nach Deutschland zu kommen)
so, jetzt muss ich mich aber beeilen.

Euch allen einen schönen Tag!

LG ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2015 um 06:34 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Guten Morgen an alle,

von mir erstmal nur ein kurzer Morgengruß, muß jetzt noch vor Büro meine Tochter zum Zug fahren.
Fastentechnisch alles im grünen Bereich, habe gerade mein Tässchen Buttermilch gelöffelt und jetzt kann der Tag starten.
Melde mich später wieder

LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.07.2015 um 10:15 Uhr
... hat weibi geschrieben:
weibi
weibi
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Hallo Ihr fleißigen Schreiber,

ich bin auch noch da, heute mit Tag 7 und mir geht es ganz gut. Gestern war ein echt schlimmer Tag, gottseidank war Sonntag. Ich war kreislaufmäßig total unten und konnte mich nicht erfangen.Auch am Freitag schon die ersten Anzeichen, furchtbar. auch ich konnte kaum einen Schritt vor dem anderen tun, aber ich dachte mir, gerade jetzt gebe ich nicht auf, nein.
Und siehe da, heute morgen gings mir wieder total gut. hatte nur jetzt kurz eine Krise als ich unserer Firma in die Konditorei ging und die leckeren Torten sah, die gerade zubereitet werden. Ich verabschiedete mich ganz schnell.
Normalerweise dürfte heute kein Problem mehr sein. Kinder bekommen heute ausnahmsweise Fertiggereicht, zum kochen gehts heute einfach nicht!!!
Sol, nun wünsche ich euch einen schönen Fastentag


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.07.2015 um 10:39 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Guten Morgen!

Kathi, ich genieße die Düfte eigentlich immer sehr beim Fasten. Die Sachen laufen ja nicht weg, ihr könnt nochmal Curry kochen, wenn du wieder isst und das wird dann noch besser sein, weil deine Kinder schon geübt haben.

Gestern war ja Geburtstagsfest einer Freundin und ich habe natürlich ein bisschen zu viel probiert vom vorzüglichen Büffet. Das musste ich allerdings auch direkt durch Magenschmerzen und Blähungen büßen. Glücklicherweise funktioniert meine Verdauung aber schon seit gestern wieder – ich bin selbst ganz erstaunt!

Hier das Knäckebrotrezept, ich empfehle unbedingt, es erst nach dem Fasten zu backen und sicher zu verstauen, es schmeckt so grämsslich gut, dass ich regelmäßig zu viel davon esse.

Zutaten:

250g Vollkornmehl (z.B. Dinkel, nach Geschmack. Ich habe diesmal 50g durch Buchweizen ersetzt, war auch sehr gut.)
250g Haferflocken
100g Sesam
120g Leinsamen
Nach Belieben je 1 Handvoll Sonnenblumenkerne, gehackte Nüsse etc.
6 EL Öl
1/2 EL Salz
1/2l Wasser

Alle Zutaten bis auf die Hälfte der Sesamköner vermischen und 1 Stunde ziehen lassen.
Danach die Masse mit nassen Händen auf einem Backblech mit Backpapier streichen und platt walzen (oder mit den Händen drücken). Die restlichen Sesamkörner drüber streuen und eindrücken.

Den Backofen vorheizen und bei 250°C 7 Minuten backen. Rausnehmen und in Stücke schneiden, dann bei 175°C noch weitere 20 - 25 Minuten zu Ende Backen.

Guten Appetit.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2015 um 10:43 Uhr
... hat XMelly40 geschrieben:
XMelly40
XMelly40
... ist OFFLINE

Beiträge: 94
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mich verabschieden. Heute ist mein 22. Fastentag und ich werde im Laufe der Woche das Fasten brechen. Mir fällt es fast schwer mit dem Essen zu beginnen. Der Einstieg ins Fasten sowie der Einstieg ins Essen finde ich immer schwierig. Aber das wird schon. Vielen Dank für euer fleißiges Schreiben, ich habe gerne mitgelesen und mir hat dieses Forum mal wieder sehr gut getan. Ich wünsche euch eine schöne Fastenzeit und alles Gute. Nächstes Jahr bin ich wieder hier, vielleicht liest man sich mal wieder.

Ganz liebe Grüße Melly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2015 um 10:48 Uhr
... hat Perlchen74 geschrieben:
Perlchen74
Perlchen74
... ist OFFLINE

Beiträge: 62

Moin Moin in die Runde,
Tag 7, mir geht's so einigermaßen. Bißchen Hunger,bißchen schwach,kein Fastenhoch in Sicht. Das hatte ich leider sonst auch nicht. Nun ja,solange ich meinen Alltag bewältigen kann,bin ich zufrieden.
Mara,danke für das Rezept, klingt sehr lecker und werde ich ausprobieren.
Werde erstmal weiter arbeiten, bis später dann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2015 um 14:53 Uhr
... hat Asa geschrieben:
Asa
Asa
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

Hallo an die Gruppe,

ich bin noch dabei. Hat sich entwickelt, wie ich vorhergesehen. Sorry Hanne: find ich nicht mehr spannend. Obwohl, klar, hab ich Ausetzer u. Probleme.
Ich hatte Probleme mit einem massiven Trojaner u. Viren-Beschuss auf meinen Computer 3Tage lang u. hab dann täglich Suchdurchläufe von meinem Antivirenprogamm durchführen lassen. Das scheint vorbei. Dann ist meine Waschmaschine zusammengebrochen(4Jahre alt!) u. vermutlich ist es billiger eine neue oder gebrauchte zu kaufen als das alte Modell nochmal in Schwung zu bringen. 7kg Wäsche nass u. somit von Hand zu waschen. Ich dachte an unser Flüchtlingsproblem dabei...
An Fasten denke ich kaum u. das ist doch auch positiv: wenn ich abends umzuknicken drohe: hab ich für mich die Bierhefetabletten gefunden: diese mit Saft konsumiert. satt total.

Für Kurkuma u. andere Gewürze hab ich:

Mäuse-Klick entdeckt

Also ich mache weiter bis zum 3.August. Lese mit, schreibe nicht unbedingt...

lg., Asa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2015 um 18:12 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hallo @all,

heute war absolut nicht mein Tag, ich bin sooo kaputt, völlig gerädert
Mir tut alles weh, konnte mich bei der Arbeit nur schwer konzentrieren...
Schöner Käse.
Aber das gehört halt auch dazu.

Hab mich hingelegt und werde wohl gleich im Land der Träume sein.
Meine armen Kinder, die haben an mir ja auch gerade keine Hilfe.

LG ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.07.2015 um 20:48 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Fastenkrise!!!!!!!

Jetzt hat sie mich doch in ihren Fängen...

Anscheinend sind die ja normal um den dritten, neunten und dann nochmal um den 18.ten tag herum - oder war es der 21.ste?
Egal. jedenfalls hab ich viel getrunken, Leitungswasser, ich hab mich gefühlt wie eine Verdurstende.
Mir fehlt auch einfach mehr Zeit für mich, in mich zu gehen. Das nächste WE ist noch so weit weg.
heute nacht hab ich geträumt, ich sei schwanger mit Zwillingen. Und meine Tochter war schwanger in meinem Traum und mein sohn hat sich drauf gefreut, Papa zu werden.

Jetzt hab ich viel getrunken und mir dreimal hintereinander die zähne geputzt. der metallische geschmack im mund ist trotzdem noch da (ich blute nicht).
Weiß jemand was das ist? Kommen da die Gifte raus?
Aber ich kann ja nicht dauernd Zähneputzen und runterschlucken will ich den ganzen Müll ja auch nicht und mich rückvergiften .

Puh, dieses fasten wird langsam doch zur ganz schönen Achterbahnfahrt meiner Gefühle...
Ich weiß nicht, ob ich das so gut finde...

Bis später oder morgen,
lg ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.07.2015 um 06:00 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Dears,

meine fastenkrise scheint erstmal überwunden, ich fühl mich wesentlich besser heute (... wenn auch bei weitem nicht zum bäume ausreißen..)
Das Zünglein an der Waage hat sich auch nach unten bewegt, jetzt also kann die spannende Zeit kommen.
Wünsche euch einen schönen Sonnentag,
lg ks


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum